fbpx

Gib mir etwas Platz! Ziel: Das Kennedy Space Center

Ein Besuch in der Kennedy Space Center Besucherkomplex an der Space Coast von Florida ist der interplanetarischste Spaß, den Ihre Familie haben kann, ohne den Boden zu verlassen.

Kennedy Space Center - Junior Astronauten können in diesem Spielbereich landen - Foto von Debra Smith

Junior Astronauten können auf diesem Spielplatz landen - Foto von Debra Smith

Planen Sie einen ganzen Tag damit, dieses Universum an Multimedia-Erlebnissen zu erkunden, das nur eine Autostunde von Orlando entfernt liegt. Es ist so groß, dass Sie einen Bus nehmen müssen, um einige der Exponate zu erreichen. Weltraumkadetten jeden Alters werden fasziniert sein von interaktiven Displays, IMAX 3D-Filmen, realen Weltraumfahrzeugen und vielem mehr.

Bodenkontrolle für Major Tom

Denken Sie, Sie haben das richtige Zeug, um ein Astronaut zu sein? Informieren Sie sich bei der neuen Heroes & Legends-Attraktion mit der US-amerikanischen Astronaut Hall of Fame. Der Film Was ist ein Held??, die auf dem Bildschirm "360 ° Discovery Wraparound" angezeigt wird, werden Sie fragen, ob Sie das Zeug dazu haben. Die aufregenden Anfänge des Weltraumrennens werden durch die Geschichten der ersten Männer und Frauen belebt, die einen Sprung ins Unbekannte unternommen haben. Entdecken Sie in der Hall of Fame interaktive Module und die weltweit größte Sammlung von Erinnerungsstücken für Astronauten.

Feld der Träume

Kennedy Space Center - Ein eindrucksvolles Display im Rocket Garden - Foto von Debra Smith

Ein beeindruckender Auftritt im Rocket Garden - Foto von Debra Smith

Sie müssen den Hals nach hinten strecken, um die sieben gewaltigen Raumfahrzeuge zu sehen, die in den Himmel im Rocket Garden zeigen. Es ist eine großartige Einführung in die Arbeit von Ingenieuren und Wissenschaftlern der NASA. Kinder werden eine Fotooperation in dem kleinen Raumschiffmodell lieben, bevor sie die Länge der horizontalen Saturn-IB-Rakete erreichen.

Fly Me to the Moon

Nehmen Sie einen Bus zum Apollo / Saturn V Center für ein einzigartiges Erlebnis. Spüren Sie die Vorfreude, während die ursprünglichen Apollo-Konsolen blinken und blinken, und hören Sie dann das Rumpeln eines simulierten finalen Countdowns. Wenn sich die Türen öffnen, sehen Sie ein komplett restauriertes gigantisches Saturn-V-Trägerfahrzeug, das im Aufhänger schwebt. Rockets wie dieses 110.6-Meter (363, fußlange) Schönheit starteten die Mondsonde Apollo von 1968 nach 1972 und landeten dann im Meer. Glücklicherweise ist dieses hier noch zu sehen, zusammen mit der Apollo 13-Kapsel, dem Mondanzug von Alan Shepard und einem berührbaren Mondgestein.

Kennedy Space Center - Die Saturn V-Rakete sieht aus wie eine Fliege - Foto Debra Smith

Die Saturn V-Rakete sieht aus, als würde sie sofort fliegen - Foto Debra Smith

Dies ist kein staubiges Museum. Du bist mitten im Geschehen. Nur wenige Kilometer entfernt starten die Weltraumfahrzeuge immer noch in den Orbit. Wenn Sie Glück haben, können Sie entweder hier oder beim Hauptbesucherkomplex einen Abflug beobachten.

Bereit zum Starten

Nachdem Sie eine oder zwei echte Raketen gesehen haben, schnallen Sie sich für die Shuttle Launch Experience ein, bei der Sie durch eine Reise in den Weltraum erschüttert und bewegt werden. Dann kommen Sie mit dem eigentlichen Space Shuttle Atlantis und dem Beitrag Kanadas, dem Roboteranleger des Shuttle, der Canadarm, ganz nah heran. Dozenten, die an dem Shuttle gearbeitet haben, stehen bereit, um alle Ihre Fragen zu beantworten. In diesem Gebäude gibt es mehr als nur 60-Touchscreen-Exponate und Simulatoren aus dem Weltraumzeitalter, einschließlich Geschichten über das Hubble-Teleskop und das Leben auf der Internationalen Raumstation.

Hey - Mr. Spaceman

Kennedy Space Center - Hier ist Ihre Chance, Astronauten wie Ken Cameron zu treffen, der mit Chris Hatfield flog - Foto Debra Smith

Hier ist Ihre Chance, Astronauten wie Ken Cameron zu treffen, der mit Chris Hadfield flog - Foto Debra Smith

Wo auf der Welt kannst du einen Astronauten treffen? Genau hier bei einem Astronaut Encounter. Bringen Sie Ihre Kamera mit, einen Stift für Autogramme und Ihre Fragen. Veteran Astronauten des Astronaut Corps der NASA sind die nettesten Menschen auf der Erde, weshalb sie ausgewählt wurden, ins Weltall zu gehen. Sie werden sogar ihr Mittagessen (und eine großartige Präsentation über ihre persönlichen Erfahrungen) im Lunch With An Astronaut-Programm mit Ihnen teilen.

Kennedy Space Center - Wussten Sie, dass das NASA-Emblem den Spitznamen The Meatball - Foto von Debra Smith hat?

Wussten Sie, dass das NASA-Emblem den Spitznamen The Meatball trägt - Foto von Debra Smith

Es gibt noch viel mehr zu sehen, wie die Ausstellung "Journey to Mars: Explorers Wanted" und weitere Touren zu den originalen Mercury und Space-X Falcon 9 Startrampen. Kaufen Sie Ihre Tickets online im Voraus, um Aufstellungen zu vermeiden und loszulegen!

Hier sind noch ein paar Artikel, von denen wir denken, dass Sie sie mögen!

Obwohl wir unser Bestes geben, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen, können sich alle Eventdetails ändern. Bitte kontaktieren Sie die Einrichtung, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an

Die kanadische Regierung hat aufgrund von COVID-19 einen offiziellen globalen Reisebericht in Kraft:
Vermeiden Sie bis auf Weiteres unnötige Reisen außerhalb Kanadas. Sehen www.travel.gc.ca/travelling/advisories für mehr Details.