Sie hätte sich fast zurückgezogen.

Einer meiner viereinhalbjährigen Zwillinge hat Höhenangst. Es macht ihr nichts aus, auf hohen Plätzen zu sein (wie Berge zum Skifahren), solange ihre Füße mit dem Boden verbunden sind. Hebe sie vom Boden ab und sie ist NICHT glücklich. Sie ist so, seit sie ein Baby war. Dies ist einer der Gründe, warum ich zögerte, als wir über die Idee nachdachten, das zu fahren Sightseeing-Sesselbahn am Mt. Norquay.

Wir haben sie überzeugt, es zu versuchen. Sie sah den Sessellift, den Berg und die Spitze und sah mich an und sagte "NOPE". Wir haben uns wieder versammelt. Ich habe ihr versprochen, sie den ganzen Weg hochzuhalten. Sie schlug vor, die Augen geschlossen zu halten. Wir waren uns einig, es zu versuchen.

Sie. GELIEBT es!

Sightseeing-Sessellift am Mt. Norquay

Höhenangst, aber sie hat es geliebt! Foto von Jill Footz

Der Berg. Der Norquay Sightseeing Chairlift ist eine 10-minütige Sommerfahrt, die einen beispiellosen und atemberaubenden Blick auf das Tal bietet, nämlich auf die Banff-Stadt. Die Fahrt dauert ungefähr 10 Minuten und bietet einen schönen Blick auf Bäume und Wildblumen. Oben befindet sich ein Beobachtungsbereich mit wunderschönen Aussichtspunkten, die sich perfekt für Fototermine eignen. (Wir machten ein unangenehmes Selfie, bevor ein Teammitglied von Mt. Norquay vorbeikam und anbot, unser Foto zu machen.)

Sightseeing-Sessellift am Mt. Norquay

Die hilfsbereiten Mitarbeiter des Mt. Norquay helfen Ihnen gerne mit Fotos. Foto von Mt Norquay Teammitglied!

Die Abfahrt ist anders als alles, was ich jemals erlebt habe. Ich bin mit Gondeln in die Berge gefahren, aber nie mit einem Sessellift unter freiem Himmel. Ich muss zugeben, ich habe meine Tochter ein wenig fester umklammert - aber mittlerweile war sie ein Profi und liebte jede Minute davon!

Sightseeing-Sessellift am Mt. Norquay

Ein Blick auf Basislager. Foto von Jill Footz

Der Blick auf den Weg nach unten macht die Reise wirklich. Ich habe Fotos gemacht und sogar einige Videos aufgenommen, aber eine iPhone 8-Kamera wird dem einfach nicht gerecht und es ist ohne Zweifel etwas, das Sie selbst erleben müssen. Um die wahre Begegnung mit den Rocky Mountains abzurunden, entdeckte ich ein kleines Bärenjunges, als wir uns dem Boden näherten. Die Aufzugsbetreiber sagten uns, er habe in den letzten Tagen oft besucht.

Sightseeing-Sessellift am Mt. Norquay

Steigen Sie am Mt. Norquay in den Sightseeing-Sessellift! Foto von Jill Footz

Eine Sommerreise zum Mt. Norquay kann so einfach sein, wie den Sessellift auf und ab zu fahren - oder Sie können sich verzweigen und einen Tag daraus machen. Der Sightseeing-Sessellift fährt von Juni bis Oktober. Die Sommerstunden sind von 9 bis 7 Uhr. Kinder 2-5 sind frei, Kinder 6-15 sind 25 $ und Erwachsene 16+ sind 39 $. (oder Sie können einen Familien-Vierpass für 115 US-Dollar bekommen.) Norquay bietet auch “Via Ferrata“, Klettererlebnisse unter der Leitung zertifizierter Guides. (Hinweis: Teilnehmer am Klettersteig müssen mindestens 12 Jahre alt und 88 kg schwer sein, um teilnehmen zu können.)

Sightseeing-Sessellift am Mt. Norquay

Cliff House Bistro. Foto von Jill Footz

Sie können eine Mahlzeit (oder zwei) in Norquay genießen. Packen Sie ein Picknick-Mittagessen ein - im „Basislager“, der North American Lodge, gibt es viele Tische. Es gibt auch eine Cafeteria, in der Lieblingsgerichte wie Burger, Hunde, Sandwiches und Snacks serviert werden. Lust auf etwas Herzhaftes oder möchten Sie Ihre Erfahrung mit etwas ganz Besonderem abrunden? Probieren Sie die Cliffhouse Bistro Oben auf dem Sessellift. Die Speisekarte ist klein, aber der Service und der Geschmack sind beeindruckend.

Sightseeing-Sessellift am Mt. Norquay

Mittagessen im Cliff House Bistro. Foto von Jill Footz

Mein Mann und ich haben uns jeweils für das Turkey Reuben entschieden und es hat uns nicht enttäuscht. Das herzhafte Sandwich war genug für jeden von uns, aber es wurde auch mit hausgemachten Pommes und einem Frühlingsmischsalat serviert. Gute Nachrichten für Familien - es gibt ein Kindermenü (es ist nicht online, aber im Restaurant erhältlich). Unsere Töchter teilten sich eine Kinderpizza, die mehr als genug für zwei war.

Sightseeing-Sessellift am Mt. Norquay

Das Cliff House Bistro bietet ein Kindermenü! Foto von Jill Footz

Der Tisch neben uns bestellte die Norchos (nordische Nachos mit hausgemachten Tortillachips) und sie sahen so gut aus und rochen so gut, dass ich sie unterbrach, um sie zu fragen, ob ich ein Foto für diesen Beitrag machen könnte! (Mein Mann liebt es, wenn ich so etwas mache.)

Sightseeing-Sessellift am Mt. Norquay

Unsere Nachbarn Norchos! Foto von Jill Footz

Egal, ob Ihr Ziel Banff ist oder Sie auf einem Roadtrip unterwegs sind, der Mt. Der Sessellift Sightseeing in Norquay ist ein Muss. Es ist ein Sommerblick auf die Rocky Mountains, den man sonst nirgendwo bekommt.

Was meine Tochter betrifft - sie spricht jetzt über Fallschirmspringen, damit sie wissen kann, wie es sich anfühlt, zu fliegen.

Sightseeing-Sessellift am Mt. Norquay:

Wo: 6 km von der Innenstadt von Banff am Mt. Norquay Access Road, Banff (Karte)
Wann: Der Sightseeing-Sessellift ist von Juni bis Oktober geöffnet
Uhrzeit: Sommerzeiten: 9 bis 7 Uhr
Website: banffnorquay.com