fbpx

Sparkle & Shine: Festlicher Spaß in der Waterloo Region

Ich glaube nicht, dass meine Enkel jemals sagen würden, dass ein Wochenende mit Nana nach unserem wunderbar festlichen Aufenthalt in der Waterloo-Region langweilig wird! Wir schlenderten durch den Christkindl-Markt, ließen unser Gehirn bei der faszinierenden Brain-Ausstellung testen, schwammen, plätscherten und golfen im Crowne Plaza, plauderten mit Santa im Santa-Zug und zählten Weihnachtsbäume in Castle Kilbride. Festlich, verdammt noch mal, und auf jeden Fall Spaß!

Shop

Christkindl Markt ist ein traditioneller Markt im Freien neben dem Rathaus und der Eisbahn mit europäischem Flair. Stände, die Hüte, Pullover, Fingerpuppen und viele heiße Getränke und Speisen verkauften, sorgten für ein festliches Ambiente in der Innenstadt von Kitchener. Ich kaufte Leinsamen-Halswärmer für Geschenke für Freunde und handgestrickte Fingerpuppen.

Christkindl Markt - Foto Melody Wren

Christkindl Markt - Foto Melody Wren

hristkindl market - Foto Melody Wren

Foto Melody Wren

Essen

Nachdem wir ausgiebig gekühlt einkaufen waren, wärmen wir uns mit riesigen Bechern heißer Schokolade an B @ THEMUSEUM , eine trendige Café-Bar mit Bistro-Menü. Holztische und Kreidetafeln tragen zur rustikalen Atmosphäre bei. Die Speisekarte bietet für jeden etwas in der Familie und Kinder werden das große Mac Fladenbrot lieben.

B @ themuseum - Photo Melody Wren

B @ THEMUSEUM - Photo Melody Wren

Details

Nebenan bei DAS MUSEUMWir waren fasziniert von der Gehirnausstellung. Ein recht geeigneter Ort für eine Gehirnausstellung angesichts der nahe gelegenen Universität verfügt über das größte Mathematik- und Informatikprogramm der Welt. Darstellungen der inneren Funktionsweise eines Kopfes enthielten Masken, die von der Brain Injury Association bemalt wurden, um ihre Verletzungen und ihre Auswirkungen zu erläutern. Die sensorischen Aktivitäten waren hypnotisierend, darunter ein Spaziergang über den Boden mit winzigen Fischen, die sich unter Ihren Füßen verstreuten. Ein konkaver Spiegel hat mich total umgedreht. Eine Animationsstation ermöglicht es jedem Alter, Tiere und Menschen einzurichten, Ton hinzuzufügen und ihre eigenen animierten Videos aufzunehmen. Ein riesiges Windrad, ein Wasserspiel und ein riesiger, begehbarer Flügel werden die ganze Familie stundenlang beschäftigen.

Das Museum - Foto-Melodie-Zaunkönig

DAS MUSEUM - Photo Melody Wren

Brain Exponate-Masken von Überlebenden der Gehirnverletzung - Photo Melody Wren

Brain Exponate-Masken von Überlebenden der Gehirnverletzung - Photo Melody Wren

Wir haben im kürzlich renovierten eingecheckt Crowne PlazaMit seinen lustigen Kalk- und Türkis-Lobby-Möbeln, Kingsize-Betten und kalkfarbenen Badezimmern. Eine iPod-Ladestation am Nachttisch und ein „Wind down-up-up“ -Paket mit Gesichtstüchern und Lavendel-Spray sorgen für einen erholsamen Schlaf.

Spielen

Sobald die Enkelkinder ankamen, schwammen wir im riesigen Pool, dann genossen wir die Kegelbahn und Minigolf in der unteren Etage. Nie zuvor war Bowling dabei gewesen. Die Enkelin Bowling neben Grandad war eine Bekehrte, die ankündigte, dass sie "Bowling lieben" würde. Mini-Putt-Golf war eine Herausforderung und eine weitere Premiere für Fünf- und Zweijährige.

Bowling mit Grandad im Crowne Plaza - Foto Melody Wren

Bowling mit Grandad im Crowne Plaza - Foto Melody Wren

Nach einem reichhaltigen warmen Frühstücksbuffet im Hotel machten wir uns auf den Weg zum Santa Zug auf der Waterloo Zentralbahn. Der Oldtimer-Zug füllte sich mit der Aufregung eines Besuchs von Santa. Wir sangen Weihnachtslieder, die von den Dirigenten und den Weihnachtselfen geleitet wurden, und verschlang ein köstliches Lunchpaket, das wir an Bord mitgenommen hatten EVO Küche im nahe gelegenen Cambridge. Der Weihnachtsmann gab jedem Kind eine wunderschöne silberne Glocke auf einem Burgunder-Bügel, die dann mit den Weihnachtsliedern angerufen wurde. Es wurden Malbücher und Buntstifte ausgehändigt, und nach nur einer Stunde waren Weihnachtsaktivitäten für die beiden Großtöchter 5 und 4 1 / 2 während der gesamten Zeit verfügbar.

Lokale Geschichte

Nach einer kurzen Fahrt von St. Jacobs besuchten wir Schloss Kilbride, ein viktorianisches Haus, gebaut in 1877 und jedes Jahr bis Anfang Januar festlich dekoriert. Der Fünfjährige zählte die vielen verzierten Weihnachtsbäume im ganzen Haus und verlor nach 22 den Überblick. Der Speisesaal war für ein Weihnachtsessen eingerichtet, mit vielen Speisen, die wir heute in unsere Aufstriche aufgenommen haben, aber ein paar seltsame Dinge, die amüsant waren. Es wurden Platzkarten für jedes Familienmitglied sowie ein gestufter Dessertstand aufgestellt, von dem die Enkeltochter begeistert war. Das viktorianische Miniatur-Dickens-Dorf, das auf dem Dachboden ausgestellt wurde, war ein Riesenerfolg und wir waren alle fasziniert von den einhundert Miniaturhäusern, Kirchen, Menschen, Lichtern und Bäumen. Auf der untersten Ebene befand sich eine interaktive Sammlung viktorianischer Spielzeuge, mit denen eine der Töchter gespielt hätte, darunter ein Kegelspiel und ein Spitzenspiel, das wir mit anderen Kindern spielten.

Castle Kilbride Christmas Dinner - Foto-Melodie-Zaunkönig

Castle Kilbride Christmas Dinner - Foto-Melodie-Zaunkönig

Castle Kilbridge Kekse und Milch für den Weihnachtsmann - Foto Melody Wren

Castle Kilbride Kekse und Milch für den Weihnachtsmann - Foto Melody Wren

Das ganze Wochenende war für jede Schicht der Familie angenehm und traf alle Elemente eines Wochenendausflugs in der Nähe. Unsere fünfjährige Enkeltochter kündigte an, dass sie auf Castle Kilbride wohnen und niemals gehen möchte.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Explore Waterloo Region: https://www.explorewaterlooregion.com

Hier sind noch ein paar Artikel, von denen wir denken, dass Sie sie mögen!

Obwohl wir unser Bestes geben, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen, können sich alle Eventdetails ändern. Bitte kontaktieren Sie die Einrichtung, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an

Die kanadische Regierung hat aufgrund von COVID-19 einen offiziellen globalen Reisebericht in Kraft:
Vermeiden Sie bis auf Weiteres unnötige Reisen außerhalb Kanadas. Sehen www.travel.gc.ca/travelling/advisories für mehr Details.