Non Stop Winter Festivals und Winter Freude in Montreal

Der Winter kommt nicht immer auf unserem Stundenplan an; Es kommt unerwartet, richtet sich ein und geht nicht (schluchz) Monate. In diesem Jahr darf der Winter nicht stillgelegt werden! Umfassen Sie es in Montreal, eine Winter-Stadt, die nicht aufhört, wenn der Schnee fliegt. Montrealer überwintern nicht; Sie gehen auf die (gepflügten) Straßen und feiern bis der Schnee schmilzt! Montreal kann in den wärmeren Monaten mit Festivals explodieren, aber der Winter hält die Action nicht auf! Hier sind vier Festivals und vier winterliche Wege, um die Saison in Montreal zu genießen.

Igloofest (Wochenende, Ende Januar und Anfang Februar):

Das Igloofest ist Montreals alljährlicher Winterspielplatz und eine Tanzparty im Freien. Die Teilnehmer tragen Schneeanzüge und volle Winterausrüstung und begeben sich in den Alten Hafen, um elektronische Musik in Massen zu genießen. Ok, das ist vielleicht nur für Erwachsene, aber wie lustig klingt das?

Place des Festivals - Kredit Jean-François Leblanc

Place des Festivals - Kredit Jean-François Leblanc

Fête des Neiges (Wochenende, Ende Januar und Anfang Februar):

Die Fête des Neiges findet an vier Winterwochenenden im Parc Jean-Drapeau statt und ist eine beliebte familienorientierte Winter-Extravaganz, die Sie garantiert zu einem Wintersportler macht! Entdecken Sie Hundeschlitten, Snowtubing, Skaten und Eisschnitzen, angetrieben von beliebten Montreal Food Trucks vor Ort, die Ihren alten und neuen Lieblingskomfort im Winter servieren.

Winter in Montreal - Montreal und Lumiere - Credit Frédérique Ménard-Aubin

Place des Festivals Montreal und Lumiere - Credit Frédérique Ménard-Aubin

Montreal und Lumiere (Ende Februar und Anfang März):

Dieses jährliche Festival ist eines der größten Winterfestivals der Welt mit fantastischer Küche, Musik, Theater und Kunst im Quartier des Spectacles. Essen ist immer ein Schwerpunkt von Montreal en Lumiere, wo Spitzenköche aus der ganzen Welt für das Gourmetprogramm des Festivals in der Stadt zusammenkommen. Eine kostenlose Outdoor-Seite bietet Aktivitäten für alle Altersgruppen, darunter ein Riesenrad, Seilrutschen, Eisstockschießen, kostenlose Shows und Essen Kioske für Gourmet-Boxenstopps.

Illuminart (Ende Februar und Anfang März):

Zurück für ein zweites Jahr, Illuminart ist Teil der Montreal en Lumiere Erfahrung und läuft über die gleichen Termine. Illuminart ist ein Rundgang, der Kunst, Licht und Technologie im Herzen des Quartier des Spectacles vereint. Diese einzigartige Veranstaltung revitalisiert und erfrischt die Wintererlebnisse im öffentlichen Raum mit den kreativen Konzepten lokaler und internationaler Lichtdesigner. Montreal hat die Lichtkunst auf eine neue Ebene gehoben (mit solchen Auslagen wie Aura in der Basilika Notre-Dame und der dynamischen Beleuchtung der Jacques-Cartier-Brücke), so dass diese Erfahrung nicht fehlen darf.

Zwischen all dem Festival-Spaß können Sie den Winter mit Skaten im Alten Hafen, Skifahren auf dem Mount-Royal-Berg und alles dazwischen genießen!

Winter in Montreal-Mount-Royal-Park- © -Ville-de-Montréal.

Der königliche Park - © Ville de Montréal

Schlittschuhlaufen neben dem Sankt-Lorenz-Strom am Alten Hafen von Montréal Natrel Eislaufbahn (Dezember bis März) mit Themenabenden, Musik und festlicher Atmosphäre oder etwas Ruhigerem, gleiten Sie zwischen den Bäumen und der Tierwelt des Beaver Lake und des Parc La Fontaine im Mount-Royal Park.

Feuerwerk - Natrel Eisbahn

Feuerwerk - Natrel Eisbahn

Schnallen Sie sich ein paar Bretter an und gehen Sie auf den Loipen Parc Maisonneuve und Park Jean Drapeau ins Langlaufen und Schneeschuhwandern. Oder üben Sie mit dem altmodischen Eisstockschießen im Stewart Museum Ihr bestes "Eile!"

Willst du alles sehen, aber nicht die Kälte fühlen? Im Herzen von Old Port steht das höchste Aussichtsrad Kanadas, das 60 Meter in den Himmel ragt. Zwischen der Stadt und dem St. Lawrence River auf der Île Bonsecours La Grande Roue de Montréal (auch bekannt als das weniger lyrische Montreal Observation Wheel) dreht sich das ganze Jahr hindurch, regnet, schneit oder scheint! Nestle in die geheizte (ja, beheizte!) Gondel und nimm 360 Grad der Stadt darunter.

La Grande Roue de Montréal - Kredit © Eva Blue

La Grande Roue de Montréal - Kredit © Eva Blue

Und selbst der enthusiastischste Winterliebhaber kann gelegentlich zugeben, dass es ein bisschen zu winterlich wird. Dies ist die Zeit, um nach Montréal Underground City, der weltweit größten unterirdischen Fußgängerzone zu wandern. 33 Kilometer Tunnel verbinden Boutiquen, Kunstgalerien, Restaurants, Hotels, Sehenswürdigkeiten und Metrostationen.

Hier sind noch ein paar Artikel, von denen wir denken, dass Sie sie mögen!

Obwohl wir unser Bestes geben, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen, können sich alle Eventdetails ändern. Bitte kontaktieren Sie die Einrichtung, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an