Homeschooling 101: AQ & A mit einer Mutter, die dort gewesen ist

Wohltätigkeit ist ein Calgary Mutter die ihre Kinder für das Jahr 2017-2018 zu Hause unterrichtete. "Es war eine familiäre Entscheidung", sagt sie, "das Beste für uns zu der Zeit." Charity erinnert sich, dass diese Zeit sowohl sehr herausfordernd als auch sehr lohnend ist, und es scheint, dass viele kanadische Eltern auf absehbare Zeit herausfinden werden, wie Homeschooling für sich selbst ist. Die Aussicht ist zweifellos entmutigend für Eltern, die dies getan haben Kommen Sie ganz plötzlich und unter so stressigen Umständen in die Position des Erziehers ihres Kindes, und wir dachten, wir würden einer Mutter, die dort war, ein paar Fragen stellen ...

HomeschoolingA: Wie fängt man mit dem Homeschooling an?

C: Es ist gut, sich zu fragen, warum Sie überhaupt zu Hause unterrichten. Was sind deine Ziele? Für einige Familien ist es Zeit miteinander zu verbringen. Für andere ist es, an bestimmten Fähigkeiten, Themen oder Interessen zu arbeiten. Dann können Sie von dort aus mit dem Bauen beginnen. Beginnen Sie langsam und finden Sie heraus, was Ihnen wirklich wichtig ist. Für uns haben wir viel gelesen und uns auf Mathematik konzentriert.

A: Was ist Ihr Top-Tipp, um Homeschooling mit anderen Aufgaben in Einklang zu bringen?

C: Sie benötigen einen Zeitplan, auch wenn Sie keine Zeitplanperson sind. Und Sie müssen viele Dinge loslassen. Wisse, dass du nicht alles erledigen wirst und das ist okay. Einige der wertvollsten Fähigkeiten, in die wir investiert haben, waren Lebenskompetenzen wie Kochen und Hausarbeit, die dazu beitrugen, die andere Arbeit auszugleichen, die ich zu Hause erledigen musste. Es war nicht einfach und sicherlich nicht perfekt, aber wir profitieren davon. Jetzt ist Mittwochabend der Kinderabend zum Kochen. Sie drehen sich, wer es tut, aber nicht immer bereitwillig.

A: Unterrichten Sie Ihre Kinder oder machen sie das meistens selbst?

C: Ich denke, das hängt von Alter und Persönlichkeit ab. Meine Kinder haben es meistens selbst gemacht, nachdem ich sie eingerichtet hatte. Wir haben C: 'Morgenzeit' zusammen mit Lesen und Diskutieren gemacht, was auch immer das Thema des Tages war.

A: Was sind ein paar Dinge, die du mit ihnen gemacht hast?

C: Viele Dinge. Lebenskompetenzen. Wir haben Handschrift gemacht. Ich ließ sie Geschichten und Essays schreiben. Wir haben Audio-CDs aus der Geschichte der Welt angehört. Ich habe das wirklich geliebt. Es ist im Grunde eine kurze Geschichte von allem. Wir haben viel gelesen und ein bisschen Mathe.

A: Wann ist deine Kaffeepause?

C: Ha! Wenn sie Bildschirmzeit haben oder ins Bett gehen!

A: Was ist die größte Belohnung für Homeschooling?

C: FREIHEIT! Ich habe es geliebt, für unseren Zeitplan verantwortlich zu sein. Wir machten einen 4-wöchigen Roadtrip, sahen erstaunliche Dinge und niemand kam auf meinen Fall. Wir haben geschlafen, Leute besucht und zwei Wochen lang rund um die Olympischen Spiele studiert. So viel Spaß.

A: Was ist die größte Herausforderung?

C: Zeit. Entscheiden, was NICHT zu tun ist. Sie müssen auswählen. Sie lernen nicht alles in der Schule und sie lernen auch nicht alles zu Hause, also müssen Sie entscheiden, was am wichtigsten ist. Es kann auch schwierig sein, dass das Haus niemals sauber oder ruhig ist.

A: Wenn Sie einem Neuling einen Rat geben könnten, welcher wäre das?

C: Versuche nicht alles zu tun. Denken Sie daran, dass auch in der Schule viel Zeit verschwendet wird. Lernen und Lernen ist wichtiger als alles andere. Der Rest Ihres Lebens wird von Ihrer Einstellung zum Lernen beeinflusst. Gehen Sie ganzheitlich vor! Auf Anfrage basierendes Lernen wurde für Homeschooler gemacht. Finden Sie heraus, welche Fragen sie haben und welche sie interessieren, und entdecken Sie dann die Antworten.

In den kommenden Monaten wird Charity ihre drei Kinder zusammen mit dem Rest der Kanadier zu Hause unterrichten. Auf die Frage, ob sie nach der Schule weitermachen wird, sagt sie einfach: "Wer weiß?" Ein weitreichendes Gefühl in vielerlei Hinsicht…

Hier sind noch ein paar Artikel, von denen wir denken, dass Sie sie mögen!

Obwohl wir unser Bestes geben, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen, können sich alle Eventdetails ändern. Bitte kontaktieren Sie die Einrichtung, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an
Tags:,
Keine Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.