Restaurants mit gutem Service in Saskatoon

Der Schwung der kulinarischen Szene von Saskatoon nimmt wie eine Mutter zu einem Schulbesuch ab. Es gibt viele neue Restaurants und revitalisierte Viertel, die eine einzigartige Perspektive für die kulinarische Szene bieten. Sie sind mehr als der weltweit größte Exporteur von Senfsaat und flachen Prärieländern. Es gibt keine Probleme, Saskatoon verändert die Art, wie wir es essen und warum wir frische Zutaten aus der Region verwenden sollten, wann immer wir können.



Es ist die einzige kanadische Stadt, die auf der New York Times-Liste der 52-Orte zu finden ist, die 2018 besuchen soll, und seine Restaurants sind ein Mega-Unentschieden. Hier ist eine Liste von Restaurants, in denen Sie Ihrem Babysitter einen 911-Notfall per SMS zusenden können, meine Geschmacksknospen müssen erfüllt sein!

1) Babas Perogies:

Das einzige Durcheinander auf der Welt zu sein, rechtfertigt einen Stopp für sich. Mit 33-Jahren unter den Gürteln kennt Baba einen guten Perogie, so dass Sie am Mittwoch viele verschiedene Sorten probieren können, einschließlich Pilzsauce, gekocht und gebraten, oder meine Lieblingskartoffel- und Cheddar-gebratenen Perogies! Gepaart mit einer köstlichen Wurst- und Kohlrolle werden Sie sicher auf allen Fronten zufrieden sein.

Saskatoon Food - Babas - Foto Sabrina Pirillo

Foto Sabrina Pirillo

2) Herd:

Für Einheimische war der Raum als Crazy Cactus bekannt, aber ab Juni 2018 ist es das Hearth Restaurant. Von Fischflügeln, die Sie buchstäblich wie Hühnerflügel essen, über Wurst mit Erbsengnocchi und Erdnussbutter und Marmeladeeisriegel, können die Besitzer Beth Rogers und Thayne Robstad für ihre Gäste nicht glücklicher sein.

Saskatoon Food - Herd - Foto Sabrina Pirillo

Foto Sabrina Pirillo

3) Park Café:

Jeder hat diesen einen Punkt, an den man sich immer erinnert. Seit den 60s ist Park Café ein fester Bestandteil der Saskatoon-Community. Mitinhaber Patrick Hearn erzählt alte Geschichten, während er die einzigartigen Gegenstände des Restaurants präsentiert, wie die kleinen Keramikköpfe, die er hinter der Theke aufbewahrt, alte Badezimmerplakate und alte Menüs mit Preisen wie $ 0.60 für Steak und Eier.
Das Menü enthält alle Brunch-Elemente (und einige), die Sie sich vorstellen können.

4) The Hollows:

Besitzerin Christie Peters sucht in der Nachbarschaft herum, um Ihnen möglichst frische Zutaten anzubieten. Sie sucht nach allem, von Kräutern bis zu Löwenzahn, das sie für Ihr Abendessen verwenden wird. Selbst die Feature-Drinks werden aus geschmiedeten Blumen hergestellt! Einstmals beherbergte sie ein altes chinesisches Restaurant, das noch einige Dekorationen aufweist, und hat von Bauernhof zu Tisch eine völlig neue Bedeutung erhalten. Mit den gebratenen Löwenzähnen, den Kräutern, mit denen sie Tee serviert, und den unglaublich frischen Erbsen, die sie zu purem Gold verflüssigt und in eine Ravioli-Schale zum Schmelzen bringt, gibt es eine Vielzahl von Optionen. Stellen Sie sicher, dass Sie verschiedene Dinge bestellen, die Sie ausprobieren und teilen möchten, wenn Sie sich trauen.

Saskatoon Food - The Hallows - Foto Sabrina Pirillo

Foto Sabrina Pirillo

5) Seltsames Paar Restaurant und 9 Mile Legacy Brewing:

Andy und Rachel sind die Besitzer von Odd Couple und haben sich nach Andys Beziehung zu seiner Familie benannt. Ihr Essen kann nur als Teller bezeichnet werden, die Sie nie aufhören wollen zu kommen. Die asiatisch inspirierte Küche bietet alles von Pilzen über Knödel über Jasminreis bis zu Maple Thai Basil Pork Ribs. Lassen Sie es mich einfach machen, bringen Sie einfach Appetit.

Ihre Zusammenarbeit mit 9 Mile Legacy Brewing, die Sie direkt gegenüber finden, kombiniert Odd Couple-Gerichte mit einem großartigen Gold-Ale aus Zitronengras, Ingwer und Szechwan-Pfeffer. Das 9 Mile Legacy ist ein großartiger Ort, um einen Flug nach dem Abendessen zu probieren.

Saskatoon Food - ungerade Paare - Foto Sabrina Pirillo

Foto Sabrina Pirillo

6) Kleiner Waldhuhn in der Prärie:

Ein Teil der Grassroots Restaurant Group, Gewinner des Top Chef Canada, Dale McKay, eröffnete Little Grouse in The Prairie, das von einem seiner Partner und Chefkoch, Jesse Zuber (ebenfalls im Top Chef Canada) betrieben wird. Jesse studierte in Italien und seine Meisterwerke sind auf den von ihm kreierten Platten zu sehen. Der Stil ist alla famiglia, wie Italiener immer gegessen haben. Ich sollte wissen. Ich bin einer. Und es ist immer schwierig, Speisen außerhalb Ihres Hauses zu probieren, da Sie beim Essen eine entscheidende Rolle spielen. Dieser vollblütige Italiener wird Ihnen jedoch sagen, dass Sie hier mit keiner Bestellung etwas falsch machen können. Mit einem offenen Küchenkonzept erfreuen Sie sich an den gelieferten Gerichten, einschließlich Risotto mit saisonalen Blütenblüten, Sardinen mit gebratenen Schuppen, die Lammkoteletts lassen Sie nach jedem Biss verspeisen und die Tortellini sind großartig!

Saskatoon Food - Kleines Waldhuhn - Foto Sabrina Pirillo

Saskatoon Food - Kleines Waldhuhn - Foto Sabrina Pirillo

7) Shift im Remai Modern:

Der neueste Zuwachs in Saskatoons Kunstszene ist der Remai Modern, der nicht mit dem Remy Martin zu verwechseln ist. Die Installationen sind einzigartig und exzentrisch und natürlich finden Sie eine Sammlung von Picassos, die in dieser architektonischen Schönheit untergebracht sind.

Nachdem Sie dieses prächtige Gebäude erkundet haben, können Sie im Shift, einem Teil der Restaurantgruppe Oliver und Bonacini, etwas essen. Ich kann vorschlagen, ihr Brunch-Menü zu probieren, oder für ein reichhaltigeres Erlebnis den Drei-Käse-Mac und den Käse.

Lust auf einen Cocktail vor oder nach dem Datum? Hier sind einige Empfehlungen, die Sie Ihrer besonderen Nacht hinzufügen können:

Glückliche Bastardbrennerei:

Diese Destillerie begann mit dem Verkauf von 2012, aber es war durchaus der Prozess, dorthin zu gelangen, wie man sich mit einem Namen wie Lucky Bastard vorstellen kann. und diese Geschichte, noch interessanter. Mitinhaber Cary Bowman erklärt, dass sein Partner und ehemaliger Arzt, Michael Goldney, die Lotterie gewonnen hatte und beim Spirituosengeschäft Schlange standen, um Flaschen von Dom Perignon zu kaufen. Als der Kassierer mit weiteren Flaschen zum Feiern zurückkehrte, die er von hinten verlangt hatte, fragte sie ihn, was er feiern würde. Als Goldney antwortete, gewann ich die Lotterie, die hinter ihm stehende Dame gratulierte ... Sie Glückspilz. Daher wurde der Name geboren.
Mein Vorschlag, während ich in ihrem atemberaubenden dunklen Möbelzimmer saß, wäre der saure Ahorn-Rosmarin-Rum. Was für ein Weg, um die Nacht zu beginnen!

Saskatoon Food - Glücklicher Bastard - Foto Sabrina Pirillo

Foto Sabrina Pirillo

Black Fox Farm & Destillerie:

Die drei Jahre alte Black Fox Farm & Distillery verwendet lokales Getreide aus Saskatchewan und ist auch der Gewinner des Nuffield Scholar Award, der in London ansässig ist. Mit 5 können Sie zwischen verschiedenen Gins und einer großen Ackerfarm wählen, in der Sie von Hand zu Hand gehen können, um Gin zu probieren und die ruhige Schönheit der Natur zu erkunden.



Hier sind noch ein paar Artikel, von denen wir denken, dass Sie sie mögen!

Obwohl wir unser Bestes geben, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen, können sich alle Eventdetails ändern. Bitte kontaktieren Sie die Einrichtung, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *