10 wichtige Aktivitäten in Halifax mit Kindern in diesem Sommer

10 wichtige Aktivitäten in Halifax mit Kindern in diesem Sommer

Aktivitäten in Halifax mit Kindern

In Halifax gibt es so viele lustige Dinge zu tun - es ist schwer zu wissen, wo ich anfangen soll! Wie wäre es mit dieser Liste von 10 wichtigen Aktivitäten in Halifax mit Kindern in diesem Sommer?

1. Sagen Sie Theodore Tugboat Hallo (und auf Wiedersehen?)

Sein offizieller Name ist Theodore IIund er ist ein lebensgroßer, voll funktionsfähiger Schlepper, der im Hafen von Halifax festgemacht hat. Er wurde während der Blütezeit der Fernsehshow Theodore Tugboat gebaut, die viele Jahre lang auf CBC und PBS ausgestrahlt wurde. Jetzt, obwohl viele die TV-Show vergessen haben, kennt jeder Theodore. In diesem Jahr ist Theodore an der Bedford Waterfront angedockt und nur für eine Welle (entschuldigen Sie das Wortspiel) und - in der Tat beängstigende Neuigkeiten - verfügbar. Er ist auch zu verkaufen! Wir hoffen und beten, dass unser Lieblings-Halifax-Symbol einen neuen Besitzer findet.

2. Besuchen Sie Woozles, Kanadas ältesten Kinderbuchladen

 Direkt an der Spring Garden Road, in der Dresdner Reihe, Woozles ist eine kleine, aber entzückende Buchhandlung, die ausschließlich Kindern gewidmet ist. Woozles feiern jährlich ihren Geburtstag und lesen im Sommer in den Halifax Public Gardens. Falls Sie nicht wussten, was ein Woozle ist, handelt es sich um eine fiktive Figur aus AA Milnes Winnie the Pooh-Buch. Die Halifax-Zentralbibliothek ist nur einen Steinwurf entfernt.

3. Klettere die Welle hinauf

Eines der besten Dinge, die Sie mit Kindern in Halifax unternehmen können, ist der Aufstieg auf die Welle am Wasser vor dem Tourismusbüro. Diese seltsam attraktive blaue Zementstruktur, die 1988 geschaffen wurde und fast 4 Meter hoch ist, sieht aus wie eine große blaue Zunge. Du solltest eigentlich nicht die Welle besteigen, aber jeder tut es. Tipp: Sie erhalten eine bessere Traktion, wenn Sie Ihre Socken ausziehen (solange Ihre Füße nicht zu verschwitzt sind - ha ha). Diese ganze Gegend ist ideal für Kinder, mit dem U-Boot-Spielplatz und vielen interessanten Dingen, die man auf der Halifax-Promenade sehen kann.

4. Interagiere mit der Wissenschaft im Discovery Center

Die Entdeckungszentrum ist ein großartiger Ort, um an einem regnerischen Tag in Halifax zu gehen. Dieses interaktive Wissenschaftszentrum verfügt über 5 verschiedene Bereiche: Energie, Gesundheit, Flug, Ozean und Just for Kids sowie eine Wanderausstellung in der unteren Etage. Zu den Höhepunkten des Museums zählen das Dome Theatre und natürlich die berühmte Sprudelmaschine, die dem Zentrum von seinem alten Standort in der Barrington Street aus folgte. Ein Halifax-Klassiker!

5. Essen Sie die besten Pommes Frites aller Zeiten im Bud the Spud Chip Truck

Für rein salzige, sommerliche Köstlichkeiten in einer Papiertüte gehen Sie in die Bud the Spud Chip Truck, Das Unternehmen serviert seit 1977 Bratkartoffeln (mit Salz und Essig, wenn Sie möchten) genau an der gleichen Stelle in der Spring Garden Road - vor der ehemaligen Stadtbibliothek von Halifax. Als die Bibliothek umzog, blieb der Chip-Truck. Eine köstliche, fettige Tüte Pommes Frites zu essen, ist eines der besten Dinge, die man diesen Sommer mit Kindern in Halifax unternehmen kann.

6. Sehen Sie einen Walauge im Quäker-Museum in Dartmouth

Grobe Warnung! Dieser blutige Augapfel befindet sich im ältesten Haus in Dartmouth, das von Whalers aus Nantucket gebaut wurde, in einem Glas unter einem bescheidenen Tuch, falls jemand zu angewidert ist. Das Dartmouth Quaker Museum ist eine der weniger bekannten und schrulligsten Attraktionen von Halifax. Es ist ein winziges Museum, das die sehr frühe Geschichte von Dartmouth widerspiegelt - und einen Besuch wert, wenn Sie das nächste Mal in Dartmouth sind. ((Hinweis: Ein Leser hat uns mitgeteilt, dass dieses Museum derzeit geschlossen ist. Überprüfen Sie dies, bevor Sie losfahren!)

7. Schauen Sie in das Haus von Maud Lewis, Kunstgalerie von Nova Scotia

In diesem winzigen Haus (buchstäblich so groß wie ein Besenschrank) lebten Nova Scotias Schatz, die Volkskünstlerin Maud Lewis, und ihr Ehemann in Marshalltown, Nova Scotia. Nach ihrem Tod wurde die gesamte Struktur der Kunstgalerie von Nova Scotia als Dauerausstellung verlegt. Kinder könnten fasziniert sein zu wissen, dass Schatzsucher immer noch nach Originalgemälden dieses maritimen Künstlers suchen. Zum Beispiel im Jahr 2017, ein Gemälde von Maud Lewis, das in einem Gebrauchtwarenladen gefunden wurde, verkauft für 45,000 US-Dollar!

8. Chatten Sie mit Merlin dem Papagei im Maritime Museum of the Atlantic

Ah, Merlin! Wir lieben dich so! Gerüchten zufolge war der 16-jährige Regenbogenaras, das offizielle Maskottchen des Maritime Museum of the Atlantic, seit Beginn der Pandemie ziemlich einsam und freut sich auf ein Wiedersehen mit Besuchern. Aber Sie können Merlin jeden Tag auf der besuchen Merlin die sprechende Papageien-Webcam. Interessante Tatsache: Merlins Webcam ist tatsächlich eine der ersten öffentlichen Webcams in Nova Scotia!

9. Siehe Gus, die älteste lebende Gopher-Schildkröte der Welt

Der 96-jährige Gus ist eine der beliebtesten Persönlichkeiten von Halifax und die älteste bekannte lebende Gopher-Schildkröte der Welt. Sein Tagesablauf umfasst ein Shuffle um 3:30 Uhr um die MuSeum der Naturgeschichte in der Summer Street, gefolgt von einer kleinen Gruppe von Kindern, die sich an Salatblättern festhalten. An sonnigen Tagen ist er auf dem Rasen des Museums zu sehen und knabbert an Klee. Gus 'Geburtstag wird jedes Jahr im August mit einer Kinderparty im Museum gefeiert. Beliebte Geschenke sind Beeren, Salat oder Bananen.

10. Hängen Sie im Halifax Commons Skate Park ab

Der Halifax Commons Skate Park ist eine der besten Möglichkeiten, um den Morgen oder Nachmittag in Halifax zu verbringen. Dies ist ein freundlicher Ort, an dem Kinder jeden Alters sich gegenseitig zu respektieren scheinen und den Raum teilen. Es gibt Schüsseln und Rampen für alle Altersgruppen und Fähigkeiten, und Skateboards, Roller und BMX-Bikes sind gleichzeitig im Park erlaubt. Es gibt auch ein schönes Splash Pad (oben), um cool zu bleiben.

Besuchen Sie in der Nähe den Spielplatz und natürlich das Halifax Oval, auf dem Sie auf einer großen, flachen Strecke Rollschuh, Roller Blade, Roller oder Fahrrad fahren können. Unsere Lieblingsbeschäftigung nach einem Skate? Besuchen Sie Dee Dees Eis (oben in der Cornwallis Street) für einen kühlen Leckerbissen.

Was sind deine Pläne für diesen Sommer? Wir würden es gerne wissen! Sag es uns in den Kommentaren.

Obwohl wir unser Bestes geben, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen, können sich alle Eventdetails ändern. Bitte kontaktieren Sie die Einrichtung, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an
Tags: