Exploring Bonnie Glasgow mit Teens und Tweens

Frisch in Glasgow, der größten Stadt Schottlands bei 1.2 Millionen Menschen, deponiert, ist mein jüngstes Kind überraschend enthusiastisch: über Einkaufen. Und ich kann die Tween Fashionista nicht tadeln.

Ich bin auch süchtig, als unsere Familie von fünf Rädern unsere Koffer die wimmelnden Gehsteige von der Glasgower Queen Street Bahnhof zu unserem Hotel, der Premier Inn Glasgow City Centre Buchanan GalerienMitten in der City Style Mile, dem kompakten, begehbaren Fußgängerzentrum, das über 200-Läden verfügt.

Während wir laufen, sehen wir Geschäfte in Geschäften, gepaart mit einer fast festlichen Stimmung, wenn Menschenströme durch die gepflasterten Straßen laufen und sprechen.

Wenn wir unsere Zeit in Glasgow, einer kantigen, modernen, geschäftigen Metropole, die Merchant City genannt wird, beginnen wollen, indem wir den größten Einzelhandelsspielplatz Großbritanniens außerhalb Londons einkaufen, dann bin ich damit einverstanden.

Folgendes hat uns an Glasgow gefallen:

Die Stilmeile

Exploring Bonnie Glasgow mit Teens und Tweens - Glasgow Street-Szene - Foto Shelley Cameron McCarron

Glasgow Street-Szene - Foto Shelley Cameron McCarron

Selbst wenn Sie nichts kaufen (so wird es passieren!), Ist es ein Erlebnis, die Style Mile zu genießen. Tauchen Sie ein in die Architektur, schauen Sie Straßenkünstlern zu, halten Sie an, um etwas zu essen, und besuchen Sie Designer- und Vintage-Läden, die sich über die Straßen Sauchiehall, Buchanan und Argyle erstrecken. Die Leute könnten nicht freundlicher sein. In dem vierstöckigen 90-Laden Buchanan Galleries suche ich nach Haarprodukten in Reisegröße, und bald gibt der Verkäufer Anweisungen zu einigen ihrer Lieblingseinkaufsstellen: John David, Mango, Primark. "Magst du gutes Zeug zu einem niedrigen Preis? Versuchen Sie Primark, es ist draußen in der Sauchiehall Street, und es gibt eine andere auf Argyle. Ich liebe Primark, mein Top, meine Jeans, meine Schuhe, alles von Primark. Du kannst ein ganzes Outfit für 10 Pfund bekommen ", schwärmt sie und zeigt ihr stilvolles Ensemble. Während wir die Fußgängerstraßen auf Mission gehen, trägt jede dritte Person Primarks typische braune Papiertüte. Endlich kommen wir an, und meine schicke Ladung geht wild um ihre Tasche zu füllen. Mich? Nachdem ich bei Molton Brown mit süßen Lotionen getränkt und unterwegs New Look durchstöbert habe, verletze ich mich bei Marks & Spencer nur ein paar Türen weiter.

Stadtrundfahrt Glasgow

Exploring Bonnie Glasgow mit Teens und Tweens - Glasgow Stadtrundfahrt Bus - Foto Shelley Cameron McCarron

Stadtrundfahrt Bus - Foto Shelley Cameron McCarron

Einkaufen zufrieden, es ist Zeit, die Stadt zu sehen. Glasgow, wir finden, ist ziemlich einfach zu navigieren. Dennoch ist einer der besten Wege, sich zu orientieren, der Hop-on, Hop-off Stadtbesichtigung Bus Tour. Mit einem Familienpass in der Hand springen wir auf den unverwechselbaren, hellroten, offenen Doppeldeckerbus am George Square, dem kulturellen Zentrum der Stadt, und lehnen sich für die vollständige Fahrt zurück, eine erzählte, einstündige 20-Minuten-Tour mit 21 hält an einigen Top-Attraktionen. Glasgow ist reich an Geschichte und Führungen geben alles auf Tournee. Außerdem ist es eine hervorragende Art, sich fortzubewegen. Nach einem Looping steigen wir häufig aus und müssen nicht lange auf Pick-up warten - der große rote Bus hält in 10-Minuten-Intervallen an. Zwischen den Haltestellen erfahren wir von Glasgows Vergangenheit - wie die Stadt zu einem wohlhabenden Importeur und Exporteur von Waren am River Clyde wurde und später in den 1800s, wie Glasgow einen weltbekannten Ruf für den Schiffbau entwickelte. Wir lernen auch die Tabakbarone kennen, die unglaublich reich wurden. Sie können immer noch verzierte Gebäude sehen, viele stammen aus dem 17th Jahrhundert. Der Charme des heutigen Tages spiegelt sich auch in der Erzählung, der blühenden Musikszene und der kulinarischen Güte wider, einschließlich des überraschenden Status der Stadt als Curry-Hauptstadt.

Stadt Kammern

Machen Sie sich auf dem George Square Zeit für einen Besuch Glasgow City ChambersEines der wichtigsten und schönsten Gebäude der Stadt und seit über einem Jahrhundert Sitz der Stadtverwaltung. Wir öffneten die Türen zum viktorianischen Meisterwerk, nur um nach dem Weg zu fragen und waren sofort von der Architektur beeindruckt, einschließlich einer wunderschönen großen Marmortreppe. Werfen Sie einen Blick hinein mit kostenlosen Touren bei 10: 30 am und 2: 30 pm

West End Spaß

»Willst du ein kleines Getränk?«, Fragte der Willkommensserver im University Café, einem kleinen Lokal in der Byres Road, meine Kinder, die schlagsahnegetränkte heiße Schokolade, dicke hausgemachte Suppe und wohl das beste Eis der Stadt bei diesem Retro-Fund schlürften Sie reden immer noch liebevoll von heute. Werbung für Tee, Kaffee, Sandwiches und Imbissbuden, das Café ist fast 100 Jahre alt, und es sieht so aus, als ob das Dekor seit Jahrzehnten vorhanden ist. Das ist Teil des Charmes. So ist das Essen. Ich spottete meine ersten Toasties, Schinken und Käse bitte, und es war das Beste. Während am westlichen Ende, verpassen Sie nicht die Chance, das neogotische Gelände der Universität von Glasgow zu gehen, die angeblich die Inspiration von JK Rowlings Hogwarts in Harry Potter ist. Richtig oder nicht, es ist etwas zu sehen.

Museums-Hop

Exploring Bonnie Glasgow mit Teens und Tweens - Glasgow Kelvingrove Museum - Foto Shelley Cameron McCarron

Kelvingrove Museum - Foto Shelley Cameron McCarron

Glasgow spricht aus vielen Gründen und einer der herausragenden Attraktionen ist die Weltklasse-Attraktionen, viele davon mit freiem Eintritt. Alle nationalen Kunstgalerien und Museen sind kostenlos in Schottland, willkommen Nachrichten für diese Familie von fünf Kanadiern mit einem Wechselkurs nicht zu unseren Gunsten! Besucher können leicht einen Museumssprung zu mehreren Sternenorten planen. Wenn Sie jedoch Zeit für nur einen haben, machen Sie es zum ikonischen Kelvingrove Kunstgalerie und Museum.

Exploring Bonnie Glasgow mit Teens und Tweens - Glasgow Kelvingrove Museum Innenraum - Foto Shelley Cameron McCarron

Kelvingrove Museum Innenraum - Foto Shelley Cameron McCarron

Das Museum befindet sich in einem atemberaubenden Gebäude aus rotem Sandstein, einem spanischen Barockstil. Es ist eine faszinierende Kollision aus Naturgeschichte, schottischer Geschichte und Weltkulturen. Es hat alles von Renaissance-Kunst bis zu mittelalterlichen Waffen und liegt günstig neben Kelvingrove Park, wo Sie am Fluss Kelvin flanieren können. Andere großartige Möglichkeiten? Das interaktive Riverside Museum bietet eine Geschichte des Transports in Schottland (mehr Spaß als es klingt, ein lokaler versichert!) und Der Palast der Leute, ein Museum zum Anfassen, das die Geschichte von Glasgow erzählt. Es hat einen botanischen Garten und befindet sich im historischen Glasgow Green, einem 15th Jahrhundert Geschenk von König James II und der älteste Park der Stadt - einer der 70 Parks in Glasgow, einschließlich Pollok Country Park, wo Sie Highland Rinder sehen können.

Glasgow Kathedrale

Selbst für das Teenie und Tween-Set gibt es etwas Besonderes an der schönen, spirituellen High Kirk von Glasgow, auch bekannt als St. Mungo Cathedral oder Glasgow Cathedral.

Exploring Bonnie Glasgow mit Teens und Tweens - Glasgow Cathedral - Foto Shelley Cameron McCarron

Glasgow Kathedrale - Foto Shelley Cameron McCarron

Die mächtige, imposante Kathedrale aus dem 13th-Jahrhundert fängt die Fantasie ein, da sie Jahrhunderte der Geschichte zeigt (wir erfahren, dass sie die einzige auf dem schottischen Festland ist, die die 1560-Reformation intakt überlebt) innerhalb ihrer atemberaubenden Steinmauern. Meine Kinder wandern glücklich durch eines von Schottlands bedeutendsten mittelalterlichen Gebäuden. Der Legende nach wurde sie auf dem Grabmal von St. Kentigern errichtet und markiert den Geburtsort der Stadt Glasgow. Der Eintritt ist frei, und es ist ein Highlight zu erkunden.

Glasgow Nekropole

Neben der Kathedrale, und auch frei (ein Trend, den ich mag!), Ist der Glasgow NekropoleEin faszinierender Berghang schlängelt sich, um die Monumente und die beeindruckende Architektur eines viktorianischen Gartenfriedhofs zu erkunden.

Exploring Bonnie Glasgow mit Teens und Tweens - Glasgow Nekropole - Foto Shelley Cameron McCarron

Glasgow Necropolis - Foto Shelley Cameron McCarron

Die letzte Ruhestätte von Glasgows wohlhabenden Viktorianern, Sie erhalten wirklich ein Gefühl ihres Reichtums, der auf die großen und komplizierten Gräber blickt, die ihren Platz kennzeichnen. Es gibt tolle Aussicht auf die Stadt.

Gateway zu erkunden

Entdecken Sie Bonnie Glasgow mit Teens und Tweens - Glasgow Entdecken Sie Schottland Tagesausflug Loch Awe - Foto Shelley Cameron McCarron

Entdecken Sie Schottland Tagestour Loch Awe - Foto Shelley Cameron McCarron

Glasgow ist auch ein natürliches Tor, um den Rest von Schottland zu erkunden, und mehrere geführte, kleine Gruppen Tagestouren gehen täglich vom George Square. In letzter Minute buchten wir einen Tag lang Entdecken Sie Schottland Tour, und Kinder und Erwachsene hatten den besten Tag, um schottische Geschichte zu lernen. Höhepunkte enthalten; im Prunkhafen Oban handverlesene Pralinen kaufen und frischen Fisch essen; Touring Inverary Castle, wo der Herzog von Argyle noch heute lebt; besuchender, historischer Glencoe; die Bonnie, Bonnie Banks von Loch Lomond zu sehen. Wir verbrachten unseren Tag mit einem Drink (Ale und Softdrinks) im 312-alten, angesehenen und sicherlich stimmungsvollen Drover's Inn.

Entdecken Sie Bonnie Glasgow mit Teens und Tweens - Glasgow Entdecken Sie Schottland Tagesausflug Inverary Castle - Foto Shelley Cameron McCa

Entdecken Sie Schottland Tagesausflug Inverary Castle - Foto Shelley Cameron McCarron

Hier sind noch ein paar Artikel, von denen wir denken, dass Sie sie mögen!

Obwohl wir unser Bestes geben, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen, können sich alle Eventdetails ändern. Bitte kontaktieren Sie die Einrichtung, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an