Während die Temperaturen weiter steigen (zusammen mit der Luftfeuchtigkeit!), Wenden wir uns Outdoor-Aktivitäten und Sommerspaß zu. Nachdem wir in den letzten 2 Monaten größtenteils ans Haus gebunden waren, sind wir mehr denn je bestrebt, Sonnenschein und frische Luft zu empfangen.

Die Stadt Toronto hat eine innovative Idee entwickelt, um die Bewohner zu ermutigen, die Natur zu genießen und dabei die körperliche Distanz zu respektieren. Ihre ActiveTO-Initiative konzentriert sich darauf, den Menschen zusätzlichen Platz zum Gehen, Laufen und Radfahren in der Stadt zu bieten. Sie machen dies zu einer Priorität, indem sie ruhige Straßen schaffen, Hauptstraßen sperren und das Radwegenetz erweitern. Sie können mehr über ActiveTO in der Stadt Toronto lesen Website .

Diese Hauptstraßen sind am 11./12. Juli für den Verkehr von 6 bis 11 Uhr gesperrt:

  • Lake Shore Boulevard East (nur in östlicher Richtung) von der Leslie Street bis südlich der Woodbine Avenue (Kew Beach Avenue)
  • Lake Shore Boulevard West (nur in östlicher Richtung) von der Windermere Avenue zur Stadium Road. Infolgedessen wird auch die Abzweigung zum Gardiner Expressway in Richtung Osten zum Lake Shore Boulevard West (Ausfahrt Nr. 146) geschlossen
  • Bayview Avenue von der Mill Street zur Rosedale Valley Road und River Street von der Gerrard Street East zur Bayview Avenue

ActiveTO fördert sichere Outdoor-Aktivitäten:

Webseite: toronto.ca