Wasser im Surrey MuseumHast du das Neue besucht? Kindergalerie im Surrey Museum? Wenn nicht, ist jetzt die Zeit! Im Herbst 2015 enthüllte das Museum eine praktische, interaktive Galerie nur für Kinder. Die Exponate richten sich nicht nur an Kinder, sondern konzentrieren sich auch auf verschiedene Komponenten der Nachhaltigkeit. Es geht darum, Spaß am Lernen zu haben. Das erste Thema, ENERGIE, lehrt Kinder, wie es entsteht und wie Energie für uns funktioniert. Jetzt, da die Leute im Surrey Museum wissen, wie wichtig es ist, Exponate frisch und interessant für Kinder zu wechseln, wurde ein ganz neues Thema eingeführt. WASSER hat die Kindergalerie des Surrey Museum überflutet.

Während beliebte Bestandteile der Galerie (Baumfestung und Bauernhaus) erhalten bleiben, sorgen kühle neue Wasserinteraktionen für Furore. Jetzt ist Wasser an der Reihe, in der Kindergalerie im Mittelpunkt zu stehen. Mach dir keine Sorgen, Mama und Papa, die Kinder werden etwas über Wasser lernen und nicht wirklich darin spielen. Sie müssen keine Kleidung zum Wechseln einpacken.

Kinder lieben die mit klaren Rohrleitungen bedeckte Wand. Bunte Schals, die durch die Schläuche fliegen, erklären, wie Wasser durch die Rohre in unseren Häusern und unter den Straßen fließt. Eine unterhaltsame, interaktive Aktivität ist das Spinnrad, das erklärt, wie viel Wasser bei den täglichen Aktivitäten in unseren Häusern verbraucht wird.

Hat jemand anderes ihre Kinder mit Fragen belästigen lassen, was mit dem Wasser passiert, nachdem die Toilette gespült wurde? (Ja, ich habe Jungs.) Sie werden sich über die 3D-Cartoon-Karte freuen, die zeigt, woher Wasser kommt, wie wir es behandeln, was wir damit machen und wohin es geht. Mitte März wird im Surrey Museum ein Flipperspiel ankommen, das den Wasserkreislauf erklärt.

Nach den scheinbar endlosen Monaten des Regens, die wir dieses Jahr erlebt haben, könnte es für Kinder seltsam sein, etwas über die Bedeutung des Wasserschutzes zu lernen. Greg Yellenik, Kurator für Exponate im Surrey Museum, erklärt jedoch, dass jeder wissen muss, „wie wichtig [Wasser] für unser Leben ist. Surrey verbraucht jeden Tag 200 Millionen Liter Trinkwasser! “ Nach der Mini-Dürre im letzten Sommer ist es umso besser, je mehr wir über den Wasserschutz lernen können.

Die Kindergalerie im Surrey Museum ist eine Dauerausstellung. Im Jahr 2017, wenn das Museum erweitert wird, wird sich die Größe der Kindergalerie mehr als verdoppeln. Die Kindergalerie richtet sich an Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren. Der Eintritt ins Surrey Museum ist KOSTENLOS. Der Eintritt in das Museum wurde von den Freunden der Surrey Museum and Archives Society gesponsert.

Wasser im Surrey Museum:

Wann: Dienstag - Sonntag
Zeit: 9:30 - 5:30 Uhr (Di - Fr); 10 - 5 Uhr (Sa); Mittag - 5 Uhr (So)
Wo : Surrey Museum
Adresse: 17710 56A Allee, Surrey
Webseitewww.surrey.de