fbpx

Das baby ist auf dem weg? Geh weg für einen Babymoon!

Babymoons sind ein heißer neuer Reisetrend für kanadische Eltern, aber was genau sind sie und was machen Sie?

Was ist ein Babymoon?

Ein Babymoon ist eine Chance für Mütter und Väter, um sich vor dem Sturm eines neuen Babys zu erholen und zu entspannen. Ein Babymoon kann alles sein, von einer längeren Woche bis zu einem Wochenendausflug in einem Ihrer Lieblingsziele.

Babymoon - Baby Bump Silhouette - Foto Natalie Preddie

Foto Natalie Preddie

Warum brauchen wir einen Babymoon?

Die Schwangerschaft ist sowohl emotional als auch körperlich schwierig. Mütter haben einen herausfordernden Job, Mensch zu werden, sich durch Wehen, Stillen und alles, was danach kommt, zu unterziehen. Mütter müssen jede Gelegenheit wahrnehmen, um sich verwöhnen zu lassen und sich in einer kinderfreien Ruhezeit zu verwöhnen - besonders mit ihrem Partner. Wenn es möglich wäre, etwas Schlaf zu bekommen, wäre dies der richtige Zeitpunkt. Ein Babymoon ist auch der perfekte Weg, um diesen neuen und aufregenden Lebensabschnitt zu feiern.

Babymoon - Mama und Papa werden - Foto Natalie Preddie

Babymoon - Mama und Papa werden - Foto Natalie Preddie

Warum Barbados für einen Babymoon?

Barbados ist eine wunderschöne, kleine und freundliche Karibikinsel, die trotz einiger kinderfreundlicher Eigenschaften wirklich als reines Erwachsenenerlebnis glänzt. Sie können in einer Stunde von Norden nach Süden fahren, sodass Sie sich schnell fortbewegen können. Die Ost- und Westseite der Insel sind einzigartig und bieten eine rustikale, surferfreundliche Ostküste sowie ein ruhigeres, luxuriöseres Erlebnis im westlichen Karibischen Meer.

BabyMoon - Barbados sunset- Foto Natalie Preddie

Foto Natalie Preddie

Wo zu bleiben

Obwohl es auf der Insel größere All Inclusive-Angebote gibt, nutzen Sie die kleineren Boutique-Hotels in der Umgebung Wellen Hotel or Crystal Cove beide von Elegant Hotels, einer anspruchsvollen Marke auf der Insel. Viele haben ein Restaurant vor Ort, aber in der Nähe gibt es viele verschiedene Restaurants, die nur darauf warten, erkundet zu werden. Ein kleines Hotel bedeutet auch, dass das Personal Ihren Namen kennt und sich vor allem auf dieser Insel dafür einsetzen wird, dass Sie gut betreut werden. Ein zusätzliches Kissen, ein Mitternachtssnack dort und spezielle fruchtige Mocktails werden Sie sich wie zu Hause fühlen.


Wo sollen wir essen

Barbados ist eine autonome Insel, was bedeutet, dass Obst, Fisch und Fleisch alles super frisch sind. Speisen Sie in renommierten schicken Restaurants Cliff Beach Club or Hugos, oder erkunden Sie kleinere leckere Ausgrabungen Orange Straßenhändler oder Meerseite, Runden Haus. Wisse, dass du unabhängig davon, wo du essen möchtest, gesunde, frische Lebensmittel isst, über die du dich wirklich gut fühlen kannst. Fragen Sie einen Einheimischen nach einer Empfehlung oder schlendern Sie einfach am Strand entlang, bis Sie einen Ort finden, der genau das bietet, was Ihr schwangeres Selbst braucht.

BabyMoon - Spa in Barbados - Foto Natalie Preddie

Foto Natalie Preddie

Was zu tun ist

Auf Barbados gibt es viele schwangere freundliche Aktivitäten, die sowohl Ihr Abenteuersinn als auch Ihre müden schwangeren Füße beruhigen können. Sehen Sie sich eine traditionelle traditionelle Barbados-Gesangs- und Tanzshow an Harbour Lights oder einen Tag im Spa verbringen. Kreuzfahrt und schwimmen Sie mit Schildkröten oder schnorcheln Sie am bunten Riff entlang. Erkunden Sie das historische St. Nikolaus-Abtei wo dein Partner den Unterschrift-Rum für dich trinken oder tief unter die Erde gehen kann Harrisons Cave (in einer Straßenbahn ... keine Sorge, keine Höhlenforschung). Oder schlendern Sie einfach am Strand entlang und schwimmen Sie mit Ihrem Partner im perfekt blauen Meer, während Sie über Ihre Lieblingsnamen sprechen. Unabhängig von dem, was Sie fühlen, gibt es für jede schwangere Mutter etwas zu tun.

Egal, ob es Ihr erstes oder fünftes Baby ist, ein Babymoon ist der beste Weg, um sich zu entspannen, zu verjüngen und Mama, Papa und Ihr neues Glücksbündel zu feiern.

Nach dem Babymoon ...

Nach dem Babymoon…

Bedenken über Zika:

Während sich Barbados zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nicht auf der CDC-Liste von Zika befindet, hat die Karibik seit über 2 keinen Fall von Zika mehr, der von der WHO bestätigt wurde. Bevor Sie sich für eine sehr persönliche Entscheidung entscheiden, wohin Sie reisen möchten, sollten Sie immer mit Ihrem Arzt recherchieren. Die Autorin konsultierte ihren Arzt und ihre Hebamme, die beide mit ihrer Reise nach Barbados zufrieden waren. Weitere Informationen finden Sie im Informationsseite der Regierung von Barbados.



Obwohl wir unser Bestes geben, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen, können sich alle Eventdetails ändern. Bitte kontaktieren Sie die Einrichtung, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an
One Response
  1. 22. März 2019

Aufgrund von COVID-19 ist Reisen nicht mehr das, was es früher war. Es ist ratsam, die Anforderungen an die physische Distanzierung einzuhalten, häufiges Händewaschen sicherzustellen und im Innenbereich eine Maske zu tragen, wenn die Einhaltung von Abständen nicht möglich ist. Sehen www.travel.gc.ca/travelling/advisories für weitere Informationen kontaktieren.