fbpx

Von Komodo-Drachen zu Vulkaninseln: Fünf Top-Reisetrends für 2017

Die besten Reisetrends für 2017

Portugals Azoren bieten gutes Essen, Abenteuer und viel Familienspaß / Foto: Exodus reist

"Reisen - es lässt dich sprachlos, macht dich dann zum Geschichtenerzähler".

Dieses Zitat stammt vom Reisenden und Geographen des 13. Jahrhunderts, Ibn Battuta - der im Alter von 22 eine Pilgerreise nach Mekka unternahm, die sich zu einer lebenslangen Reise durch Nordafrika entwickelte. Auf seiner späteren Rückkehr nach Battuta bat der Sultan des Landes, dass er seine Reisen diktieren sollte, um eine offizielle Aufzeichnung zu erstellen. So würde Battuta einer der ersten Reiseautoren der Welt werden.

8 Jahrhunderte später, welche Abenteuergeschichten werden Ihre Familie erzählen am Ende von 2017?

Komodo-Warane

Nach Angaben der Reiseexperten bei Exodus Reisen, Ihre Familienabenteuer in 2017 können bessere Möglichkeiten bieten, um die Tierwelt hautnah zu sehen. Reiseziele wie Indonesien bieten ungewöhnliche Begegnungen mit Tieren, z. B. einen Besuch in Komodo Nationalpark, die Heimat der gefährdeten Komodo-Drachen. Der Park verfügt über Top-Rankings Trip Advisorund wird von einer Familie als "einmalige Erfahrung" beschrieben.

Sozialbewusste Reise

Die Vereinten Nationen erklärten 2017 zum Internationales Jahr der nachhaltigen Tourismus für Entwicklungin Anerkennung der Tatsache, dass ein gut gestalteter und gut geführter Tourismus als "positives Instrument für die Beseitigung der Armut, den Schutz der Umwelt und die Verbesserung der Lebensqualität von Frauen und Jugendlichen" wirken kann. Sind Sie ein sozialbewusster Reisender? Stellen Sie sich vor Ihrer nächsten Familienreise einige Fragen. Wie können Sie anderen helfen, wenn Sie um die Welt reisen?

Essen, Schuldfrei

Food-Touren haben in den letzten zehn Jahren an Popularität gewonnen, aber das neue Feinschmecker-Erlebnis wird kalorienverbrauchende Kalorien mit Kalorien verbrennen Aktivitäten wie Radfahren kombinieren. Zum Beispiel wird die Kohlenhydratladung mit frischer Pasta auf der neuen Exodus-Radtour in der italienischen Region Apulien, die zu einer Reihe von schulfreien Exkursionen von Exodus gehört, sehr ermutigt aufregende Abenteuertouren für Familien.

Der Donauradweg

Trends im Transportwesen? European River-Cruising war das Hot-Ticket in 2016, hat aber in 2017 den Rücken zum Fahrrad eingenommen. Der beste Weg, die Donau hinunter zu kommen, ist jetzt an Donauradweg, die 1,800-Meilen durch Deutschland, Österreich, die Slowakei und Ungarn führt. Aber nein, Sie müssen nicht die gesamten 1,800-Meilen zurücklegen. Nimm es ruhig und genieße die Fahrt!

Die Azoren

Ein Top-Familienziel für 2017? Die Azoren - eine Gruppe von neun vulkanischen Inseln vor der Küste Portugals. Die Azoren waren bei den Briten schon immer beliebt, aber ihre zerklüfteten Hügel und ihre köstliche Küche ziehen mittlerweile Familien aus aller Welt an. Exodus Travels bietet ein Premium-Wanderausflug zu diesen vulkanischen Inseln, aber es lohnt sich auch, das in Großbritannien ansässige Reiseabenteuerunternehmen zu besuchen, Verantwortungsvolles Reisen. Dieser Artikel aus der Guardian ist ein großartiger Ort, um mit der Planung Ihrer Reise zu beginnen.

Egal, ob Sie Trendsetter oder Stammesanhänger sind, warum sollten Sie es nicht zu Ihrer Neujahrsvorsorge machen, um einen völlig anderen Ort in 2017 zu besuchen? In den Worten des amerikanischen Autors Mark Twain:

"In zwanzig Jahren wirst du von den Dingen, die du bist, mehr enttäuscht sein nicht tu als bei denen, die du bist war machen."

Happy Travels und Happy New Year von Family Fun Canada!

Hier sind noch ein paar Artikel, von denen wir denken, dass Sie sie mögen!

Obwohl wir unser Bestes geben, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen, können sich alle Eventdetails ändern. Bitte kontaktieren Sie die Einrichtung, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an

Die kanadische Regierung hat aufgrund von COVID-19 einen offiziellen globalen Reisebericht in Kraft:
Vermeiden Sie bis auf Weiteres unnötige Reisen außerhalb Kanadas. Sehen www.travel.gc.ca/travelling/advisories für weitere Informationen.