Besuchen Sie in Irland diesen unglaublichen Vergnügungspark, der dem Kartoffelchip gewidmet ist

In den Tagen, bevor Sie alles überall hinbekommen konnten, waren Tayto-Chips ein heimischer Trost, den Iren, die im Ausland leben, sehnen würden. In den 1990-Pub-Besitzern in London würden Fälle zurückbringen, um in Londons irischen Kneipen zu dienen, und wenn Sie eine junge irische Person fragen, die New York lebt, welches Essen sie am meisten vermisste, würden sie wahrscheinlich zwischen ihrem Mammy's Sodabrot und Tatyo's Käse gerissen werden n Zwiebelchips.



20-Jahre sind schnell vorgerückt, und Sie können Tayto-Chips in jedem Fachgeschäft erhalten. Außerdem können Sie bei Ihrem nächsten Besuch in Irland einen der größten Vergnügungsparks Europas besuchen. Tayto Park, etwas außerhalb von Dublin, in der Grafschaft Meath.

Ja, das ist richtig. Ein Vergnügungspark. Zu Ehren der Kartoffel. In Irland.

Spaß im Tayto Park in Dublin von Helen Earley

Der Vergnügungspark selbst war die Idee von Ray Coyle, ein Kartoffelbauer und Unternehmer, der schwer getroffen wurde, als Tayto in den frühen 1980s keine Kartoffeln mehr kaufte. Er war schwer verschuldet und entschied sich, den größten Teil seines Ackerlandes zu verlosen. Er verkaufte Tickets für je £ 300 (ungefähr 600-Kanadische Dollar). Nachdem er seine Schulden bei der Bank beglichen hatte, gründete er einige seiner eigenen Snackfirmen, wurde schließlich reich und kaufte Tayto in 2005 aus.

In 2010 eröffnete Coyle den Tayto Park, inspiriert von amerikanischen Themenparks wie Hershey Park. Laut der irischen Tourismusbehörde Fáilte Ireland ist sie seitdem die sechstgrößte bezahlte Attraktion in der Republik Irland.

Bei einem kürzlichen Besuch in Dublin, um meine irischen Tanten und Cousins ​​zu besuchen, konnte ich nicht widerstehen, meine Kinder im Alter von 3 und 8 in den Tayto Park zu bringen. Gibt es einen besseren Weg, um mit ihren irischen Wurzeln in Verbindung zu treten, als einen Sommertag auf Vergnügungsfahrten mit den Tausenden irischen Familien zu verbringen, die jeden Tag in den Tayto Park kommen? Hier sind die Highlights unserer Erfahrung:

1. Ein separater Bereich für große und kleine Kinder

Kinder werden so frustriert, wenn sie zu einer Fahrt kommen und das "Du musst so groß sein" -Schild sehen, besonders wenn sie nicht groß genug sind! Tayto Park hat das Problem gelöst, indem er zwei Parks innerhalb des Parks geschaffen hat: Die Adler-Himmel-Abenteuer-Zone für ältere Kinder und das Nest des AdlersFür die Kleinen. Es funktionierte wirklich gut für unsere Familie, mein Mann verbrachte den Tag mit unserer Tochter auf den großen Kid Rides, während ich es locker mit dem Dreijährigen nahm. Am Ende des Tages trafen wir uns, um Geschichten zu vergleichen!

Leap Frösche im Tayto Park in Dublin von Helen Earley

2. Der Cú Chulainn Coaster

Cú Chulainn ist ein mythologischer irischer Held und der Namensgeber für Irlands erste Achterbahn und Europas größte hölzerne Achterbahn mit einer Umkehrung (dh auf dem Kopf stehend). Dieses ist nur für die großen Kinder.

Untersetzer im Tayto Park

Foto mit freundlicher Genehmigung von Tayto Park

3. Zip-Linie

Das Lieblingserlebnis meiner Tochter war die Zipline, Irlands längste und schnellste Zip-Leitung. Die Aufstellung war auch ziemlich lang für diese Anziehungskraft, aber Sicherheitsvorkehrungen schienen gut beobachtet zu werden, und das Lächeln auf ihrem Gesicht am Ende der Fahrt war es wert!

4. Tayto Werksführung

Ein Ticket für den Tayto Park beinhaltet eine Tour durch die Tayto Knusperfabrik, wo Sie in einer cleveren interaktiven Ausstellung so tun können, als wären Sie ein Kartoffelchip, der sich entlang eines Förderbandes bewegt! Wussten Sie, dass 10% der irischen Kartoffeln in die Tayto-Fabrik gehen? Oder wie wäre es mit dieser lustigen Tatsache: Es braucht genau eine Kartoffel, um eine Tüte Chips zu machen!

Frischhalteband Tayto Park in Dublin von Helen Earley

5. Herr Tayto (und Freunde)

Tayto Park ist die Heimat des fiktiven Maskottchens, Herrn Tayto, dessen Bild auf jeder Tüte mit Chips abgebildet ist. Herr Tayto macht den ganzen Tag zu bestimmten Zeiten regelmäßig, so dass Sie und die Kinder ihn umarmen und ein Foto machen können. Sagen Sie "Käse und Zwiebeln!"

Herr Tayto und meine Familie Tayto Park in Dublin von Helen Earley

6. Kostenlose Tüte Chips auf dem Weg nach Hause

Nachdem wir Tausende von Dollars für Flüge und etwa € 100.00 (kanadische 150-Dollars) für Parkeinfahrten und Armbänder ausgegeben hatten, empfanden wir Mitmenschen mit allen, die Schulden hatten. Es war jedoch eine süße Geste und sehr beruhigend, auf dem Weg aus dem Park eine Tüte Chips zu bekommen - ein Ausflug für jeden Besucher!

Crisp Collection Point im Tayto Park in Dublin von Helen Earley


WENN DU GEHST:

Tayto Park Tipps

Essen im Park kann teuer sein. Ich hatte Glück, dass meine Tante Mary uns mit einem leckeren Limonadenbrot aus der Tür schickte. Wenn Sie keine großzügige irische Tante haben, machen Sie einen Zwischenstopp in einem Lebensmittelgeschäft, bevor Sie den Park betreten.

Bring vernünftige Schuhe und Sonnencreme mit; Der Park ist riesig und Sie werden viel spazieren gehen

Kaufen Sie das Armband. Es ist ein gutes Geschäft

Wie Sie zu uns kommen

Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, verwenden Sie ein GPS. Der Park befindet sich in einem Ort namens Kilbrew. Es ist ziemlich ländlich mit Farmen und Dörfern und windigen Straßen. Sie können verloren gehen. Wir machten.

Wenn Sie nicht mutig genug sind, sich in Irland hinter das Steuer zu setzen, beschuldige ich Sie nicht. Bus Eireann bietet einen täglichen Service vom Stadtzentrum von Dublin zum Tayto Park, der von Berford abfährt.

Hier sind noch ein paar Artikel, von denen wir denken, dass Sie sie mögen!

Obwohl wir unser Bestes geben, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen, können sich alle Eventdetails ändern. Bitte kontaktieren Sie die Einrichtung, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an