Was war dieser Slogan von Team Canada während der Olympischen Spiele in Sotschi?

#wearewinter

Klar, und der Winter lebt auch hier. Ich verstehe es. Aber ich fühle mich nicht viel besser, wenn ich Eis vom Auto kratzt und nach draußen gehe, wenn es weh tut zu atmen. Stattdessen werde ich mich mit einem guten Buch in meiner Decke vor dem Kamin zusammenrollen, während meine Flip-Flops im Schrank schmachten: #canibesummer?

Ich weiß ganz genau, dass ich trotz des Winters aktiv bin, eine gesündere, liebenswürdigere Person und nicht zufällig eine nettere Mutter. Glücklicherweise liebe ich es, zusammen mit Millionen anderer Kanadier, Schlittschuh zu laufen.

Skaten ist perfekt, denn ein schöner Wintertag bietet großartiges Skaten im Freien mit Lagerfeuer oder schönen Lichtern und die idyllischen Szenen glücklicher Familien, die dahingleiten. Aber wenn es zu kalt wird, gehen Sie einfach hinein, um zu skaten! Sie umarmen immer noch den Winter, Sie umarmen ihn nur aus einer klimatisierten Umgebung.

Zurück zu den glücklichen Familien, die dahingleiten. Leichter gesagt als getan, um sicher zu sein. Skaten zu lernen kann Kinder wirklich aus dem Gleichgewicht bringen (stöhnen), also lesen Sie die 6-Tipps zum Skaten für Ihre Kleinen.

Beginnen Sie mit dem Eis

Lerne fallen, bevor du überhaupt aufs Eis gehst. Es wird passieren und es wird viel passieren. Bringen Sie Ihren Kindern bei, wie man fällt, indem Sie die Knie beugen und sanft zur Seite fallen. Steh auf, indem du dich auf alle viere bewegst, bevor du einen Skate auf das Eis legst und nach oben drückst. Übe in deinem Wohnzimmer und dann auf dem Eis. Sie können Kinder auch dazu bringen, das Marschieren in kleinen Schritten zu üben, bevor Sie die Schlittschuhe anziehen, den Kopf hochlegen und die Arme ausstrecken. Sie werden natürlich auf das Eis treten, bevor sie gleiten.

Ausrüstung

Es macht keinen Spaß zu skaten, wenn deine Füße weh tun oder deine Finger gefroren sind oder du nur deinen Kopf auf dem Eis geknackt hast. Stellen Sie sicher, dass die Kinder richtig gekleidet sind, einen Skating-Helm tragen und richtig sitzende Skates haben. Sie können bei Bedarf gebrauchte Schlittschuhe kaufen, da es viele Optionen gibt, und sie unbedingt schärfen. (Es ist wichtiger, ältere Schlittschuhe zu haben, die richtig passen, als brandneue Schlittschuhe, die mit Platz zum Einwachsen gekauft wurden.) Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind warm gekleidet ist, insbesondere wenn es Anfänger ist, da es möglicherweise viel Zeit verbringt on das Eis.

Erwartungen verwalten

Das ist wirklich ein Lebenstipp. Mein 3-jähriger liebte das Hockeyspiel und er wollte skaten so schnell um das Eis und er wusste, dass dies ihn noch erstaunlicher machen würde, als er es bereits war! Aber Skaten sieht einfacher aus als zu Beginn. Nachdem er ein paar Mal um das Eis gekämpft hatte, entschied er, dass er fertig war und Skaten nichts für ihn war. (Ich habe ihn seitdem anders überzeugt.)

Betrachten Sie eine Eislaufhilfe

Einige Leute ziehen es vor, niemals eine Skating-Krücke einzuführen, von der ein Kind abhängig werden kann, aber mein Rücken war mehr als glücklich, die Chance zu nutzen, als ich Kleinkindern das Skaten beibrachte. Es stehen hilfreiche Skating-Hilfsmittel zur Verfügung. Das ist alles.

Praxis

Es gibt keine Abkürzungen und keinen Ersatz dafür, einfach rauszukommen und zu üben. Wenn Sie das Skaten in Ihrer Familie regelmäßig machen, werden Sie Fortschritte sehen. Einige Kinder sind möglicherweise bereit zum Skaten, sobald sie herumtollen, und die meisten Kinder werden echte Fortschritte zwischen 3 und 5 Jahren sehen. Wenn Sie halbjährlich gehen, werden viele Kinder im Alter von 5 Jahren den Dreh raus bekommen.

Mach es spaßig

Planen Sie keine langen Skating-Sessions und schieben Sie die Kleinen nicht an dem vorbei, was ihnen Spaß macht. Ein kurzer Skate, den sie genießen, ist das, was Sie wollen. Stellen Sie sich kleine Herausforderungen, die sie im Laufe ihres Fortschritts bewältigen müssen. Je nachdem, wo Sie sich befinden und wie beschäftigt das Eis ist, können Sie kleine Pylone oder waschbare Markierungen mit breiter Spitze verwenden. Und heiße Schokolade ist immer ein guter Abschluss. Unterschätzen Sie niemals die Kraft von strategisch zeitgesteuertem Zucker.

Wenn Ihre Kinder völlig neu in diesem Sport sind, kann es einige Zeit dauern, aber sie werden irgendwann um das Eis sausen. Sei geduldig und hab Spaß. Wenn nichts anderes, klopfen Sie sich auf den Rücken, weil Sie keinen Winterschlaf halten. Wenn Sie schon dabei sind, markieren Sie jedes Bild mit einem Hashtag #wearewinter, genau wie die Olympier. Kindern das Skaten beizubringen ist schwer. Sie verdienen auch eine Medaille.

Sie fragen sich, wo Sie Schlittschuh laufen sollen? Calgary ist mit tollen Möglichkeiten gefüllt und es ist wunderschön während der Ferienzeit! Das Die Stadt Calgary verfügt über eine Reihe von Eisflächen im Freien und es gibt viele Gemeinschaftshallen. Überprüfen Sie unser Verzeichnis für Indoor-Skaten or Skaten im Freien Möglichkeiten, aber diese Listen sind nicht erschöpfend.