Jenseits des Spielplatzes - Ein Schnappschuss von Calgarys Parks

Jenseits des Spielplatzes Calgary Parks (Familienspaß Calgary)

Als ich eine kleine Mutter war, waren Spielplätze vielleicht das Einzige, was mich gerettet hat. Ich habe sicherlich keinen Schlaf bekommen und Verstand war einfach eine schwer fassbare Besessenheit. Es gab Tage, an denen ich dreimal im Park war: morgens, nachmittags und abends. Als der Winter kam, mussten wir kreativ werden und das Leben wurde etwas schwieriger. Aber dann die Freude, die kommen würde, wenn sich das Wetter so erwärmt hätte, dass die kleinen Hände wieder Leitern erklimmen könnten!

Jetzt, da meine Kinder nicht so klein sind (glücklich, ich kann jetzt schlafen), müssen wir noch einige Tage in einen Park flüchten. Spielplätze sind oft eine Attraktion, aber Parks halten so viel mehr als das für uns jetzt. Calgary Parks bieten alles von Spielplätzen, um die Natur zu erkunden oder ein mitreißendes Spiel von allem, was Sie sich vorstellen können, zu spielen. (Disc Golf, jemand?)

Jenseits des Spielplatzes: Calgary Parks (Family Fun Calgary)

Der neue natürliche Spielplatz im Ralph Klein Park - Fotokredit: Charity Quick

Beste Spielplätze

Calgary hat mehrere Muss Sommerspielplätze besuchenund wir könnten unmöglich die Oberfläche von Spielplätzen zerkratzen, die Kinder lieben. Besuchen Sie den Currie Barracks Airport Playground oder den Helicopter Playground für fabelhafte strukturierte Spielplätze mit lustigen Themen. Applewood Playground ist ein riesiger Ort, um etwas Energie zu verbrennen, und einige Spielplätze, wie Variety Park, haben auch einen Splash Park.

Wenn Sie nach etwas suchen, das über eine klassische Spielstruktur hinausgeht, sollten Sie einen der natürlicheren Spielplätze in der Umgebung von Calgary in Betracht ziehen. Diese Spielplätze sind in der Regel aus mehr natürlichen Materialien gefertigt, entfernen sich vom bunten Kunststoff und bieten unzählige Möglichkeiten für Kinder, um zu erkunden und über den Tellerrand zu schauen. Schauen Sie sich den Haysboro Natural Playground, den Mills Park Natural Playground in Inglewood oder den Park an Spielplatz im Confederation Park. Der Spielplatz im Confederation Park hat einen Sandkasten und einen Wasserhahn, denn für einige Kinder ist kein Ausflug in den Park ohne ein paar Schlammpasteten möglich!

Jenseits des Spielplatzes: Calgary Parks (Family Fun Calgary)

Chevron Learning Pathway - Bildnachweis: Parks Foundation

Zurück zur Natur

Wir leben in einer der größten Städte in Kanada, aber aufgrund seiner weitläufigen Natur hat Calgary erstaunliche Naturräume. Sie können ein paar Stunden nehmen und zurück in die Natur gehen, ohne jemals die Stadt zu verlassen. Fish Creek Provincial Park ist der zweitgrößte Stadtpark in Kanada (an zweiter Stelle nach Rouge National Urban Park im Großraum Toronto). Gehen Sie Fahrrad, und erkunden Sie die 80-Loipenkilometer, von denen die 30-Kilometer asphaltiert sind. Der Park beherbergt auch ein vielfältiges Tierleben.

Oder schauen Sie sich die preisgekrönten Chevron-Lernweg am östlichen Ende von Prince's Island. Diese Umwelterziehungsbahn schlängelt sich um ein städtisches Feuchtgebiet, das Regenwasser behandeln soll, bevor es zurück in den Bow River gelangt. Interessante Deutungszeichen erklären, wie ein Feuchtgebiet funktioniert und warum es für uns wichtig ist. Erfahren Sie mehr über Wildtiere, Lebensraum und Wasserqualität.

In Edworth ParkSie können durch einen Douglasienwald spazieren, ein weiteres großartiges Beispiel für Calgarys Naturräume. Douglasien sind eigentlich keine Tannen - sie sind ihre eigene Gattung. Kombiniert mit denen in der Nähe Bowness ParkDies ist einer der östlichsten Bestände dieser Art in Kanada, denn Douglasien kommen normalerweise in den Rocky Mountains und an der Küste vor.

Andere Orte, um innerhalb der Calgary Stadtgrenzen zu überprüfen, schließen ein St. Patrick's Islandmit Wander- und Radwegen und restaurierten Flusskanälen, und Griffith HölzerDas ist ein natürlicher Park, der am Ufer des Elbow River liegt, wo Sie im Parksystem der Stadt einen von nur zwei großen weißen Fichten bewundern können.

Jenseits des Spielplatzes: Calgary Parks (Family Fun Calgary)

Griffith Woods - Bildnachweis: Parks Foundation

Bildungsparks

Aus der natürlichen Umgebung ist es ein logischer Sprung zum Erziehenden! Beim Ralph Klein ParkIm Südosten der Stadt sehen Sie ein künstlich angelegtes Feuchtgebiet, das zur Verbesserung der Regenwasserqualität vor dem Eintritt in das Bow River-System und einem Gemeinschaftsobstgarten mit Birnen- und Apfelbäumen errichtet wurde. Erfahren Sie mehr, wenn Sie das Environmental Education Center besuchen, das über einen Indoor-Klassenzimmer, eine Ressourcenbibliothek, ein Kunststudio und Interpretationsschilder verfügt. Es ist im Sommer täglich und im Winter dienstags bis samstags (geschlossene gesetzliche Feiertage) geöffnet. Es gibt auch einen brandneuen (in 2018 eröffneten) Naturspielplatz.

Sie können auch das Pearce Estate besuchen, ein 15-Hektar rekonstruiertes Feuchtgebiet, in dem sich die Sam Livingston Fish Hatchery und die Bow Habitat BesucherzentrumOder das Inglewood Vogelschutzgebiet und Naturzentrum. Das Naturzentrum ist für Besucher geöffnet und bietet aussagekräftige Ausstellungen und Informationen über die lokale Tierwelt und Parks. Das Sanctuary bietet seit 1929 den Zugvögeln einen Platz zum Ausruhen.

Jenseits des Spielplatzes: Calgary Parks (Family Fun Calgary)

Turmalin Outdoor Fitness Park - Bildnachweis: Parks Foundation

Beste Parks, um körperlich zu werden

Natürlich ist jeder Park ein großartiger Ort, um körperlich zu werden, aber es gibt einige, die es einfacher machen als andere. Turmalin im Freien Eignung Park, entlang des Bow River gegenüber von Edworthy Park im Nordwesten von Calgary, ist einer von mehrere Parks in Calgary mit Outdoor-Fitnessgeräten zur Verfügung. Shaw Millenium Park In der Nähe der Innenstadt von Calgary befindet sich Kanadas größter Freiluft-Skatepark mit 75 000 Quadratfuß mit skatefähigen Oberflächen. Oder versuchen Sie Disc-Golf im David Richardson Memorial Disc Golfpark. Der David Richardson Memorial Park wurde im Frühjahr von 2018 eröffnet und ist der längste Platz in Calgary. Auf 27 Acres verteilt, bietet es Disc-Golf für alle, vom Experten (mit der Absicht, ein professioneller Turnierort zu werden) bis hin zu Familien und Kindern.

Jenseits des Spielplatzes: Calgary Parks (Family Fun Calgary)

David Richardson Memorial Disc Golf Park - Bildnachweis: Parks Foundation

Calgary ist auch für sein fabelhaftes Wegesystem bekannt. Das Rotary / Mattamy Greenway Pfadsystem, zusammen mit der Stadt von Calgary Wegesystem, ist das längste städtische Park- und Wegesystem der Welt. Er verbindet alle vier Quadranten von Calgary und schlängelt sich durch die Stadt und bringt das City of Calgary Trail System auf 1000 Kilometer Wege.

Für dein Haustier

Was ist mit den 4-legged Mitgliedern Ihrer Familie? Das Jim Davidson Hundepark, im Südosten, ist 10 Hektar voll eingezäunt, ohne Leine Spaß. Dieser einzigartige Bereich verfügt über verbesserte Funktionen wie eine Grube, einen Holzsteg und interpretierende Zeichen in das Design des Parks. Oder nimm deinen Hündchen mit zum Sue Higgins ParkDies ist der größte umzäunte Park in Calgary. Es liegt im Südosten entlang des Bow River.

Jenseits des Spielplatzes: Calgary Parks (Family Fun Calgary)

Poppy Memorial - Bildnachweis: Parks Foundation

Von Kindern über Hunde bis zu Erwachsenen, die noch spielen müssen, wir haben das Glück, in einer Stadt zu leben, in der es so viele Parks gibt. Nach draußen zu kommen ist gut für alle und Calgary macht es einfach. Der schwierigste Teil wird es sein, die Zeit zu finden, um all unsere fantastischen Außenräume zu besuchen.

Hier sind noch ein paar Artikel, von denen wir denken, dass Sie sie mögen!

Obwohl wir unser Bestes geben, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen, können sich alle Eventdetails ändern. Bitte kontaktieren Sie die Einrichtung, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an