fbpx

Ich Frickin 'Liebe Camping! Und wir haben 7-Tipps, damit Sie es auch lieben!

Ich bin so glücklich über das bevorstehende Victoria Day-Wochenende, es ist nicht einmal lustig! Und die Kinder sind auch besorgt; Seit Dezember starren sie sehnsüchtig auf den Trailer. Ich liebe es, auf einen Campingplatz zu ziehen, die Kinder loszulassen, die Stühle auszupacken und mich hinzusetzen, um alles mitzunehmen. Ich liebe frische, sonnige Morgenstunden, wenn ich mit meinem Kaffee & Baileys draußen in der Sonne sitzen kann und einfach atmen kann, ohne an den Verkehr zu denken. Schule, Arbeit, Wäsche oder eine Vielzahl weltlicher Dinge.

Lee und Billy lesenIch wurde später als die meisten Leute zum Campen eingeführt. Wie bei vielen Einwandererfamilien haben wir nicht als Erwachsene im Camp verbracht, also habe ich es erst versucht, als ich Outdoor Education in der Klasse 8 nahm. Meine Klasse hat das Alberta Hunter Education Programm gemacht und wir sind nach Camp Caroline gefahren, wo wir unsere Ausrüstung gewandert haben, in Lehnen geschlafen haben, die wir gebaut haben, um ein Gewehr zu erschießen (ich bezweifle ernsthaft, dass sie das heutzutage tun lassen!) , lernte, wie man Tierspuren erkennt und (theoretisch) im Wald überleben kann. Wir hatten so viel Spaß, herumzulaufen, am Feuer zu scherzen und Zeit mit unseren Freunden zu genießen; Ich wurde geschlagen.

Mein Mann mag es auch, zu zelten, aber wir waren nicht in der Lage, oft zu zelten, wenn wir jünger waren, weil er für die Schule arbeitete. Straßenbau in Calgary bedeutet 80 Stundenarbeitswochen von Mai bis September. Nicht viel Gelegenheit, um zu campen, wenn Ihre einzige Freizeit zwischen 8 Uhr Samstagabend und 6 am Montagmorgen ist !!

Wir haben mit dem Trailer-Camping über 6 vor Jahren begonnen, als meine Schwiegereltern einen kauften und großzügig damit waren, es uns zu leihen. Es war toll; Wir haben das Baby im Schlafzimmer schlafen lassen und sie dann in den Wohnbereich gebracht, als wir schlafen gingen. Aber als sie älter wurde und später von ihrem Bruder begleitet wurde, wurde es ein Schmerz, sie beide und ihre Bettwäsche um den Anhänger zu bewegen.

Kinder schlafen im Wohnwagen

Nach langen Diskussionen kauften wir vor zwei Jahren ein eigenes Etagenbett. Es war zwar ein großer Aufwand für unsere Familie, aber wir glauben, dass es jeden Cent wert ist! (Denken Sie daran, einen Zeltanhänger oder ein hartes Wohnmobil zu kaufen?) www.gorving.de und gehe zu einem RV Expo ist immer lustig) Wir genießen jetzt bequem die Zeit draußen an neuen Orten, schöne Landschaft, viel Spaß und vor allem, ununterbrochene Zeit zusammen. Das ist unbezahlbar.

Camping ist nicht jedermanns Sache. Es erfordert viel Planung, Packen, Sie müssen noch kochen und es gibt keine Spülmaschine. Kinder müssen beobachtet werden, Wanzen beißen, das Wetter kann sich drehen, die Stimmung kann aufflammen und jemand vergisst immer etwas Wichtiges. Aber mit etwas Organisation und Sinn für Humor kann Camping für Ihre Familie ein sehr befriedigendes Abenteuer sein.

Ich biete demütig ein paar zufällige Vorschläge / Tipps für das Zelten mit Kindern.

  • Machen Sie eine Master-Liste von allem, was Sie mitnehmen müssen, z. B. Toilettenartikel, Kleidung, Spielzeug, Kleidung etc. Aktualisieren und verwenden Sie diese Liste jedes Mal, wenn Sie ausgehen. Erstellen Sie eine separate Liste zum Verpacken von Lebensmitteln, sobald Sie die Anzahl der Mahlzeiten festgelegt haben und planen Sie die Menüs. Ich bin ein Kontrollfreak mit einer kurzen Erinnerung, also funktioniert das gut für mich ...
  • Vergessen Sie Schlaf- und Schlafzeiten und lassen Sie die Kinder ins Bett gehen, wenn sie müde sind. Ich hatte damit zu kämpfen, denn alles, was ich wollte, war für sie zu schlafen, damit ich mich entspannen konnte, aber ich würde so angespannt und mürrisch über sie Widerstand leisten, dass mein Mann und ich am Ende kämpfen würde über meine Unfähigkeit, es loszulassen . Denken Sie darüber nach: Sie sind außerhalb ihrer Umgebung, sind aufgeregt wie verrückt und wollen bei der Aktion mitmachen. Lass sie. Wenn sie bis 10 pm spielen und am Feuer in deinen Armen einschlafen, ist das wirklich das Ende der Welt? Mein Freund Carol's Regel für Camping ist die Kinder müssen BITTEN zu Bett gehen und ich habe versucht, diese Philosophie zu übernehmen.

am Lagerfeuer

  • Nachdem Sie das gesagt haben, bereiten Sie sich auf den unvermeidlichen Preis von Schlafverlust vor. Kompensieren Sie, wenn möglich, indem Sie mit den Kindern zusammen schlafen, um ein Nickerchen zu induzieren, oder nehmen Sie sie für ein Nickerchen, wenn sie völlig außer Kontrolle geraten. Endeffekt; geh mit dem Strom.
  • Wenn Sie viel während der Saison campen wollen, kaufen Sie kleinere Behälter mit Gewürzen, zB Marmelade, Ketchup, Senf, usw., die kompakt für den Kühlschrank oder RV-Kühlschrank sind und leicht auf der Rückseite des Kühlschranks zu Hause aufbewahrt werden können. Es ist einfacher als die großen Container herumzukarren, da Platz und Gewicht beim Camping immer eine Rolle spielen.
  • Entlang der gleichen Linie, kleinere Behälter mit Toilettenartikeln; Dinge wie Shampoo, Seife, Zahnbürsten / Zahnpasta, Deo, Sonnencreme und Insektenspray. Diese sind einfach in einem Mülleimer oder im Badezimmer zu lassen und es ist schön, sich keine Sorgen um diese kleinen, aber essentiellen Gegenstände zu machen, die im geschlossenen Raum sind ... Wieder ist es einfacher, als diese Gegenstände hin und her zu schleppen, und das einfach spart Zeit mit speziellen Gegenständen zum Campen.
  • Packen Sie die schlechte Kleidung für Kinder ein. Wir haben alle eine Schachtel oder einen Sack mit Kleidung, die die Kinder fleckig oder zerrissen haben; Legen Sie es in den Anhänger / Camping-Behälter. Ich packe immer die schleppigen Klamotten für die Kinder, weil sie unweigerlich ihre Zeit in Dreck, Schlamm, Wasser, Büschen, Gras und Himmel verbringen, weiß was sonst und wird sonst 'gute' Kleidung ruinieren. Niemand auf dem Campingplatz kümmert sich darum, ob ein Knopf fehlt oder ein Loch im Ärmel. Wenn Sie sich in die Zivilisation wagen, packen Sie schöne Sachen für diese Ausflüge ein.

schlammige Kinder

  • Apropos Kleidung, bringt viele Schichten! Sie können nicht auf den Wetterbericht BESONDERS in Alberta zählen! Sie können am selben Tag von minus 1 zu 27 Grad zu einem Monsun und wieder zurück gehen. Planen für alles bedeutet, dass jeder sich wohl fühlt.

Habe Spaß! Camping ist schön! Genießen Sie piney Luft, erstaunliche Ansichten, wild lebende Tiere, knisternde Feuer, einige gesellige Gesellschaften und vor allem, einander!

voula und helen am Feuer

Obwohl wir unser Bestes geben, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen, können sich alle Eventdetails ändern. Bitte kontaktieren Sie die Einrichtung, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an
One Response
  1. 24. November 2011

Aufgrund von COVID-19 ist Reisen nicht mehr das, was es früher war. Es ist ratsam, die Anforderungen an die physische Distanzierung einzuhalten, häufiges Händewaschen sicherzustellen und im Innenbereich eine Maske zu tragen, wenn die Einhaltung von Abständen nicht möglich ist. Sehen www.travel.gc.ca/travelling/advisories für weitere Informationen kontaktieren.