fbpx

Familienspaß im Calgary Stampede

Wir haben uns überlegt, dieses Jahr von Vancouver nach Calgary zu fahren, um dort einen Sommerbesuch zu machen und am Ende die Familie, Freunde und eine Woche Yee Hawing auf der 100th Calgary Stampede war zu viel, um zu widerstehen.

Die Calgary Stampede hat mir freundlicherweise einen Pass gegeben und ich habe meine Familie mitgebracht. Aber unsere Tendenz, ein wenig zu erkunden, hat uns (zufällig) hinter die Kulissen gebracht und wir haben eine Aussicht bekommen, die normalerweise nur die Angestellten und Cowboys bekommen!

Als wir von der Ostseite eintrafen, befanden wir uns inmitten des Wohnwagenlagers, wo sich die Rodeo- und Chuckwagen-Leute für die 10-Tage aufstellten, normalerweise mit ihren Familien. Wir sabbern bei einigen schönen Wohnmobilen (Camping ist eine weitere Leidenschaft von mir) und sehen sogar einige Leute reiten ihre Pferde auf dem Gelände.

Reiten in Calgary Stampede

Auch ein unbeaufsichtigter Futterwagen.

Chuckwagon

Dann kamen wir auf das Rückfeld der Rennstrecke; Ich denke immer noch, dass der Saddledome ein cool aussehendes Gebäude ist

Rückfeld

Auf der Südseite der Rennstrecke bei der ersten Kurve bemerkten wir, dass die Mounties bereit waren für ihre musikalische Fahrt. Ich werde nie müde, es zu sehen.

Mounties, die für musikalische Fahrt sich vorbereiten

Wow, da kommen echte Mounties auf uns zu!

Mounties

Meine Kinder lehnten einen Maishund ab (was mich dazu brachte, mich zu fragen, ob sie überhaupt meins waren!), Aber sie genossen einen Hotdog, während wir auf den Start des Rodeos warteten. Wir haben Sitzplätze gejagt, was cool ist, weil man sehr nahe kommen kann, aber es ist nicht ideal für kleine Kinder. Am Ende hielten wir die Kinder hoch, damit sie besser sehen konnten, was auf der Rückseite hart wird. Wir haben nur ungefähr eine Stunde lang geschaut, aber das Rodeo selbst ist ungefähr 3 Stunden oder so. Ich empfehle definitiv Tickets für das Rodeo zu kaufen, wenn Sie Ihre Kinder mitnehmen, obwohl meine Tochter es sehr genossen hat, von Papa festgehalten zu werden.

Mit Papa

Wir haben ein paar coole Leckereien genossen

Eiscreme-Leckereien

Dann gingen wir auf einige Fahrgeschäfte, einschließlich der Achterbahn, die beide BEGGED zu gehen. Das ist der Ausdruck in ihren Gesichtern, wenn es wirklich losging.

Rollercoaster

Danach behaupteten sie, dass sie nie wieder eine Achterbahn fahren würden, von denen wir alle wissen, dass sie eine Lüge ist. Und dieses Bild ist das beste $ 10, das ich ausgegeben habe!

Dann wanderten wir durch das Gelände, kauften ein paar Souvenirs (ich war angenehm überrascht, 15% Rabatt zu bekommen, weil ich eine BMO-Karte benutzt habe!) Und genoss die Seiten. Meine Kinder waren sehr begeistert von der neuen Bronze-Installation von Pferden, die von den Longview-Künstlern Bob Spaith und Richard Roenisch entworfen wurden. Es ist absolut umwerfend und die Kinder haben es wirklich genossen, solche lebensechten Kreaturen zu berühren und zu sitzen.

An den Banks of the Bow

Aber ein Besuch in der Ansturm ist nicht vollständig, ohne die echten Pferde in den landwirtschaftlichen Scheunen zu sehen

Pferd

Und so gingen wir mit ein paar neuen Erinnerungen, ein wenig weniger Geld und zwei müde, aber glückliche Kinder. Bis nächstes Jahr, wenn wir wiederkommen, um es wieder zu tun! Glücklich 100th Geburtstag Calgary Stampede!

The 100th Calgary Ausstellung und Stampede läuft bis Sonntag Juli 15th.

Hier sind noch ein paar Artikel, von denen wir denken, dass Sie sie mögen!

Obwohl wir unser Bestes geben, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen, können sich alle Eventdetails ändern. Bitte kontaktieren Sie die Einrichtung, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an