Titelfoto: Kanadische Tourismuskommission

Von der Pracht der Rocky Mountains in Jasper bis zu den Lachsbächen von Gwaii Haanas, die kanadischen Nationalparks sind Naturschätze, die Besucher aus dem ganzen Land und der ganzen Welt anziehen. In diesem Jahr, zu Ehren von Canada 150, Parks Kanada bietet freier Eintritt in all diese Juwelen. Es ist ein wunderbares Angebot, aber bei so vielen fantastischen Parks in unserem riesigen Land kann die Auswahl des zu besuchenden Parks ein wenig überwältigend sein. Deshalb haben wir Sie eingeladen, mit uns durch Kanada zu reisen, während wir 13 dieser fantastischen kanadischen Nationalparks hervorheben – einen für jede Provinz und jedes Territorium.

 

Kanadische Nationalparks

Mit freundlicher Genehmigung von Neufundland und Labrador Tourismus ©Richard Stapleton

Terra Nova Nationalpark – NEUFUNDLAND

Die Sonne geht über unserer großartigen Nation im Terra Nova Nationalpark auf! Dieser östlichste Nationalpark Kanadas ist ein Paradies für Camper, Wanderer und Naturliebhaber gleichermaßen! Mit über 80 km borealen Pfaden, ruhigen Atlantikbuchten und hoch aufragenden Landzungen ist Terra Nova ein Ort, den Sie so schnell nicht vergessen werden. Machen Sie eine unvergessliche Fahrt in einem Seekajak neben Robbenbabys und Walen oder campen Sie mit dem Komfort der nahe gelegenen Annehmlichkeiten auf dem Newman Sound Campground. Das Land, das Meer und der Himmel sind Ihre Auster bei Terra Nova.

Prinz-Edward-Insel-Nationalpark

Bildnachweis: Parks Canada – Stephen DesRoches

Prince-Edward-Island-Nationalpark – PEI

Entfesseln Sie Ihr inneres Kind im Prince Edward Island National Park. Bauen Sie eine Sandburg, toben Sie in der Brandung oder essen Sie einen Hotdog-Braten! Es wird nie langweilig. Familien können zwischen Wandern, Angeln, Vogelbeobachtung, Radfahren, Golfen, Geocaching und mehr wählen. Dieser Park hebt auch die spektakuläre Tierwelt von Prince Edward Island hervor. Hier können Sie einen Reiher in den berühmten roten Klippen beobachten oder bei einem Spaziergang durch die Wälder einen Rotfuchs und Wasservögel beobachten. Der PEI-Nationalpark bietet auch eine Fülle von Interpretationsprogrammen, die dazu beitragen, ein Verständnis für die natürliche und kulturelle Welt dieser einzigartigen Provinz aufzubauen.

Kanadische Nationalparks

Fotokredit: Kanadische Tourismuskommission

Sable Island National Park Reserve – NOVA SCOTIA

Willkommen in der Wildnis! Auf den riesigen und abwechslungsreichen Sanddünen des Sable Island National Park Reserve laufen Pferde frei herum, und wenn Sie Glück haben, stoßen Sie vielleicht auf die weltweit größte Brutkolonie von Kegelrobben! Um dieses einzigartige Juwel zu finden, begeben Sie sich einfach weit hinaus in den Nordatlantik zu einer der abgelegensten vorgelagerten Inseln Kanadas. Hier finden Sie die definitiv halbmondförmige Sable Island. Diejenigen, die ein bisschen Ruhe und Abgeschiedenheit suchen, werden sie auf dieser sandigen Insel finden, die sowohl für ihre einzigartige Tierwelt als auch für ihren zweifelhaften Ruf als „Friedhof des Atlantiks“ berühmt ist. Über 350 Schiffe sind an den Ufern von Sable über vier Jahrhunderte dank des unvorhersehbaren Wetters und der untergetauchten Sandbänke der Insel zerstört worden.

Kanadische Nationalparks

Fotokredit: Kanadische Tourismuskommission

Fundy-Nationalpark – NEW BRUNSWICK

Das Wasser geht nach oben, das Wasser geht nach unten! Das werden Sie im Fundy National Park bemerken – der Heimat der höchsten Flut der Welt! Paddeln Sie mit dem Kajak durch die unberührten Gewässer, während das Wasser mehr als 12 m ansteigt, oder erleben Sie bei Ebbe einen Spaziergang auf dem Meeresboden! Aber die Flut ist nicht das Einzige, was in Fundy vor sich geht! Wandern Sie durch den akadischen Wald, um Wasserfälle, Wildtiere und wahre natürliche Ruhe zu entdecken, oder schlagen Sie Ihr Lager für die Nacht auf einem der vielen Campingplätze auf, die unter anderem die einzigartige Gelegenheit bieten, die Nacht in einer Jurte zu verbringen!

National Parks

Bildnachweis: © Parks Canada/Éric Lajeunesse

Mingan-Archipel-Nationalparkreservat – QUEBEC

Es ist nicht schwer zu verstehen, warum Mingan als Nationalparkreservat ausgewählt wurde! Dieses Archipel aus grandiosen, sogar skurrilen Kalksteinmonolithen ist wie nichts, was Sie je gesehen haben! Fügen Sie dazu eine spektakuläre Tierwelt hinzu, von Walen und Papageientauchern bis hin zu Seevögeln und Robben, und Sie haben ein Rezept für eines der faszinierendsten Nationalparkerlebnisse des Landes! Das Mingan-Archipel, das über 1000 Inseln und Buchten umfasst, ist riesig, aber durch Seeexpeditionen, Naturpfade und Camping zu entdecken!

National Parks

Bildnachweis: © Parks Canada / Tim Forbes

Thousand-Islands-Nationalpark – ONTARIO

Sie haben schon von Salatdressing gehört, aber wussten Sie, dass der Name dieser fantastischen Gegend eine Legende ist? Der Thousand Islands National Park besteht aus 21 Inseln (von den über 1800 in der Gegend) und zahlreichen kleinen Buchten, von denen viele nur mit dem Boot erreichbar sind. Man nimmt an, dass diese Granitinseln die Spitzen abgenutzter uralter Berge sind, und als ob das nicht genug wäre, um die Fantasie anzuregen, beherbergt dieser Park auch extrem seltene Arten von Schildkröten und Vögeln! Viele Besucher von Thousand Islands lieben die Erfahrung, in der einzigartigen oTENtik-Unterkunft zu übernachten!

Bildnachweis: Travel Manitoba

Wapusk-Nationalpark – MANITOBA

Was wäre eine Liste kanadischer Nationalparks ohne ein paar Eisbären?! Im riesigen, nördlichen Manitoba Wapusk National Park finden Sie jede Menge davon! Mit über 11 Quadratkilometern ist dies ein Biest von einem Park und umfasst eine beeindruckende kanadische Tundra, boreale und arktische Landschaft. Kommerzielle Reiseveranstalter in Churchill sind bereit, Besucher auf eine unvergessliche Expedition einzuladen, um Polarfüchse, Hasen, Vielfraße, Karibus, unzählige Vögel und natürlich den berühmten Eisbären zu sehen!

Kanadische Nationalparks

Bildnachweis: Parks Canada/Kevin Hogarth

Grasslands-Nationalpark – SASKATCHEWAN

Wildlife ist König in diesem Juwel von Saskatchewan! Die Bisons im Grasslands National Park sind dankbar, eines der letzten verbliebenen Gebiete des Landes mit ungestörtem Präriegrasland zu Hause zu nennen! Aber sie sind nicht die einzigen – das Grasland beheimatet viele seltene und gefährdete Tiere, darunter Gabelböcke, Auerhühner, grabende Eulen, schnelle Füchse, eisenhaltige Falken, Vielfraße, Braunbären und sogar Prärie-Klapperschlangen! Campen Sie in diesem Nationalpark in einem Tipi, auf einem bewirtschafteten Campingplatz oder gehen Sie ins Hinterland, wenn Sie nichts dagegen haben, dass eine tierische Gesellschaft um Ihr Zelt herumschnüffelt!

Bildnachweis: Brian Lasenby. Alpenwanderung in Jasper über Shutterstock

Jasper-Nationalpark – ALBERTA

Banffs größerer Cousin, der Jasper National Park, ist der größte Nationalpark in den kanadischen Rocky Mountains. Wärmen Sie sich in diesem fantastischen Park in Alberta in heißen Quellseen auf oder kühlen Sie sich in einem Wasserfall oder im beeindruckenden Columbia Icefield ab. Die majestätischen kanadischen Rocky Mountains sind die perfekte Kulisse für alle Aktivitäten, die Besucher in Jasper wählen können. Von Sehenswürdigkeiten bis hin zu einer endlosen Auswahl an körperlichen Aktivitäten wie Wandern, Angeln, Rafting, Kajakfahren, Radfahren und mehr ist es wirklich ein Paradies für Abenteurer!

Kanadischer Nationalpark

Bildnachweis: Parks Canada

Gwaii-Haanas-Nationalparkreservat – BRITISH COLUMBIA

Im Gwaii Haanas trifft Natur auf Kultur und Geschichte! Entdecken Sie die alten Schnitzereien und gefallenen Langhäuser der Haida inmitten der üppigen Regenwälder dieses Nationalparks. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf mit dem Weißkopfseeadler hoch zwischen den hoch aufragenden Zedern und Fichten, erden Sie sich im Grün des Waldbodens oder lassen Sie sich von den majestätischen Gewässern voller Wale, Seelöwen und Lachse mitreißen. Dieses Naturparadies liegt 130 km vom Festland von BC entfernt auf den ehemaligen Queen Charlotte Islands, die heute als Haida Gwaii bekannt sind.

Kanadischer Nationalpark

Fotokredit: Kanadische Tourismuskommission

Nahanni National Park Reserve – NORTHWEST TERRITORIES

Geh zur Seite, Niagara! Die Virginia Falls im Nahanni National Park stürzen mehr als 90 m (über die doppelte Höhe von Niagara) um den beeindruckenden Mason's Rock! Dies ist nur eines der spektakulären Merkmale dieses Parks, der eine 30,000 Quadratkilometer große Fläche der zerklüfteten Mackenzie Mountains Natural Region schützt. Der Wildwasserfluss Nahanni fließt durch spektakuläre Schluchten und natürliche Labyrinthe und inspiriert nicht nur die physische Landschaft, sondern auch die Kultur der Region. Die Dehcho First Nations nennen die Nahanni-Region ihre Heimat und heißen Besucher willkommen, die gerne klettern, wandern, fliegen oder paddeln, um die rauen Schätze in diesem Park zu erkunden.

National Parks

Fotokredit: Kanadische Tourismuskommission

Kluane Nationalpark und Reservat – YUKON TERRITORY

Kluane ist die Heimat des schwer fassbaren Grizzlybären und des himmelhohen Mount Logan und strotzt nur so vor kanadischer Pracht. Tundra und Wald sprenkeln die Landschaft dieses Parks, der von den Saint Elias Mountains dominiert wird. Erkunden Sie das größte Eisfeld Kanadas und einige der rauesten und abgelegensten Landschaften der Erde. Besucher von Kluane kommen auf der Suche nach Abenteuern und finden sie bei Tageswanderungen, Gletscher-Rafting-Erlebnissen, Erkundungen im Hinterland und Alpenpässen.

Kanadische Nationalparks

Fotokredit: Kanadische Tourismuskommission

Auyuittuq-Nationalpark – NUNAVUT-TERRITORIUM

Entdecken Sie einen Inuksuit (Inukshuk) in der schroffen Landschaft von Auyuittuq! Dieser Nationalpark bietet im Sommer 24 Stunden Tageslicht und ist ein wahrer Schatz des Nordens. Mit Granitberggipfeln, die sich über Tundratäler erheben, und unberührten Gletschern zwischen schroffen Fjorden und gewundenen Wassersystemen ist Auyuittuq eine Landschaft wie keine andere. Ringelrobben, Narwale, Schneegänse und Polarfüchse nennen diesen Park ihr Zuhause und können von Besuchern gesichtet werden, die bereit sind, dieser abgelegenen und gnadenlosen Wildnis zu trotzen.

Ich hoffe, Sie haben Ihre Reise genossen. Happy 150 an unsere großartige Nation! Nehmen Sie sich etwas Zeit zum Feiern in einem fantastischen kanadischen Nationalpark!