Kananaskis Country ist ein großartiges Gebiet für ein Winterwochenende mit der Familie ab Calgary.

Kananaskis Country oder K-Country, wie wir Einheimischen es gerne nennen, ist eine atemberaubende Ansammlung von Provinzparks und Wildnisgebieten in den Ausläufern und Front Ranges der kanadischen Rocky Mountains, ungefähr zwischen Calgary und Banff. Dieses Gebiet als nationales Kulturgut zu bezeichnen, ist vielleicht nur eine Untertreibung. Kananaskis hat zum ersten Mal wirklich die Aufmerksamkeit der Welt auf sich gezogen Olympischen Winterspiele 1988 in Calgary, als es Gastgeber der alpinen Skiveranstaltungen der Spiele war.

Nach den Spielen wurden die neu gebauten alpinen Skipisten und die dazugehörigen Bergunterkünfte Skigebiet Nakiska und Delta Lodge in Kananaskis, jeweils zum Nutzen von Calgarians und weiter entfernten Besuchern gleichermaßen. Unsere Familie fand vor kurzem Zeit für einen kurzen Kurzurlaub für eine Nacht im wunderschönen K-Country, und es war so ein Vergnügen.

Die Delta Lodge in Kananaskis verwöhnt ihre jungen Gäste wunderbar mit Geschenktüten beim Check-in.

Kinder bis einschließlich 7 Jahre erhalten bei der Ankunft ein Kinderpaket.

Apropos Leckereien … die Delta Lodge at Kananaskis verwöhnt ihre jüngsten Gäste wunderbar. Beim Check-in erhielten unsere Kinder jeweils eine Geschenktüte mit einem Mal-/Stickerbuch und ein paar Spielen. Nachdem wir unser Gepäck auf dem Zimmer abgestellt hatten, gingen wir zurück in die Lobby, um auf bequemen Sofas vor dem Kamin in der Lobby eine kostenlose Tasse heißer Schokolade zur Selbstbedienung zu genießen. Später am Tag entdeckten wir in unserem Zimmer einen Teller mit Keksen, zusammen mit ein paar süßen auslaufsicheren Tassen (unsere zum Aufbewahren) voller Milch im Kühlschrank. Diese kleinen Vergünstigungen sorgen für eine gute Familienrechnung: Ablenkung + süße Leckereien = glückliche Kinder = entspannte Eltern.

Kostenlose heiße Schokolade vor dem Kamin in der Delta Lodge at Kananaskis schlürfen.

Genießen Sie eine kostenlose heiße Schokolade am Feuer, während in der Nähe Live-Klaviermusik gespielt wird.

Obwohl das Delta angeboten hatte, uns zu einem ihrer neueren Satellitengebäude zu upgraden, entschieden wir uns, in der Hauptlodge zu bleiben. Die Familiensuiten bieten die perfekte Anordnung für unsere vierköpfige Familie: ein Queensize-Bett und ein Fernseher in einem separaten Schlafzimmer für uns und zwei Queensize-Betten und ein Fernseher im Hauptraum. Ich weiß nicht, wie es Ihren Kindern geht, aber für unsere sorgen diese getrennten Betten für einen viel besseren Schlaf für alle. Wir waren nicht lange genug im Hotel, um unseren Kühlschrank oder unsere Kaffeemaschine wirklich zu brauchen, aber diese Annehmlichkeiten würden sich bei einem längeren Aufenthalt als nützlich erweisen.

Wunderschöner Ort für Open-Air-Skates in der Delta Lodge in Kananaskis.

Schöner Ort für einen Open-Air-Skate.

Als wir am Nachmittag ankamen, hatten wir Zeit für einen kurzen Spaziergang auf den gepflasterten Wegen rund um das Resort, um die fabelhafte Aussicht auf die Berge zu bestaunen (sehen Sie sich das Titelfoto an – ich habe es während dieses Spaziergangs gemacht) und ein paar Skatern beim Gleiten zuzusehen gefrorener Teich. Wasserspaß stand ganz oben auf der Tagesordnung der Kinder, also zogen wir unsere Badeanzüge an, zogen unsere vom Hotel bereitgestellten Frottee-Bademäntel an (ich hatte die eigenen Bademäntel der Kinder von zu Hause mitgebracht) und gingen nach unten, um im Innenpool zu planschen und ein Bad zu nehmen im Innen-/Außen-Whirlpool. Ich beäugte die Aveda-Spa sehnsüchtig wie verging, konnte aber die Solo-Mama-Zeit bei diesem kurzen Besuch nicht recht rechtfertigen. Einander mal…

Kinder lieben das kindgerechte Buffet im Fireweed Grill, Delta Lodge at Kananaskis.

Kinder lieben das kindgerechte Abendbuffet im Fireweed Grill.

Nach einer kleinen Auszeit in unserem Zimmer und ein paar Shows für die Kinder machten wir uns auf die Suche nach einem Abendessen. Die Young'uns bekamen dieses beängstigend hungrige Leuchten in ihren Augen, also entschieden wir uns für die Weidenröschen-Grill (eines von drei Restaurants in der Hauptlodge) und ging direkt zum Kinderbuffet. Ich habe das noch nirgendwo anders gesehen, aber es ist fantastisch. Das Buffet ist auf Kinderhöhe aufgebaut und enthält Kinderfavoriten wie Gemüse und Dip, Pasta mit Fleischbällchen, Corndogs und verschiedene Desserts. Das Buffet für Erwachsene sah auch ziemlich gut aus, aber mein Mann und ich beschlossen, einen Cocktail zu genießen und unsere Auswahl aus dem A-la-carte-Menü zu treffen. Als unsere (wirklich leckeren) Mahlzeiten ankamen, hatten die Kinder bereits aufgefüllt und bemalten fröhlich ihre Papier-Tischsets. Wir hatten so ein schönes, entspanntes Essen, dass wir uns sogar ein Glas Wein zum Hauptgericht gönnten.

Das Skigebiet Nakiska ist ein großartiger Ort, um Skifahren zu lernen.

Betrachten des Hasenhügels im Skigebiet Nakiska.

Nach all der frischen Luft und dem guten Essen (und habe ich das schon erwähnt getrennte Betten für die Kinder??), alle haben gut geschlafen. Wir mussten morgens für die Kinderskikurse im Skigebiet Nakiska aufstehen, nur ein paar Minuten die Straße runter. Normalerweise pendeln wir sonntagmorgens von Calgary nach Nakiska und verlassen das Haus im Dunkeln um 7:30 Uhr. Um ehrlich zu sein, nicht meine Lieblingsart, einen Sonntag zu beginnen. Dieses Mal standen wir gegen 8 Uhr morgens auf, gingen zurück zum Fireweed Grill für ein gemütliches (und wieder köstliches) Frühstücksbuffet und machten uns kurz nach 9 Uhr auf den Weg zum Hügel. Ironischerweise waren wir etwas zu entspannt … wir wären fast zu spät zum Unterrichtsbeginn gekommen!

Nachdem der Unterricht um 11:30 Uhr beendet war, gingen wir nach oben zu Nakiskas Sitzrestaurant, um ein leckeres Mittagessen zu uns zu nehmen und uns für das nächste Stück unseres Abenteuers aufzutanken … Snowtubing im Nakiska Tube Park. Dies war erst unser zweites Mal als Familie beim Snowtubing und es hat so viel Spaß gemacht! Sogar für Familien mit älteren Kindern ist es eine großartige Möglichkeit, ein paar Nervenkitzel mehr zu erleben, wenn sie zu müde sind, um weiter Ski zu fahren. Sie können den Zauberteppich den Hügel hinauf nehmen, also ist es, abgesehen von einer kurzen Reihe von Schneestufen oben, ziemlich leicht für die Beine. Die Geschwindigkeit und die Aussicht sind geradezu berauschend.

Tubing im Skigebiet Nakiska ist eine unterhaltsame Möglichkeit, Ihrem Tag etwas Geschwindigkeit zu verleihen.

Sie warten darauf, eine der vier aufregend schnellen U-Bahn-Bahnen im U-Bahn-Park von Nakiska hinunterzufahren.

Hier sind zwei von uns, die die U-Bahn hinunterfahren (Entschuldigung für das Keuchhusten, aber es fühlt sich an wirklich schnell):

Egal, ob Sie nur eine Nacht Zeit haben, um von Calgary aus ins Kananaskis Country zu kommen, oder von weiter weg kommen, um unser zu besuchen prächtig Rocky Mountains, gönnen Sie sich etwas Zeit mit der Familie im Delta Lodge in Kananaskis. Die einzige Änderung, die ich vornehmen würde, ist, mindestens zwei Nächte zu bleiben, um einen ganzen Tag damit zu verbringen, die Annehmlichkeiten des Hotels zu genießen. Und verpassen Sie nicht diese U-Bahn-Fahrt Nakiska… aber nur du entscheidest, ob du dir auf dem Weg nach unten von den Jungs an der Spitze eine Spritztour gönnen möchtest!