17 Aktivitäten in Hubbards, Nova Scotia

17 Aktivitäten in Hubbards, Nova Scotia

Dinge zu tun in HUbbards Foto von Hubbards Cove von Debbie Malaidack

Hubbards Cove / Foto: Debbie Malaidack

In Hubbards, Nova Scotia, gibt es so viele Dinge zu tun. Atemberaubende Strände wie Queensland, Cleveland und Fox Point sind nur einen Steinwurf entfernt und gleich um die Ecke auf der Halbinsel Aspotogan erwarten Sie der weiche, pfefferfarbene Sand und das kühle, klare Wasser des Bayswater Beach. Sobald Sie in Hubbards sind, ist der Rest der Südküste plötzlich an Ihren Fingerspitzen: Chester, Mahone Bay, Lunenburg und Liverpool sind nur eine kurze Fahrt den Highway 103 hinunter. Sie können dort sogar entlang der Straße radeln Rum Runners Trail.

Obwohl wir seit vielen Jahren regelmäßig Tagesausflügler von Halifax nach Hubbards sind, bot die Pandemie 2020 unserer Familie eine einzigartige Gelegenheit. Mit etwas mehr Urlaubszeit und „nirgendwo hin“ beschlossen wir, eine ganze Woche in Hubbards zu bleiben. Was für ein Vergnügen es war, einen Strandurlaub in der Nähe von zu Hause zu genießen!

Hier sind 17 Dinge, die Sie in Hubbards tun können. Es gibt definitiv mehr, aber dies sind unsere Lieblingsorte - einschließlich einiger Geheimnisse, die nur die Einheimischen kennen!

1. Kaufen Sie auf dem Saturday Hubbards Market ein

Hubbards Markt

Der Markt am Samstagmorgen in der Hubbards Barn / Foto: Helen Earley

Das ist kein Geheimnis. Der Hubbards-Markt (folgen Sie den Schildern nach The Barn) ist ein fantastischer Ort, um Ihren Samstagmorgen mit Live-Musik, frischem Gemüse, Fleisch und Fisch sowie köstlichem Gebäck von Julien's Bakery zu verbringen. Für den täglichen Einkauf von Lebensmitteln hat Hubbards auch ein wirklich gut sortiertes Lebensmittelgeschäft (das Independent) und eine Apotheke, die fast alles bietet, was Sie jemals brauchen könnten. In diesem Sommer gibt es überall soziale Distanzierungsmaßnahmen. Als wir zum Beispiel im Juli 2020 besuchten, stellten wir fest, dass alle Mitarbeiter von Pharmasave Masken trugen.

2. Verschlingen Sie fettiges Strandessen aus Gallants Fish n 'Chips

Galants Fish and Chips in Hubbards Nova Scotia, Aktivitäten in Hubbards

Gallant's Fish n 'Chips / Foto: Helen Earley

Gallant's Fish and Chips ist ein gut gehütetes Geheimnis um die Ecke von Hubbards Cove, das mit dem Hubbards Campground verbunden ist. Aber es ist nicht nur für Camper! Fahren Sie hoch, essen Sie an den „rustikalen“ Picknicktischen oder bringen Sie Ihr heißes, köstliches, fettiges Fest zum Strand. Die Preise sind hier erschwinglich: Ein 2-Stück und Chips kosten 10.00 USD inklusive Steuern. (Für diesen Preis würde man in Halifax kaum einen Fischstäbchen bekommen!) „Nur Pommes“ ist noch billiger. Während der normalen Zeiten bietet der Holzschuppen gegenüber von Gallants Arcade-Spiele. Dies ist eine Hubbards-Tradition, sie haben dort seit den Tagen von Pac Man Maschinen!

3. Probieren Sie das neue Menü bei Tuna Blue

Thunfischblau Restaurant Hubbards

Das neue Menü im Tuna Blue konzentriert sich auf frische, regionale Zutaten / Foto: Beitrag von Tuna Blue

In neuem Besitz in diesem Jahr die bunten Thunfisch Blue Inn Restaurant und Marina (167 Shore Club Road) hat eine aufregende neue Erfrischung erfahren und die neue Köchin Jessika Maymi begrüßt, deren kulinarischer Einfluss aus Hawaii, Kalifornien und Nevada stammt. Das neue Menü von Maymi bietet alles, was Sie am Meer essen möchten: Chowders, Burger und gesunde Salate mit Schwerpunkt auf nachhaltigen Zutaten aus lokalen Unternehmen. Speisen Sie auf der Terrasse oder rufen Sie zum Mitnehmen an. Die Zimmer (ehemals Dauphinee Inn) wurden ebenfalls zu einem hohen Standard renoviert, nur für den Fall, dass Sie die Nacht verbringen möchten. (902) 857-1790

4. Schnorcheln Sie am Fox Point Beach

Fox Point Beach ist eines von vielen Aktivitäten in Hubbards

Wir lieben das Wasser am Fox Point Beach / Foto: Helen Earley

Etwas außerhalb von Hubbards am Highway 329 befindet sich ein kleiner, perfekter Strand: Fox Point. Bei Flut bedeckt das Wasser den Sand vollständig, aber bei Ebbe ist genug Platz für alle. Nicht zu viele Out-of-Towers kommen so weit, so dass der Strand selten überfüllt ist. Hier gibt es keine Rettungsschwimmer oder Einrichtungen, nur schönen weichen Sand, der perfekt für Sandburgen geeignet ist, und kristallklares Wasser - ideal zum Schnorcheln und Tauchen. Das Wasser ist hier einige Grad wärmer als in Queensland oder Bayswater.

5. Essen Sie frittiertes Eis in der Black Harbor Creamery

Black Harbor Creamery und Distillery in Hubbards

Eisglück in der Black Harbor Creamery / Foto: Helen Earley

Neu in diesem Jahr ist die Black Harbor Creamery (419 Highway 329) serviert Eistüten der Old Mill Cove Elementary School. Dieses Gebäude ist seit 70 Jahren hier, aber treten Sie ein - Sie werden die geschmackvolle, moderne Renovierung nicht glauben (sie haben sogar die alten Schulstühle und Tafeln neu ausgerichtet!). Die Spezialität hier ist frittiertes Eis - ein dekadentes Sommergeheimnis, das Sie null Weight Watchers-Punkte kostet (es ist eine Tatsache, dass alles, was Sie in Hubbards essen, punktfrei ist). Und für die Mumien und Väter? Im Keller befindet sich eine Rumbrennerei. Das Schwestergeschäft von Black Harbor Creamery (im wahrsten Sinne des Wortes!) Ist die Black Harbor Distillery.

6. Genießen Sie ein Hummerabendessen im Shore Club

Shore Club in Hubbards von Debbie Malaidack

Der Shore Club bei Sonnenuntergang / Foto: Debbie Malaidack

Rhys Harnish, Inhaber des Shore Clubs, sagt: „Als mein Großvater 1936 mit dem Hummermahl begann, hatte er bereits den Ersten Weltkrieg, die spanische Grippepandemie und die Weltwirtschaftskrise erlebt, aber keiner von diesen hätte ihn auf 2020 vorbereiten können.“ Leider die Shore Club wurde gezwungen, seine Samstagnachtshows für die Saison 2020 abzusagen, aber die Hummerabende finden immer noch jeden Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag von 4:00 bis 7:30 Uhr statt. Rufen Sie (902) 857-9555 für Reservierungen.

7. Erleben Sie den Feinschmeckerhimmel auf dem Savary Plate

Drei Spinat-Ravioli mit einem seidigen Eigelb auf ahornglasiertem Apfelholz-Räucherschinken, serviert mit knusprigen Süßkartoffeln und Mikrogrün

Drei Spinat-Ravioli mit einem seidigen Eigelb auf ahornglasiertem Apfelholz-Räucherschinken, serviert mit knusprigen Süßkartoffeln und Mikrogrün / Foto: Beitrag von Savary Plate

Neu eingeführt im Januar 2020, Die Savary-Platte (befindet sich im Einkaufszentrum am 100 Highway 3) serviert Speisen, die mit jedem Halifax-Restaurant mithalten können, mit der Mission, hochwertige Zutaten aus der Region zu verwenden. Bei unserem Besuch experimentierte Besitzerin Alisha Savary mit einem Ingwer-Sesam-Schellfisch-Burger mit Wasabi-Senfgrün. (Yum!) Tatsächlich finden Sie auf den meisten Menüpunkten Mikrogrüns (von Dans Mikrogrüns). Savary legt sogar Erbsensprossen auf die Poutine und behauptet, sie sei die perfekte Geschmacksanpassung an Hühnersoße. „Wir möchten zeigen, dass Sie tanken können und Nähren Sie gleichzeitig Ihren Körper “, sagt Savary. Das Savary Plate macht auch tolle Pizzen und köstliche Desserts. Essen Sie hinein oder nehmen Sie heraus. (902) 857-1300

8. Kaufen Sie die Welt bei Lola's Landing ein

Lolas Landung, Einkaufen in Hubbards Nova Scotia

Lolas Landung - eine Fundgrube interessanter Geschenke und Schmuckstücke / Foto: Helen Earley

Entdecken Sie das Einkaufen in Hülle und Fülle unter Lolas Landung (10061 St. Margaret's Bay Road) - ein Labyrinth aus Geschenken und Kleidung, einschließlich eines Kinderzimmers mit unzähligen aufregenden Spielsachen, Spielen und Schmuckstücken. In diesem Sommer hat Lola die erstaunlichste Sammlung von Dr. Who-Charms, Schmuckstücken und Geschenken - ein echter Hit für unsere Familie! Es gibt auch eine riesige Auswahl an Schmuck, Hüten, Brieftaschen, Sonnenbrillen, Lesebrillen, Büchern…. alles, was sich ein Mädchen im Urlaub wünschen kann. Das Geheimnis? Maureen (Lola) Moore selbst besucht jedes Jahr mehrere nationale und internationale Messen - sie kauft alles selbst ein. Bei unserem Besuch bestand Moore auf Masken und Händedesinfektionsmitteln für Kunden und nahm unsere Namen und Telefonnummern höflich für die zukünftige Kontaktverfolgung. Wir waren sehr beeindruckt von den Bemühungen dieses lokalen Unternehmens, die Sicherheit unserer Kunden zu gewährleisten.

9. Entspannen Sie am Hubbards Beach

HUbbards Beach 2016 Helen Earley

Hubbards Beach: tagsüber wunderschön, abends friedlich / Foto: Helen Earley

Hubbards Beach ist der bekannte Diamant der Region, mit wunderschönem weißem Sand, einem lustigen Floß, von dem Kinder gerne springen. Sie müssen bezahlen, um hier tagsüber zu parken (es lohnt sich), aber nach 7 Uhr ist die Strandstraße gesperrt. Dies bedeutet nicht, dass der Strand gesperrt ist! Nicht viele Besucher wissen, dass Sie abends beim Shore Club parken und kostenlos zum Strand laufen können. Obwohl Sie immer noch die Energie der Menschenmengen spüren können, die nach Halifax zurückgekehrt sind, ist der Abend eine friedliche Zeit, in der viele Vögel ihre Abendlieder in den Sanddünen gegenüber twittern.

10. Spin Tricks im Liam Mathers All Wheels Park

Liam Mathers All Wheels Skatepark in Hubbards

Reiten einer Betonwelle im Liam Mathers All Wheels Skate Park / Foto: Helen Earley

Der Liam Mathers All Wheels Park befindet sich einige Meilen hinter Queensland Beach (auf der linken Seite, wenn Sie auf der Saint Margaret's Bay Road nach Westen fahren). Dieser Community-Skatepark wird es niemals in die Nova Scotia Doers and Dreamer's schaffen Guide, aber für einheimische Staycationer, die gerne Roller und Skateboard fahren, ist es eine großartige Möglichkeit, etwas Dampf abzubrennen. Der kleine Skatepark ist gut gepflegt und verfügt über einen praktischen Wartungsbereich mit allen Werkzeugen, die Sie zum Festziehen Ihrer LKWs oder zum Neueinstellen Ihrer Griffe benötigen! Hinter dem Skatepark befindet sich ein großes Ballfeld, Basketballplätze und ein kleiner Wanderweg.

11. Besuchen Sie das Hooked Rug Museum in Nordamerika

Stellen Sie Ihren Kindern einige Nutten vor! Das Hooked Rug Museum in Nordamerika lebt in einer ehemaligen Kegelbahn, direkt gegenüber dem Skatepark (9849 Saint Margaret's Bay Road). Dieses bemerkenswerte Museum, in dem Besucher aus allen Teilen der USA und Kanada zu sehen sind, wurde 2013 von dem verstorbenen Hugh Conrod und seiner Frau Suzanne eröffnet. Interessante Tatsache: Conrod war 21 Jahre lang Büroleiter der Halifax Herald Ltd. in Dartmouth und hatte einst auch die Position des stellvertretenden Tourismusministers inne. Das Hooked Rug Museum of North America ist für 2020 geschlossen, soll aber im nächsten Sommer wieder eröffnet werden.

12. Übernachten Sie in einem angesagten New Air BnB in der Nähe von Black Point

Black Point Air BnB

Das Strandhaus in Black Point / Foto: Beitrag von The Beach House

Es gibt viele Air BnBs und Cottages in Hubbards selbst, aber wir lieben dieses wirklich, The Beach House, ein paar Minuten entfernt in Black Point. Für weniger als den Preis eines Hotelzimmers in der Innenstadt von Halifax können Sie den ganzen Platz für sich haben. Vier Schlafzimmer bieten Platz für 13 Personen - perfekt für Mehrfamilienausflüge oder großartige Kurzurlaube mit den Mädchen! Greifen Sie hinter dem Haus auf die Schienen zum Pfad zu (fahren Sie nach Westen für Hubbards, nach Osten für Tantallon). Tauchen Sie gleich gegenüber in die St. Margaret's Bay ein. Geschäftsgeheimnis: Dieses atemberaubende und dennoch erschwingliche Air BnB ist eine ehemalige Jugendherberge am Meer und hat deshalb so viele Betten.

Andere Orte, an denen wir im Laufe der Jahre übernachtet haben, sind Anchorage Cottages, Rosenholz in der Bucht (beide direkt in der Bucht) und Emilys Flucht am Meer (vorbei an Fox Point). Dies sind alles großartige Orte für Familien.

13. Hören Sie sich The Seaside Sounds von Cove FM an

Wussten Sie, dass Hubbards einen eigenen Radiosender hat? Seit 2010 besitzen und betreiben Freiwillige der Gemeinde 88.7 Bucht FMund es ist eine großartige Station! Ihr Büro und ihre Studios befinden sich in der St. Margaret's Bay Road 10361 am Ende der Station Road in der Nähe der Post. Werfen Sie einen Blick in das Fenster und winken Sie Ihrem lokalen Lieblings-DJ zu.

14. Trinken Sie Kaffee in Hubbards Cove

Hubbards Cove Kaffee

Freundliche Leute bei Hubbards Cove Coffee / Foto: Helen Earley

Gegenüber dem Radiosender können Sie in Hubbards am besten bei einem Kaffee im entspannen Hubbards Cove Kaffee (10360 St. Margaret's Bay Road), die auch eine große Auswahl an Leckereien und Sandwiches und Leckereien bietet. Probieren Sie die leckeren Frühstückspaninis. Sie werden auch Hubbards Cove Coffee am Samstagmorgen HubbardsMarket.

15. Mieten Sie Surfbrett und SUPs von Hubbards Cove Rentals

Ein Kajak zu mieten ist wahrscheinlich eines der besten Dinge, die man in Hubbards unternehmen kann. Der Ort, an dem Sie Surfbretter, Paddle-Boards, Kajaks, Skim-Boards, Bodyboards, Fahrräder und Hydro-Bikes mieten können, ist Hubbards Cove Rentals (204 Highway 329). Hubbards Cove bietet nicht nur Verleih, sondern auch Paddle-Board- und Kajakunterricht bei erfahrenen Lehrern sowie SUP-Yoga-Unterricht für Privatpersonen und Gruppen. (902) 452-3751.

16. Weitere Informationen finden Sie unter Hubbards Hardware

Die meisten Einwohner von Hubbards werden über ihren örtlichen Baumarkt schmunzeln, der in eine Liste mit „17 Aktivitäten in Hubbards“ aufgenommen wird, aber ehrlich gesagt ist dies der richtige Ort das Geschäft! An einem sonnigen Tag besuchten wir diesen Laden (100 Highway 3, dh das Einkaufszentrum hinter der Irving Station) mit der Möglichkeit, eine Poolnudel oder ein aufblasbares Spielzeug zu finden, und stellten fest, dass sie die hatten beste Auswahl an Strandspielzeug für Kinder, Bodyboards, Poolnudeln und Sonnenschirmen. Außerdem hatten sie einen Stapel preisgünstiger Grußkarten - und es war zufällig das Jubiläum eines Freundes, also haben sie meinen Tag ziemlich gut gerettet. Obwohl dies nicht Ihre übliche Urlaubseinkaufsempfehlung ist, muss festgehalten werden, dass dieser Ort ziemlich cool ist. Sie wissen nie, was Sie dort finden ... aber es wird wahrscheinlich genau das sein, was Sie brauchten.

17. Erkunden Sie die Bucht und den Bishop's Park

Foto der anglikanischen Kirche St. Lukes von Debbie Malaidack

Hubbards Cove und St. Luke's Church / Foto: Debbie Malaidack

Wussten Sie, dass Hubbards Cove (9 Yacht Club Rd) Nova Scotias kleinster Provinzpark ist? Es ist ein großartiger Ort zum Angeln, Schwimmen und Starten Ihres Bootes oder Kajaks. Im Sommer versammeln sich hier einheimische Familien für Filme im Freien. Jährlich beherbergt diese Bucht das prestigeträchtige Thunfisch-Flachrennen der Welt, die einen ganztägigen Grill für Familien beinhaltet.

Um die Ecke befindet sich der Bishop's Park mit einem kleinen Pavillon unter der Aufsicht der wunderschönen anglikanischen St. Luke's Church, die 1850 ihren ersten Gottesdienst abhielt. Wenn Sie dazu neigen, schlendern Sie über den Friedhof dieser Kirche. Es zeigt die faszinierende frühe Geschichte von Hubbards, einem der entspannendsten Sommerziele in Nova Scotia.

Haben Sie jemals das Wochenende in Hubbards mit Ihrer Familie verbracht? Welche Orte haben Ihnen gefallen? Bitte teilen Sie Ihre Empfehlungen in den Kommentaren.

Hier sind noch ein paar Artikel, von denen wir denken, dass Sie sie mögen!

Obwohl wir unser Bestes geben, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen, können sich alle Eventdetails ändern. Bitte kontaktieren Sie die Einrichtung, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.