Geld wächst nicht auf Bäumen, Kinder! Hinter den Kulissen der Royal Canadian Mint

"Das war wirklich ziemlich cool Mom." Hohes Lob in der Tat, von meiner Tochter Kate. Sie bezog sich auf die Royal Canadian Mint Tour in Winnipeg, Manitoba, die wir gerade beendet hatten.

Dieser Artikel wurde Ihnen von InterContinental Hotelgruppe (IHG®), eines der weltweit führenden Hotelunternehmen. Präsentiert in fast 100 Ländern, IHG® Rewards Club ist das größte Treueprogramm der Branche mit über 100 Millionen registrierten Mitgliedern weltweit. IHG hat mehr als 5,000 Hotels auf der ganzen Welt und bietet seinen Gästen Komfort, Qualität und ein Zuhause in der Ferne.

Königliche Candian Mint Tour Winnipeg

Es war am Morgen des dritten Tages unserer Kanada-Umzugsreise, und in der Nacht zuvor hatten wir es von Regina nach Winnipeg geschafft. Aufgrund logistischer Verzögerungen checkten wir unser Zimmer im Hotel ein Holiday Inn Winnipeg Süd HotelTeil der InterContinental Hotel Group, später als geplant. Glücklicherweise war der Hotelpool bis 11pm geöffnet, und ich ließ die Kinder eine Stunde lang im Pool spielen, während ich im Whirlpool eintauchte und mich dann am Pool auf den super bequemen gepolsterten Sofas ausruhte, bevor ich zu Bett ging.

Holiday Inn Winnipeg Süd Hotel

Der Pool und das Buffet im Holiday Inn Winnipeg South Hotel waren Familienfavoriten!

Die Kinder wollten am Morgen mehr Zeit zum Pool haben, aber wir schlenderten durch das Frühstücksbüfett (es war das Beste einer Neun-Tage-Reise), um zur frisch gebuchten 9: 30 am Tour in die Mint zu fahren.

Ich hatte die Mint-Tour mit unseren drei Töchtern (11, 9 und 7) besprochen, basierend auf meinen Erinnerungen an eine Highschool-Reise zur Münze in Ottawa. Etwas besorgt, dass ich es überverkauft hatte, wurden diese Ängste teilweise gemildert, als wir vor dem bergförmigen Gebäude anhielten und die lange Auffahrt hinunterfuhren, die von Flaggen der Welt flankiert wurde - jeder aus einem Land, das die Münze beauftragt, ihre Münzen zu schaffen. Die Kinder wollten vom Fahnenmast zum Fahnenmast laufen, um jeden zu lesen, aber der kalte Wind trieb uns schnell hinein.

Als wir das Gebäude betraten, checkten wir ein und zahlten für unsere Tour (ein sehr vernünftiger $ 15 für unsere fünfköpfige Familie, weniger, wenn Sie an einem Wochenende besuchen), dann durchsuchten Sie den kleinen Geschenkeladen und stellten aus. Die Kinder genossen vor allem ein interaktives Display, mit dem sie das Gewicht eines Goldziegels im Vergleich zu Ziegeln aus anderen Materialien spüren konnten. Sie mussten von einer elektronischen Anzeige weggezerrt werden, auf der sie eine Flagge auswählen und sehen konnten, aus welchem ​​Land sie stammt. (In ähnlichen Nachrichten muss ich meinen Kindern besser beibringen, wie man Flaggen mit Ländern paart - es war ein wenig peinlich, dass sie nur die Vereinigten Staaten und Kanada kannten.)

Mädchen auf Royal Canadian Mint Tour Winnipeg

Interaktive Exponate sind ein Hit!

Wir trafen unsere Reiseleiterin, Christine, und holten sie uns für die halbstündige Tour. Sie führte uns nach oben und führte uns durch einen langen Korridor, der die Werkstatt und verschiedene Spezialräume überblickte, und erklärte, was wir sahen und wie die Münzen von Anfang bis Ende entstanden. Der Flur enthielt Auslagen, um ihre Rede zu ergänzen, und sie hatte eine Reihe von Requisiten, um den Kindern auch zu zeigen. Es war faszinierend, die Maschinen bei der Arbeit zu beobachten, mit den Pressen, die 800-Münzen pro Minute stempelten, mit einem Deckenkran, um die 2-Tonnen-Rollen zum Stanzen bereit zu machen, und Rollmaschinen, die fertige Münzen zum Verpacken an die Arbeiter schickten.

Bei ungefähr 14,000 Quadratfuß ist die Einrichtung kleiner als Sie sich vorstellen können, da sie in der Lage ist, bis zu 15 Millionen Münzen pro Tag zu bearbeiten. Kanadische Münzen sind nur ein kleiner Bruchteil der hier produzierten Münzen - die Münze produziert Münzen für 75 andere Länder!

Nachdem wir die Tour beendet hatten, machten wir uns wieder auf den Weg zu unserer letzten Station - der Souvenir-Münzpresse in der Lobby. Wir tauschten eine 10-Rechnung gegen 10-neue, neue Lonies ein, und jedes Kind nahm drei Lonies in die Maschine und sah, wie eine Gedenkmünze geschlagen wurde. Jedes Mal, wenn die Maschine nach vorne und hinten schlug, war das unmöglich um bei dem dröhnenden Lärm zu springen.

Neu gemachte Souvenirs in der Hand, gab Kate widerwillig zu, dass die Tour Spaß gemacht hatte, während die anderen zwei in ihrem Lob mehr überschwenglich waren. Eine Tour durch die Mint, ob in Ottawa, Winnipeg oder Vancouver, ist die Münze wert.

Hier sind noch ein paar Artikel, von denen wir denken, dass Sie sie mögen!

Obwohl wir unser Bestes geben, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen, können sich alle Eventdetails ändern. Bitte kontaktieren Sie die Einrichtung, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an