fbpx

Verliebe dich in Tasmanien in fünf Tage

Bevor ich Tasmanien betreten habe, hätte ich mir nie vorstellen können, dass diese einsame Insel am südlichen Ende Australiens so ein großartiges Familienziel sein könnte. Es brauchte einen Freund aus Kanada, der mich dazu überredete, mit meiner Familie ein langes Wochenende auf einer Rundreise durch die Insel zu verbringen.

Nur ein paar Stunden vom Flugzeug entfernt, und ich war süchtig. Ob Sie Naturliebhaber sind, die die unberührte Landschaft erkunden möchten, oder ein Feinschmecker auf der Suche nach dem perfekten Wein und Austernteller, in dem Sie sich die Zähne putzen können, Tasmanien hat etwas für jeden in der Familie.

Und weil Flugreisen innerhalb Australiens so günstig sind, ist der Inselstaat von großen Flughäfen aus erreichbar, und Sie können problemlos von verschiedenen Terminals aus an- und abreisen. Aber eine Schleife der Insel ist vielleicht der Weg zu gehen, da es Ihnen ermöglicht, das Beste aus den Bergen und dem Meer zu machen, die Tassie so spektakulär kombiniert.

Familienfreundliche Reisen durch Tasmanien

Wineglass Bay Aussichtspunkt, Freycinet Nationalpark.

Tag 1 und 2 - Launceston nach Bicheno

Wir starteten unser Abenteuer in Launceston, der zweitgrößten Stadt Tasmaniens nach Hobart. Um unsere Beine nach dem Flugzeug zu strecken, besuchten wir die Katarakt-SchluchtDas ist die Hauptattraktion in der Gegend. Die River Gorge selbst ist beeindruckend, zumal Australien nicht mit den Arten von Flüssen, die wir in Kanada finden, gesegnet ist. Es gibt mehrere kurze Spaziergänge um den Canyon, aber der spektakulärste und zweifellos der beliebteste unter Kindern ist derjenige, der über eine Hängebrücke über die Schlucht führt.

Familienfreundliche Reisen in Tasmanien

Eine wohlverdiente Pause in der Babytrage nach all der Aufregung der Wanderung bis zur Wineglass Bay

Reisen Tasmanien mit Kindern

Mit den Einheimischen im Freycinet National Park hautnah erleben

Von dort fuhren wir für ein paar Nächte nach Bicheno. Bicheno ist eine malerische kleine Stadt nur um 850 Menschen, aber es zieht eine überraschende Anzahl von Touristen wegen seiner idyllischen Lage in der Nähe von Nationalparks und seiner ansässigen Kolonie von Pinguinen an. Am Abend werden Pinguintouren organisiert, die in der kälteren Jahreszeit ein Muss für Familien sind. Aber für uns, als wir mit einem jungen Baby reisten, das früh am Abend war, entschieden wir uns, diese Aktivität auszulassen und sich für eine morgendliche Wanderung in der Freycinet-Nationalpark um die berühmte Wineglass Bay zu sehen. Der Weg selbst ist nicht zu lang - um 1.5 Stunden zurück - aber der Aussichtspunkt über die Bucht ist atemberaubend und den steilen Aufstieg wert.

Mit Kindern in Tasmanien reisen

Hobarts Salamanca Market an einem Samstagmorgen bietet eine hervorragende Aussicht auf den Mount Wellington

Tag 3, 4 und 5 - Hobart über Devonport nach Launceston

Unser nächster Halt war die Stadt Hobart, die zweitälteste Hauptstadt Australiens. Wenn Sie an einem Samstag dort sind, der Salamanca-Markt ist ein Muss, wo Sie außergewöhnliche Tasmanische Produkte für ein schönes Picknick in einem der nahe gelegenen Parks finden.

Ein Besuch in Hobart wäre nicht komplett ohne eine Reise nach oben Mount Wellington. Aber seien Sie bereit und ziehen Sie Kinder in warme Kleidung, um dem Wind und der Kälte auf dem Gipfel zu trotzen. Der Berg steht auf 1,271 Meter über dem Meeresspiegel und Schnee ist auch im Sommer ziemlich regelmäßig. An einem schönen Tag werden Sie mit einem herrlichen Blick über Hobart und die umliegende Region belohnt.

Familienfreundliche Reisen in Tasmanien

Ein kurzer Stopp am Straßenrand, um die Schönheit der Wildnis auf dem Weg nach Devonport zu genießen

Je nachdem, wie lange Sie haben und wie sehr Ihre Kinder in einem Auto sind, gibt es mehrere Möglichkeiten, um nach Launceston zu gelangen. Sie können eine direktere Route durch das Zentrum von Tasmanien nehmen, oder wie wir es taten, näher an der Natur entlang der Seen und kleinen Dörfern entlang der A5. Für die Abenteurer und für diejenigen, die einen Aufenthalt in der Wildnis erleben möchten, Cradle Mountain ist eine der Top-Destinationen in Australien. Wenn Sie den ganzen Weg bis nach Devonport gehen, sollten Sie Ihre Zehen in die Bass Strait an einem der Stadtstrände nehmen, bevor Sie zurück zum Flughafen fahren. Wenn Sie eine extra Erfahrung für die Kinder wünschen, können Sie immer in Devonport bleiben und die Fähre zurück zum Festland nehmen.

Tasmanien mit Kindern - Verliebe dich in Tasmanien an fünf Tagen

Ein Mittagessen mit Meeresfrüchten und eine Fahrt durch den Weinberg im Moores Hill Estate war der perfekte Abschluss unserer Reise

Road Trips mit Kindern sind regelmäßig eine Herausforderung, aber die Schönheit des Reisens in Tasmanien ist, dass Sie immer einen großartigen Zwischenstopp auf dem Weg finden werden. Von Käsefabriken zu Weingütern und atemberaubenden Aussichten, die Ihnen den Atem rauben werden, hat sich Tasmania einen Namen als charmantes Reiseziel mit herzlicher Gastfreundschaft gemacht.

Hier sind noch ein paar Artikel, von denen wir denken, dass Sie sie mögen!

Obwohl wir unser Bestes geben, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen, können sich alle Eventdetails ändern. Bitte kontaktieren Sie die Einrichtung, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an

Die kanadische Regierung hat aufgrund von COVID-19 einen offiziellen globalen Reisebericht in Kraft:
Vermeiden Sie bis auf Weiteres unnötige Reisen außerhalb Kanadas. Sehen www.travel.gc.ca/travelling/advisories für mehr Details.