Africville

Foto: heritageday.novascotia.ca

Der Nova Scotia Heritage Day am dritten Montag im Februar ehrt jedes Jahr einen bemerkenswerten Nova Scotianer. Der Urlaub hat eine "rollende" Auszeichnung; es ändert sich jedes Jahr. Hier ist eine Liste der bemerkenswerten Nova Scotianer und wie wir sie am Nova Scotia Heritage Day gefeiert haben. Scrollen Sie nach unten, um eine Liste der zukünftigen Preisträger anzuzeigen.

Geh raus und feiere! Klicken hier an für die diesjährigen Heritage Day Events.

2021 Edward Francis Arab

Edward Francis Arab, der Enkel einiger der ersten libanesischen Einwanderer in Halifax, absolvierte die juristische Fakultät der Dalhousie-Universität und praktizierte, bis er in die Armee eintrat.

Nova Scotia Heritage Day, vorbei Honourees

2020: Africville

Da 2020 das 10th-Jubiläum der Africville-Entschuldigung feiert, würdigen wir dieses National Historic Site, das eine große Bedeutung für die afrikanische Gemeinschaft in Nova Scotia hat.

2019: Maud Lewis

2019 haben wir Maud Lewis am 18. Februar geehrt. Maud Lewis, eine weltberühmte Volkskünstlerin, malte Szenen, die ein Gefühl von Unschuld und kindlichem Überschwang hervorrufen, das so lange währt wie der Frühling, den sie liebte. Maud Lewis wurde am 7. März 1903 in Yarmouth geboren und lebte mit ihrem Ehemann Everett Lewis in Marshalltown Nova Scotia. Obwohl sie in Armut und mit Arthritis lebte, erlangten ihre Bilder nationale und internationale Anerkennung und wurden als eine der bekanntesten Volkskünstlerinnen Kanadas bekannt. Ihre Kunst und ihr restauriertes Haus sind in der Art Gallery of Nova Scotia ausgestellt.

2018: Mona Louise Parsons

2018 haben wir Mona Louise Parsons am 19. Februar geehrt. 2018 jährte sich zum XNUMX. Mal die Entrechtung von Frauen in Nova Scotia und der Tag des Erbes feierte die in Middleton geborene Mona Louise Parsons, die während des Zweiten Weltkriegs für ihre Heldentaten ausgezeichnet wurde.

2017: Die Mi'kmaw-Leute

Im Jahr 2017 fand am Montag, dem 20. Februar 2017, der Nova Scotia Heritage Day statt, an dem die Mi'kmaw-Kultur und die vielen Errungenschaften der Mi'kmaw gewürdigt wurden. Wieder einmal waren die Provinzmuseen geöffnet und KOSTENLOS. Pier 21 bot einen Schlagzeugworkshop der rein weiblichen Gruppe All Nations Drummers an. Am Samstag vor dem Heritage Day gab es auf dem Seaport Market einen Traumfänger-Workshop. Das Archiv von Nova Scotia erleichterte die Suche in ihren Beständen von Dokumente und Fotos zu Mi'kmaw. Im Jahr 2017 war der Heritage Day hell und sonnig, aber auf beiden Seiten gab es eine Reihe großer Schneefälle - und die Spannung des ersten Streiks aller Lehrer in der Geschichte von Nova Scotia!

2016: Joseph Howe

2016 haben wir den ehemaligen Premierminister Joseph Howe geehrt. Joe Howe arbeitete als Journalist und Politiker. Er lief die Novascotian Zeitung aus dem Jahr 1828 und brachte 1848 verantwortungsvolle Regierung nach Nova Scotia als Premierminister. Am NS Heritage Day 2016 gab es im Halifax Oval einen Superhelden-Familienskate. In der Nova Scotia Art Gallery konnten Kinder an kostenlosen Aktivitäten mit dem Künstler Tyler Hyde teilnehmen und die Geschichte von Nova Scotia anhand von Archivbildern als Materialien für Collagen erkunden.

2015: Viola Desmond

Die erste bemerkenswerte Nova Scotianerin, die an diesem Tag geehrt wurde, war die verstorbene Viola Desmond (1914-1965). Neun Jahre bevor Rosa Parks sich bekanntermaßen weigerte, ihren Platz in einem Bus in Montgomery, Alabama, aufzugeben, trat Nova Scotias Viola Desmond in einem Kino in New Glasgow in ähnlicher Weise auf, als ihr ein Ticket für die untere Ebene verweigert wurde - reserviert für Weiße. Frau Desmond hat sich behauptet, und der Rest ist Geschichte!

Am ersten Tag des Welterbes in Nova Scotia, am Montag, dem 16. Februar 2015, waren zahlreiche Veranstaltungen geplant, darunter ein von The North End Business Association veranstalteter Workshop zur Erstellung eines Gedenkstücks in der North Branch Library und ein Songwriting-Wettbewerb von Music Neuschottland. Die meisten Museen waren offen und für die Öffentlichkeit frei. Die Provinz Nova Scotia lud auch Studenten aus der ganzen Provinz ein, am ersten Flaggenwettbewerb zum Tag des Welterbes in Nova Scotia teilzunehmen. Die Herausforderung: eine Flagge zu entwerfen, mit der die neue Nova Scotia Heritage Day-Flagge „inspiriert“ wird!

Leider wurden 2015 viele Veranstaltungen aufgrund eines großen Wintersturms abgesagt. (2015 war ein schrecklich Winter!)

Nova Scotia Heritage Day, Zukunft Honourees

2022: Grand Pré National Historic Site
Anlässlich des 10th-Jubiläums der Landschaft von Grand-Pré, das zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde, feiern wir dieses Nationalhistorische Gebiet Kanadas, das an die Akadier des Minas-Beckens und das Ereignis erinnert, das sie aus ihren Häusern brachte, die Deportation.