Vielleicht sind Ihnen in letzter Zeit mehr Radfahrer aufgefallen. Die Fahrradverkäufe sind im Frühjahr 2020 sprunghaft angestiegen und zeigen auch in diesem Jahr keine Anzeichen einer Verlangsamung. Und kein Wunder. Mit begrenzten Indoor-Veranstaltungsorten und Unterhaltungsmöglichkeiten ist Radfahren ein zugänglicher Ausflug und ein todsicheres Heilmittel gegen Lagerkoller. Auch unsere Familie hat sich im vergangenen Sommer in Sachen Radfahren gerüstet und in einen Fahrradträger für unser Fahrzeug investiert. Die Rendite war hoch, da wir nicht mehr auf Routen in der Nähe unseres Hauses beschränkt waren, sondern Pfade und Teile unserer Provinz erkunden konnten, von denen wir nicht wussten, dass sie existieren.
Jetzt, da der Schnee geschmolzen ist, schmieden wir bereits Pläne für diesen Sommer. Steigen Sie auf Ihr Fahrrad und machen Sie mit familienfreundliche Radwege:

Rideau-Kanal, Ottawa

Beginnen Sie an den Ottawa Locks in der Nähe des Bytown Museums und radeln Sie am Südufer des majestätischen Ottawa River nach Westen. Sie passieren den Parliament Hill und überqueren dann die Portage Bridge nach Gatineau, QC, wo Sie die Möglichkeit haben, zwei Provinzen an einem Tag zu besuchen. Biegen Sie auf der Nordseite des Ottawa River rechts auf den Voyageurs Pathway ab und fahren Sie weiter zum Canadian Museum of History, um die Hauptstadt Ottawa und die Parlamentsgebäude zu sehen.

Rideau-Kanal. Foto
Kreditziel Kanada

Upper Canada Village Waterfront Trail – Long Sault Parkway, Morrisburg

In der Nähe von Cornwall im Osten von Ontario gelegen, ist dies ein besonders malerischer Abschnitt des Great Lakes Waterfront Trail. Beginnen Sie im Upper Canada Village, einem lebendigen Geschichtsmuseum, das das Leben in den 1860er Jahren mit Handelsgeschäften, Bauernhöfen, Kirchen und einem Schulhaus mit nur einem Raum zeigt. Folgen Sie dem Uferweg bis zum Upper Canada Migratory Bird Sanctuary (5 km). Dieses 9,000 Hektar große Naturschutzgebiet beherbergt 200 Vogelarten und verfügt über eine Beobachtungsplattform und ein Interpretationszentrum. Als nächstes begeben Sie sich zum Long Sault Parkway, wo Sie durch 13 Inseln und 11 Dämme rollen und einen außergewöhnlichen Blick auf den St. Lawrence River genießen.

familienfreundliche Radwege in Ontario Long Sault Parkway. Bildnachweis St. Lawrence Parks

Long-Sault-Parkway. Bildnachweis St. Lawrence Parks

Toronto Inseln

Ohne Autos und ohne Hügel sind die Toronto Islands ein ideales Ziel für Familienradfahrer und bieten die beste Aussicht auf die Skyline von Toronto. Bringen Sie Ihre Fahrräder auf einer der drei Fähren (Ward's Island, Center Island oder Hanlan's Point) mit oder mieten Sie Fahrräder auf Center Island. Alle Inseln sind durch eine Reihe von Brücken miteinander verbunden, und es gibt einen 5.5 km langen gepflasterten Weg von einem Ende der Inseln zum anderen. Es macht Spaß, die Seitenpfade, Strände und Attraktionen der Insel zu erkunden, darunter den Vergnügungspark Centerville, den Leuchtturm von Gibraltar Point und den Franklin Children's Garden. Beachten Sie, dass Hanlan's Point ein Strand ist, an dem Kleidung optional ist.

Familienfreundliche Radwege Toronto Islands. Bildnachweis Jennifer Merrick

Toronto-Inseln. Bildnachweis Jennifer Merrick

Der Elora Cataract Trailway

Dieser größtenteils geschotterte, 47 km lange Weg ist eine stillgelegte Canadian Pacific (CP)-Eisenbahn, die die Wassereinzugsgebiete des Grand River und des Credit River verbindet. Die Landschaft ist außergewöhnlich. Starten Sie im malerischen Städtchen Elora und fahren Sie nach 3 Kilometern über einige Nebenstraßen durch das Städtchen Fergus. Als nächstes führt der Weg hoch über dem Belwood Lake Dam und dem Belwood Lake Conservation Area vorbei. Der Weg führt Sie schließlich zum Forks of the Credit Provincial Park am Niagara Escarpment, einem Naturschutzgebiet, das für die Wanderwege Cataract Falls und Bruce berühmt ist.

Der Kissing Bridge Trailway, Guelph

Eine weitere ehemalige CP-Eisenbahn ist der 45 km lange Freizeitweg, der zwischen Guelph und Millbank verläuft. Sie ist nach der West Montrose Kissing Bridge benannt, der letzten überdachten Brücke in Ontario, und einen zwei Kilometer langen Umweg wert, um sie zu sehen. Der Weg erstreckt sich bis ins mennonitische Land, und Sie rollen durch malerisches Ackerland, während Sie die Aussicht auf die Flüsse Conestoga und Grand genießen. Halten Sie in einigen kleinen Städten an und machen Sie eine wohlverdiente Pause. Genießen Sie in der Stadt Ariss ein Eis auf der Veranda des Ariss Village Variety oder holen Sie sich ein kaltes Getränk in Wallenstein im General Store.

Niagara River Recreation Trail

Die Region Niagara bietet mehrere Fahrradrouten, aber der Niagara River Recreation Trail ist wohl der beste. Der gepflasterte Weg grenzt an den Niagara River und erstreckt sich vom historischen Fort Erie über die Niagarafälle bis nach Fort George in Niagara-on-the-Lake. Zu den Sehenswürdigkeiten auf dem Weg gehören Weingüter, das Butterfly Conservatory, der botanische Garten von Niagara, der Whirlpool und die Niagarafälle.

Fotokredit Niagarafälle Tourismus

Taylor Creek Park – Immergrüne Ziegelei, Toronto

Für die letzte Fahrradroute möchte ich Ihnen den beliebtesten Fahrradausflug unserer Familie vorstellen. Obwohl wir mitten in Kanadas größter Stadt leben, würden Sie es nie erfahren, wenn Sie durch ihr ausgedehntes Schluchtennetz fahren. Wir haben bei mehreren Gelegenheiten Rehe zusammen mit anderen Wildtieren gesichtet, während wir auf ihren Wegen reiten. Unsere Lieblingsroute beginnt am Stan Wadlow Park, wo es öffentliche Parkplätze an der Haldon Road gibt. Hier nehmen wir den Taylor Creek Trail, der sich durch die Schlucht entlang des Baches schlängelt. Dieser führt zum Don River Trail, dem wir bis zur Pottery Road folgen, und dann ist es ein kurzes Stück auf dem Radweg von Bayview zu den Evergreen Brickworks. In diesem Naturschutzgebiet, das einst die Ziegelsteine ​​produzierte, aus denen Toronto gebaut wurde, holen wir uns auf dem Bauernmarkt (samstags) oder im Café Belong ein paar Leckereien. Wanderwege auf dem 16 Hektar großen Grundstück führen zu einem Aussichtspunkt, von dem aus Sie einen ungehinderten Blick auf die Stadt und die umliegende Natur haben.

Wir sehen uns auf den Trails!