fbpx

Splash und Dash: Landausflüge in der westlichen Karibik

Splash und Schlag
In früheren Zeiten hielt ich mich selbst für die Königin des Zwischenstopps ... stürzende Wirbelwindabenteuer in die Stunden, die wir in jeder Stadt hatten, bevor wir uns auf die nächste Etappe begaben. Es war aufregend und lustig; ein bisschen amüsieren Mund um mir den Hunger zu geben, zurückzukommen und etwas in Echtzeit zu verbringen. Oder entscheiden, dass 4 Stunden genug war. (Entschuldigung, Salt Lake City) Der Gedanke, dass ich das mit einem Kleinkind und einem willentlichen Kindergartenkind mache, macht mich jedoch ein bisschen übel. Es gibt keine Zeit für das Mäandern, in dem meine Kinder zu gedeihen scheinen, und die Folgen eines verpassten Fluges sind zu hart für eine Familie mit kleinen Kindern. Ich dachte, dass die Freude am Auf und Ab in meiner Reisekarriere endete, bis wir über eine Kreuzfahrt und Landausflüge nachdachten.

"Aber gibt dir ein Tag an jedem Ort wirklich genug Zeit?", Fragte einer meiner Freunde, als ich ihr den Ablaufplan unserer bevorstehenden Kreuzfahrt von Galveston in Richtung Montego Bay, Grand Cayman Island und Cozumel gab.

"Es wird in Ordnung sein", konterte ich. "Es gibt uns einen Eindruck von jedem Ort, damit wir wissen, wohin wir zurückgehen." Wie ein Zwischenstopp! Ja!

Der Schlüssel zu einem effektiven Aufenthalt ist nicht zu versuchen, alles in Ihren wenigen Stunden zu sehen, sondern eine Sache zu wählen und es so gründlich wie möglich zu tun. Es erfordert Forschung im Voraus und die Bereitschaft, ein kleines Risiko einzugehen. Wenn dieses eine Ding, das Sie gewählt haben, saugt, haben Sie es geblasen. Es gibt keine Zeit, etwas anderes zu finden und dorthin zu gelangen. Sie können auch zum Flughafen zurückgehen und die Bar finden.

Meine Formel "Kann nicht scheitern" und Anwendung auf die Landausflüge war ein bisschen ein Klacks: diese Ausflüge sind für Kreuzfahrtpassagiere entwickelt, um das Beste aus ihrer begrenzten Zeit an Land zu holen. Die eigentliche Frage war, was wir sehen wollten!

Galveston

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Galveston Island Convention & Visitors Bureau

Die Kreuzfahrt verließ den Hafen von Galveston in Texas. Alles, was ich über Galveston wusste, war von einer "Places to Party" -Show aus den frühen 2000s. Die Show war im Grunde ein Reisebericht von Partys. Es tut mir leid, dass ich meine Vorlieben kenne. Downton Abbey war noch nicht erfunden, ich hatte nichts anderes zu sehen, als ich 20 war.

Was ich vom Fernsehen gelernt habe, war, dass Mardi Gras auf Galveston eine ziemlich große Sache ist. Wir kamen an einem Freitagnachmittag, drei Tage nach dem großen Tag, und es erinnerte mich irgendwie an eine Ballkönigin am Tag nach dem Abschlussball. Die Überreste der Party blieben, aber mit einem etwas traurigen, verlassenen Gefühl. Perlen aus den Halsketten, die von den Nachtschwärmern geworfen worden sein mussten, lagen in den Rinnsteinen. Grünes, purpurfarbenes und goldenes Flaggentuch hing von der Veranda herab, es war schwer vom Regen und wirkte zerschlissen und zerfetzt. Selbst mit der "gestrigen Party" fühlt es sich Galvestons Charme schwer zu entkommen. Es hat eine bewegte Vergangenheit, komplett mit Piraten und Intrigen, plus angenehmes tropisches Wetter!

Wir hatten einen Nachmittag und Abend, um Galveston zu entdecken, also schlenderten wir Der Strand Historic District ein bisschen, durch funky kleine Läden browsen, bevor einige Burger in Strandnähe greifen. Um den Abend abzuschalten, beschlossen wir, die Vergangenheit zu umarmen Piraten! Legenden der Golfküste.

Die Attraktion (ich will sie nicht als Museum bezeichnen, weil es viel cooler ist) führt Sie durch eine Schnitzeljagd, die interessante Piratenlehren und Fakten lehrt. Es ist neben untergebracht Das verwunschene Mayfield Manor, die auch auf Galvestons ruchloser Vergangenheit basiert, aber das ist nicht für Kinder unter 12 oder ihre ängstlichen Katzenmütter empfohlen.

Als wir am nächsten Tag den nebligen Hafen von Galveston verließen, sang ein Mann mit einer Gitarre Glen Campbells Lied, das nach der Insel benannt war. Songtexte über Meereswellen und blinkende Kanonen ließen mich nostalgisch fühlen für den Ort, an dem ich kaum 24 Stunden verbracht hatte gab sie gut aus!

Chukka-Jamaika
Über den Golf von Mexiko und in die Karibik segelten wir zu unserem ersten Zielhafen: Montego Bay, Jamaika. Mit der Hilfe des Jamaica Tourist Board haben wir uns entschieden, unsere Zeit mit zu investieren Chukka, bei ihren Gute-Hoffnung-Anwesen. Chukka ist eines der größten Tour- und Abenteuerunternehmen in der Karibik und bietet eine breite Palette an Aktivitäten. Das Gut-Hoffnung-Gut ist eine gute Wahl für Familien mit einem engen Zeitbudget, weil Sie viel an einem Ort tun können.

Es gibt einen Seilgarten für Erwachsene und eine Miniaturversion für Kinder. Ein Spielplatz, eine beeindruckende Voliere, ein Fischteich (lassen Sie den Chef Ihren Fang für Ihr Mittagessen vorbereiten!) Und ein schöner Pool zum Abkühlen sind eine wunderbare Möglichkeit, den Tag zu verbringen. Es gibt sogar die Möglichkeit für Eltern, die Hilfe des Chukka-Personals zu beauftragen, um die Kinder zu beobachten, während die Eltern selbständig sind. Das sonnige Anwesen war einst eine Zuckerrohrplantage und ein Teil der Anziehungskraft des Besuchs ist die Chance, etwas jamaikanische Geschichte zu lernen.

In unseren schnellen Stunden hatten wir Geschichte, Abenteuer, wurden auf einer Kutschenfahrt ein Ständchen gebracht, sogar ein bisschen Zeit, um im Schatten zu entspannen, und lernten, dass Jamaika ein Ort ist, den wir zurückkehren müssen!
Zurück zum Schiff und weiter zu den Cayman Islands!

Splash und Schlag
Für die dritte Station konzentrierten wir unseren Laser auf das Meeresleben von Grand Cayman. Sicher, eine Schildkröte kippte mir auf die Hand (das Lustigste, was meine Kinder in ihren sieben Jahren auf dem Planeten gesehen haben), aber es war immer noch einer der Höhepunkte der Reise! Das Cayman Turtle Farm: Insel Wildlife Encounter Es ist ein atemberaubendes Stück Land, komplett mit Turtle Touch Tanks, einem Unterwassersichtbereich von "Räubergrat" (Haie und Barrakudas!), einer Voliere und Turtle Lagoon, die die Möglichkeit bietet, mit dem Meeresleben zu schnorcheln.

Schnellbesuch-Urteil? Ich verbrachte meine Bord-Internet-Minuten mit Blick auf Caymanian Immobilien. FYI: $ 3000 (USD) pro Monat für 2 Schlafzimmer Apartments.

Auf die mexikanische Insel Cozumel!

Splash und Schlag

Ich schätze das Lernen über viele Dinge hinaus, aber manchmal muss man im Urlaub nur das Gehirn ausschalten. Wir hatten gute Arbeit geleistet, um lehrbare Momente mit Freizeit zu vermischen, aber um das Gleichgewicht zu erhalten, verbrachten wir unsere paar Stunden auf Cozumel im Playa Mia Grand Strand und Wasserpark. Wir waren während des Schuljahres unterwegs, und während die Erwachsenenbereiche des Resorts angenehm mit Menschen besetzt waren, die die offene Bar nutzten, waren die Kinderbereiche uns und einer anderen Familie vorbehalten.

Meine Kinder werden für immer für unsere lokalen Spray Parks ruiniert, nachdem sie Zeit im Wasserpark der Piraten in Playa Mia verbracht haben. Kombiniert mit dem unberührten Strand, einem riesigen aufblasbaren Ozean und reichlichem Essen haben wir das tropische Resorterlebnis in wenigen Stunden gepackt.

Lektion gelernt: Ein Strandurlaub erfordert Cozumel!

Am Ende der Reise, eingekuschelt in ihrem Bett, wählten unsere Söhne unsere Fotos anstatt einer Gutenachtgeschichte. Sie erinnerten sich an die Orte und Dinge, die wir gesehen und gelernt hatten, und ich war sehr zufrieden, dass sie trotz der kurzen Zeit, die wir an jedem Ort hatten, sinnvolle Erfahrungen gemacht und Erinnerungen an einige gute Zeiten als Familie wachgerufen hatten. Vielleicht, nur vielleicht, werde ich ihnen meine schnelle Reisekrone vererben ....

Vielen Dank an Legends: Pirates of the Gulf, Chukka und Playa Mia Grand Beach und Wasserpark für uns und das Galveston Island Convention and Visitors Bureau.

Obwohl wir unser Bestes geben, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen, können sich alle Eventdetails ändern. Bitte kontaktieren Sie die Einrichtung, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an
One Response
  1. 30. März 2015

Aufgrund von COVID-19 ist Reisen nicht mehr das, was es früher war. Es ist ratsam, die Anforderungen an die physische Distanzierung einzuhalten, häufiges Händewaschen sicherzustellen und im Innenbereich eine Maske zu tragen, wenn die Einhaltung von Abständen nicht möglich ist. Sehen www.travel.gc.ca/travelling/advisories für weitere Informationen kontaktieren.