Oh Junge, oh Junge, werden meine Kinder aufgeregt sein! Disney + hat beschlossen, Artemis Fowl (ursprünglich für die Kinos im August 2019 geplant, wurde aber bis Mai 2020 verschoben) jetzt zu veröffentlichen. Mein ältester Sohn hat letztes Jahr alle Bücher gelesen. Mein Jüngster hat die Bücher durchgesehen und wusste, dass seine böse Mutter ihn den Film erst sehen lässt, wenn er die Bücher gelesen hat. Er ist in Buch 5, also sollte ich vielleicht von meinem hohen Pferd steigen und ihm erlauben, den Film zu sehen.

Artemis Fowl

 

Hier ist Disneys Beschreibung der Verfilmung:

In diesem fantastischen, faszinierenden Abenteuer begibt sich das 12-jährige Genie Artemis Fowl (Shaw), ein Nachkomme einer langen Reihe krimineller Vordenker, auf eine Reise, um seinen Vater (Farrell) zu finden, der auf mysteriöse Weise verschwunden ist. Mit Hilfe seines treuen Beschützers Butler (Anozie) macht sich Artemis auf die Suche nach ihm und entdeckt dabei eine alte unterirdische Zivilisation - die erstaunlich fortschrittliche Welt der Feen. Der schlaue Artemis schlussfolgert, dass das Verschwinden seines Vaters in irgendeiner Weise mit der geheimen, zurückgezogenen Feenwelt zusammenhängt, und schmiedet einen gefährlichen Plan - so gefährlich, dass er sich letztendlich in einem gefährlichen Krieg mit den allmächtigen Feen befindet.

Der offizielle Veröffentlichungstermin für Artemis Fowl auf Disney + wurde am 20. April bekannt gegeben. Sie können diesen mit Spannung erwarteten Film ab dem 12. Juni auf Disney + streamen.


Suchen Sie nach weiteren Tipps, wie Sie Ihre Kinder während der COVID-19-Krise beschäftigen können? Finden Sie unsere besten Ideen, Aktivitäten und Inspirationen hier!