fbpx

Rocky Mountain Adventures: Ein stressfreier Tag in den Bergen

By Tanya Koob
26. Oktober 2011

Wir wollten letztes Wochenende mit unserem zweijährigen Sohn wandern gehen, aber ehrlich, nachdem ich vier Tage in dieser Woche gearbeitet hatte, hatte ich einfach nicht die Energie, mit all den Vorbereitungen fertig zu werden, die ein Ausflug erfordert. Es gibt genug Ausrüstung, um nur für einen Solo-Trip zu packen, aber ein Kleinkind hinzuzufügen, das doppelte Ausrüstung benötigt, ist es oft eine entmutigende Aufgabe, nur mit der intakten Gesundheit aus der Tür zu kommen. Um die Sache noch komplizierter zu machen, ist es Ende Oktober hier in den Kanadischen Rocky Mountains und das bedeutet, dass wir die Möglichkeit des Winterwanderns in Betracht ziehen und genügend zusätzliche Kleidung einpacken müssen, um alle warm und trocken zu halten.

Samstag beschlossen wir, uns die Mühe zu sparen und gingen stattdessen in den Zoo, um die Kürbisse im Wintergarten zu sehen.

Kürbisse im Calgary Zoo

Kürbisse im Calgary Zoo

Am Sonntag war ich allerdings mit etwas mehr Energie unterwegs und wir haben uns entschieden zu spielen. Ich bin so froh, dass wir es getan haben, weil wir den perfekten Weg für unsere Familie gefunden haben, einen stressfreien Tag in den Bergen zu verbringen. Ja, null Stress! Das erste, was wirklich für uns funktionierte, war um 11am zu verlassen. Es war spät genug, dass Noah auf dem Weg nach Banff schlief und genau zum Mittagessen erwachte, als wir zu den Tim Hortons kamen. Das war die zweite Sache, die wir gemacht haben - wir hatten kein Mittagessen! Nichts! Wir gingen zu Tim Hortons, der, da er in einem Busdepot in Banff ist, tatsächlich Tonnen von Parkplätzen hat und wir uns für ein paar einfache Sandwiches hinsetzten. Mein Sohn ist ein sehr wählerischer Esser und isst fast nie auf der Spur beim Wandern. Er aß drinnen, in einem echten Hochstuhl, verschlang Teile des Sandwiches meines Mannes und die Snacks, die ich für ihn mitgebracht hatte.

Nach dem Mittagessen fuhren wir zum Trail Head für eine einfache entspannte Halbtageswanderung. Wir nahmen den Chariot mit, so dass wir nichts tragen mussten und da wir schon zu Mittag gegessen hatten, nahmen wir nichts mit als Wasser und zusätzliche Kleidungsschichten. Wir haben nicht einmal Windeln mitgebracht, seit wir Noah im Tim Hortons gewechselt hatten.

Wir wanderten den Sundance Canyon Trail hinauf und es war fast leer. Im Sommer fühlst du dich, als würdest du in einer Parade marschieren, wenn du diesen Weg machen würdest. Wir sahen nur eine Handvoll anderer Paare oder Singles. Wir hatten die eigentliche Schlucht für uns und haben keine Seele gesehen.

Es war absolut magisch. Der Schnee war über Nacht gefallen und es war, als wären wir in den Kleiderschrank getreten und in die Fantasiewelt von Narnia gekommen.

Wandern im Sundance Canyon

Es ist Winter im Sundance Canyon

Rocky Mountain Adventures - Wandern am Sundance Canyon

Halloween Kostüme sind warm zum Wandern

Rocky Mountain Adventures - Wandern im Sundance Canyon

unser Pook, Noah

Rocky-Mountain-Adventures-Wandern in Sundance Canyon

Mit Mama durch den Schnee marschieren

Rocky Mountain Adventures - Wandern im Sundance Canyon

fast aus dem Canyon und Noah ist nicht reingefallen - yay!

Wandern in Sundance Canyon

Zurück auf dem asphaltierten Weg auf dem Weg zum Cave and Basin Trailhead

Rocky Mountain Adventures - Wandern am Sundance Canyon

einen kleinen Umweg um den geschlossenen Parkplatz machen

Der Tag hätte nicht viel perfekter sein können. Um es zu Ende zu bringen, gingen wir in der Nacht mit Oma essen, um meine Rückkehr zur Arbeit zu feiern. Den ganzen Nachmittag wandern und ich musste nicht nach Hause gehen und kochen. Das ist eine perfekte stressfreie Art den Tag zu beenden! Wir kamen rechtzeitig nach Hause, um unserem kleinen Pook ein paar Geschichten vorzulesen, ihn seine halbe Stunde vor dem Beet-TV gucken zu lassen und ihn einzuschläfern.

Sundance Canyon Info:

Der Sundance Canyon ist ein beliebter Wanderweg, der für Familien mit kleinen Kindern geeignet ist, beginnend mit dem Parkplatz Cave and Basin in Banff, Alberta.

Richtungen: Fahren Sie bis zum SW-Ende der Banff Avenue, überqueren Sie die Brücke, biegen Sie rechts ab und fahren Sie mit 1km zum Cave and Basin Parking Park. Der Weg beginnt gleich rechts vom Eingang des Gebäudes.

Hinweis - Derzeit ist der Cave and Basin Parkplatz für den Bau gesperrt. Sie müssen in der Nähe der Warner Horse Ställe parken und den ausgeschilderten Wanderweg zum Sundance Canyon Trail nehmen. Im Moment ist es ziemlich matschig, daher würde ich empfehlen, wenn Sie vor dem Schnee noch viel Schnee auf dem Boden haben, dass Sie den Weg nach rechts nehmen, wenn Sie zur Kreuzung am Cave and Basin Parkplatz kommen. Dieser Trail wird in der Nähe des Flusses hinunter und bringt Sie zurück auf den asphaltierten Weg des Sundance Canyon. Es ist ein bisschen weiter, aber es ist nicht matschig.

Der Weg ist laut Banff Website 4km zum Canyon, aber wir fanden ihn kürzer. Dann gibt es ca. eine 2km Schleife durch den Canyon. Wir haben nicht die komplette Runde gemacht, sondern sind einfach den Canyon hinaufgefahren und haben uns umgedreht, weil es im Moment sehr rutschig ist. Du wirst jetzt unbedingt Stollen brauchen, um da rein zu kommen. Selbst der gepflasterte Weg ist an Stellen rutschig, so dass Yak Trax oder Eisstollen eine gute Idee sind.

Es gibt einen Picknickplatz am Ende des 4km Weges direkt vor dem Canyon mit Nebengebäuden, einem Picknickkorb und Tischen.

Die Leute sollten auf eine 10km-Rundwanderung mit einem kurzen Ausflug in den Canyon zählen. Es hat uns vielleicht 2.5 Stunden insgesamt genommen, denke ich. Ich würde 3 Stunden für die gesamte Wanderzeit vorschlagen. Länger mit Stopps oder Mittagessen. Es ist leicht eine Halbtageswanderung in einem guten Schritttempo. Ganztägige Wanderung für kleinere Kinder. Die Leute können auch bis zum Picknickplatz Fahrrad fahren.

Es gibt nicht viel Höhenunterschied, ziemlich flach. Weniger als 100m Gesamtgewinn für den Picknickplatz. Mehr in der Schlucht. Der Canyon gewinnt wahrscheinlich eine weitere 100m nach oben.

Hier sind noch ein paar Artikel, von denen wir denken, dass Sie sie mögen!

Obwohl wir unser Bestes geben, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen, können sich alle Eventdetails ändern. Bitte kontaktieren Sie die Einrichtung, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an
2 Kommentare
  1. 7. November 2011
    • 8. November 2011