Ich gebe es zu - ich bin ein Trottel für Naturparks. Versteh mich nicht falsch, ich liebe die leuchtenden Farben und die aufregende Kreativität, die in die heutigen Spielplatzstrukturen umgesetzt wurden - aber ich liebe auch die Spielplätze aus Steinen, Stümpfen, rohem Holz und Seilen - und genau das finden Sie auf der neu renovierter Dermott District Park.

Der Dermott District Park war früher als Bonnie Doon Campus Park bekannt. Es ist nur einen Steinwurf vom Bonnie Doon Center entfernt und unterstützt auch Einrichtungen wie die Vimy Ridge Academy, die Idylwylde School, das Bonnie Doon Leisure Centre und die Bonnie Doon Tennisplätze.

Dermott District Park

Wir lieben die Rohholz-Balken! Foto von Jill Footz

Ich bin in den letzten Wochen wahrscheinlich Dutzende Male von der Seite gefahren und die schöne Einfachheit des Spielplatzes ist mir nicht einmal aufgefallen. Um ehrlich zu sein, bedeutet der aktuelle Zustand der umliegenden Straßen, dass sich der Fahrer ausschließlich auf die anstehende Aufgabe konzentrieren muss - das Gebiet von Bonnie Doon ist ein Durcheinander von umstrukturierten Straßen, LRT-Bauarbeiten und vielem mehr. Erst als ich Passagier war und die Gelegenheit hatte, dass meine Augen wanderten, bemerkte ich dieses neue Juwel in unserer Stadt.

Dermott District Park

Wunderschöne natürliche Schaukel, Foto von Jill Footz

Die wunderschöne Schaukel aus rohem Holz war der erste Teil des Spielplatzes, der unsere Aufmerksamkeit auf sich zog - aber es dauerte nicht lange, bis wir zu Kletterseilen übergingen, die zwischen einer Reihe von Felsstrukturen gespannt waren, auf denen man klettern und sich verstecken konnte. Während diese Steine ​​eindeutig von Menschenhand hergestellt wurden, mischt sich das Spielplatzdesign in eine Reihe von echten Steinen.

Dermott District Park

Im gesamten Park werden sowohl echte als auch künstliche Felsbrocken verwendet. Foto von Jill Footz

Wir lieben auch die Rohholzbalken, Sprungpfosten und Kletterstrukturen. Um dem Thema zu entsprechen, werden die meisten „künstlichen“ Parkzubehörteile wie Felsbrocken, Trittsteine ​​und Seile in gedämpften Farben gehalten.

Dermott District Park

Viele Möglichkeiten zum Klettern. Foto von Jill Footz

Die Spielgeräte sind in diesem 7.6 Hektar großen Park gut verteilt. Es fühlt sich wie ein Abenteuer an, jedes neue Gebiet zu besuchen. Meine Kinder haben es geliebt, den Sportpark für Erwachsene zu besuchen (trotz der Schilder, die die Ausrüstung speziell für Erwachsene ausweisen).

Dermott District Park

Der Fitnesspark für Erwachsene. Foto von Jill Footz

Unser Lieblingsgebiet war ein Stück Land mit ein paar Dutzend Baumstümpfen unterschiedlicher Höhe. Meine Töchter spielten hier am meisten und es bedurfte Verhandlungsgeschick, um sie davon zu überzeugen, weiterzumachen.

Dermott District Park

Baumstumpfgarten. Foto von Jill Footz

In hellem Kontrast zu den natürlichen Farben der Geräte steht das neu installierte Kunstwerk im öffentlichen Raum. "Der Frühling ist entsprungen, das Gras ist Riz (ich frage mich, wo der Birdie ist?)" Ist eine atemberaubende Skulptur aus Beton, die mit Keramik-, Porzellan- und Glasfliesen in jeder Farbe des Regenbogens zum Leben erweckt wurde. Gleich dahinter steht ein riesiger gefällter Baum, der Kinder mit Sicherheit genauso anspricht wie der Baumstumpfgarten.

Dermott District Park

"Der Frühling ist entsprungen, das Gras ist Riz (ich frage mich, wo der Birdie ist?)" Von Karen Klassen & Erin Pankratz. Foto von Jill Footz

Dermott District Park:

Wo: 90 Avenue & 83 Street, Edmonton
Website: edmonton.de