Fit für einen König: Vier kanadische Stätten, die von der königlichen Familie besucht wurden

Prinz William und Herzogin Catherine machten kürzlich Schlagzeilen, als sie mit dem entzückenden Prinz George und Prinzessin Charlotte im Schlepptau Kanada besuchten, aber Royals, die Kanada besuchen, sind nichts Neues. Mitglieder der britischen Königsfamilie haben Kanada seit 1786 besucht, als King George der 3rdDer Sohn William kam im Rahmen seiner Marineaufgaben nach Kanada. In der Tat würde Prinz William sein 21 feiernst Geburtstag vor der Küste von Neufundland und Labrador. Kurz darauf, in 1791, kam der jüngere Sohn von König George, Edward, auch während seiner militärischen Pflichten nach Kanada.

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge, zusammen mit ihren Kindern Prince George und Prinzessin Charlotte verlassen das Flugzeug, als sie in Victoria, BC ankommen, Samstag, Sept 24, 2016. Die kanadische Presse / Jonathan Hayward

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge, zusammen mit ihren Kindern Prince George und Prinzessin Charlotte verlassen das Flugzeug, als sie in Victoria, BC ankommen, Samstag, Sept 24, 2016. Die kanadische Presse / Jonathan Hayward

Wenn die Royals besuchen, gehen Kanadier verrückt nach einem Blick auf die britische Monarchie. Zu den bemerkenswertesten kürzlichen Besuchen der aktuellen Generation von Royals gehören:

2016: Prinz William, Herzogin Catherine, Prinz George und Prinzessin Charlotte: British Columbia und der Yukon

Es war nur passend für den kleinen Prinz George, die Provinz zu besuchen, in der eine Stadt seinen Namen trägt! Die entzückenden Royals besuchten Vancouver, Victoria, Bella Bella, Kelowna, Whitehorse und Haida Gwaii (Haida Gwaii war früher als Queen Charlotte Islands bekannt). Haida-Dörfer in dieser Region helfen Besuchern, mehr über die indigene Kultur zu erfahren und zu verstehen. Auf dieser Tour erlebten die Highnesses ein traditionelles Haida-Gebet, Lied und Tanz, besuchten ein Schnitzhaus und gingen mit einigen Jugendlichen des Dorfes Lachsfischen. Willst du Haida Gwaii besuchen? Sehen: www.gohaidagwaii.de.

Haida Gwaii Kredit Sam Beebe Ecotrust

Haida Gwaii Kredit Sam Beebe Ecotrust

1997: Königin Elizabeth II. Und der Herzog von Edinburgh: Neufundland

Die Queen und Duke sind keine Unbekannten in Kanada, da sie seit 1951 einige Besuche gemacht haben, aber eines der in 1997 gemachten Paare zeichnet sich aus mehreren Gründen aus. Während dieser Zeit feierte Neufundland seine 500th Jahrestag, und das war der Hauptgrund für die königliche Tour. Allerdings war 1997 auch, als das südliche Manitoba von der berüchtigten Red River Flood betroffen war. Prinz Phillip ging nach Winnipeg und verbrachte einen Teil seiner Reisezeit damit, den Hochwasserschaden zu untersuchen. Es war eine nette Geste für den Prinzen, Zeit in der betroffenen Region zu verbringen. Willst du Neufundland erleben? Sehen: www.newfoundlandlabrador.com.

1991: (Die verstorbene) Prinzessin Diana, Prinz William und Prinz Harry: Niagarafälle

Die Prinzen William und Harry waren nur winzige Kleinigkeiten, als ihre Mutter sie mitnahm, um die Niagara Falls zu sehen. Der Direktor der Öffentlichkeitsarbeit der damaligen Zeit erinnert sich liebevoll an die drei, die sich in Table Rock mit den Menschenmassen vermischten, und wie sehr die kleinen Prinzen mit einer privaten Fahrt an Bord der Maid of the Mist begeistert waren. Prinzessin Diana und ihre Söhne waren jedoch nicht die ersten, die diesen historischen Ort besuchten. König George VI besuchte 1939 und Prinzessin Margaret 1958. Willst du Niagarafälle besuchen? Sehen: www.niagarafallstourismus.com.

1983: Prinz Charles und (die verstorbene) Prinzessin Diana: The Shore Club, Nova Scotia

Der Prinz und die Prinzessin hielten im berühmten Shore Club von Nova Scotia im Rahmen ihrer Royal Tour an, um ein echtes Atlantisches Hummerfest zu erleben. Die Royals, die an diesem Abend mit 400 speisten, luden Gäste ein, und eine Reihe von Gesundheitsinspektoren aus der ganzen Provinz überwachten die Vorbereitungen für das Abendessen. Wenn Sie Hummer essen, wissen Sie, dass ein voller Riss gerissen, zersprungen und auseinandergerissen werden muss - kaum eine passende Art für britische Royal zu essen! Um Lady Dianas Würde (und Kleidung) zu bewahren, wurde ihr Hummer sorgfältig auseinander genommen und das Fleisch entfernt und dann in seine Schale zurückgebracht. Das Ergebnis war ein Hummer, der aussah, als käme er gerade aus dem Topf, aber in Wahrheit war es einer, den sie ordentlich auseinander nehmen und essen konnte, während sie aussah wie ein "Experte". Möchten Sie den weltberühmten Shore Club besuchen? Sehen: www.shoreclub.ca.

Der berühmte Shore Club von Nova Scotia

Der berühmte Shore Club von Nova Scotia

Die königliche Familie liebt Kanada seit Generationen und Kanadier lieben es, wenn sie es tun. Wir haben eindeutig viele Destinationen, die für einen König geeignet sind, aber Sie müssen keine Krone tragen, um diese und viele weitere Touristenattraktionen im ganzen Land zu besuchen.

Hier sind noch ein paar Artikel, von denen wir denken, dass Sie sie mögen!

Obwohl wir unser Bestes geben, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen, können sich alle Eventdetails ändern. Bitte kontaktieren Sie die Einrichtung, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an