"Lange Tage in der Sonne pflücken Saskatoon Beeren!" ist ein Zitat aus einem Buch, das meine Tochter liebt und das sie an unserem Nachmittag auf der Prairie Berry Farm immer wieder wiederholt hat. Sie liebte es, zwischen den Reihen zu wechseln und an einem Baum anzuhalten, um ihn sauber zu pflücken, bevor sie sich entschied, plötzlich zu einer neuen Pflanze zu rennen. Ihre Zwillingsschwester ging vorsichtiger vor. Sie überreichte mir jede Beere, die sie gepflückt hatte, und fragte: "Ist das eine gute, Mama?"Praire Berry Farm

Prairie Berry Farm ist ein schöner kleiner Zufluchtsort vom Stadtleben. Verlassen Sie den Henday am Highway 14 und fahren Sie nach Osten, bis Sie die Range Road 213 erreichen. Sie können die Farm vom Highway aus sehen. Der Eingang ist der erste, den Sie nördlich dieser Hauptstraße sehen. Bob und Lou leiten die Operation und wohnen auch auf dem Grundstück. (Wirklich eine Mom and Pop-Operation, obwohl sie es eine Oma- und Opa-Operation nennen!) Die Landwirtschaft war Bobs Ruhestandstraum, und er entschied sich für Saskatoons. Er begann vor über einem Jahrzehnt zu pflanzen und hat heute über 7,000 Bäume. Sie arbeiten an anderen Früchten - Kirschen, Himbeeren, Rösti und Pflaumen. Ich fragte nach Erdbeeren, aber Bob schüttelte den Kopf und sagte: "Wir haben es ein Jahr lang versucht - zu viel Arbeit!"

Prairie Berry Farm

Lou gab uns eine kurze Tour durch das Anwesen. Sie begann mit ihrem Gewächshaus, voller Gemüse und eindeutig eine Quelle großen Stolzes. Sie führte uns zurück zum Tagescampingplatz auf dem Grundstück - eine Lichtung mit Feuerstelle und Nebengebäuden und vielen geräumten Wegen, die sich in alle Richtungen erstrecken. Lou, eine Mitläuferin, erzählte mir, dass sie bei ihren täglichen Läufen gerne neue Routen auf ihren mehreren Kilometern langen Wegen plant.

Bob und Lou haben viele Träume für ihren Platz - Bob möchte eine Konzession einrichten und Lou hat einen alten Pferdewagen, den sie für die Eingangstore restaurieren möchte - aber vor allem ist es ihr Ziel, das Wort über ihre Haupternte zu verbreiten: köstliche, nicht zertifizierte Bio-Saskatoons. „Wenn du nicht in der Prärie aufgewachsen bist, weißt du nichts über Saskatoons“, sagte Bob zu mir. „Aber mehr Leute sollten über sie Bescheid wissen. Sie sind süß und lecker und gut für dich. “Prairie Berry Farm

Als wir uns auf den Weg zur Auswahl machten, sagte Bob uns, dass die ersten paar Reihen „irgendwie abgeholt“ wurden, aber wir haben keine Beweise dafür gesehen. Die Saskatoon-Saison ist in der Regel irgendwann im Juli in der Blütezeit, wenn die Bäume buchstäblich von wunderschönen Früchten tropfen. Ich fragte, wie lange die Saison dauern wird. Bob antwortete: „Es ist Landwirtschaft. Es hängt vom Wetter ab. Heiß und trocken verkürzt unsere Saison. Nass und kühl halten uns ein bisschen länger am Laufen. “

Prairie Berry Farm

Meine Mädchen und ich pflückten eine Stunde lang, gaben oder nahmen und produzierten einen großen Eimer Beeren. Wir kehrten zurück und erfuhren, dass unsere Lippen nicht annähernd blau genug waren! (Unsere Finger waren sicher!) U Pick Beeren sind nur 2 $ pro Pfund. Wenn Sie vorgepflückt kaufen, kosten sie 3 US-Dollar pro Pfund. Bob sagt, seine Preise haben sich seit der Eröffnung der Farm vor 5 Jahren nicht geändert. Es gibt nicht viele Hersteller, die diese Behauptung aufstellen können.

Beerenpflücker oder -käufer sind während der Saskatoon-Saison von 10 bis 6 Uhr auf der Prairie Berry Farm willkommen. Es ist kein Termin erforderlich. Wenn wir jedoch Mitte August sind, möchten Sie möglicherweise zuerst anrufen oder eine E-Mail senden, um den Beerenstatus zu überprüfen.

Prairie Berry Farm

Prairie Berry Farm:

Wo: An der Nordseite des Highway 14 an der Range Road 213, südöstlich von Edmonton (etwa 30km) gelegen
Uhrzeit: 10 Uhr bis 6 pm
Telefon:  780-662-7669
Website: www.prairieberryfarm.de

Beitrag aktualisiert am 1.