Las Vegas für alle Altersgruppen: 4 Dinge, die Vegas zu bieten hat, werden Kinder lieben!

Mein Mann und ich nahmen unsere zweite Reise nach Las Vegas als unser Sohn sieben Monate alt war. Wir ließen ihn und seine drei Jahre alte Schwester bei Oma zurück, aber im Gegensatz zu unserer ersten Reise vor unserer Kindheit, schien eine Nacht lang eher eine grausame Strafe als ein Ziel zu sein, und ich trug eine Milchpumpe in meiner Handtasche und pumpte hinein Stände von verschiedenen Casino Badezimmern.

Die Stelle? Sin City ändert sich, nachdem Sie Kinder haben, umso mehr, wenn Sie sich entscheiden, den Erwachsenen-Spielplatz in ein familienfreundliches Reiseziel zu verwandeln und mitzunehmen. Sie wissen bereits, wie man zwischen Gruppenausflügen und nach dem Schlafengehen lebt, aber hier sind vier Dinge, die Vegas zu bieten hat, die Kinder auch lieben werden.

Eine Nacht (oder ein Tag) in den Museen

Dank der matschigen Getränke in riesigen Bechern, die an fast jeder Ecke des Streifens verkauft wurden, haben meine vorherigen Reisen nach Las Vegas wahrscheinlich mehr Gehirnzellen getötet als meinen IQ in irgendeiner Weise verbessert. Sobald Sie entdecken, dass es tatsächlich ein paar Museen in der Gegend gibt (ernsthaft, wer wusste das schon?), Können Sie zumindest in der Lage sein, die Kosten zu senken.

Bei der Entdeckung KindermuseumBesuchen Sie eine der regelmäßigen Ausstellungen, einschließlich The Summit, eine dreistöckige Ausstellung, Schiebe- und Kletterstruktur; Eco City, die finanzielle Unterstützung (die Ironie geht mir nicht verloren) und Umweltverantwortung vermittelt; die praktische Erforschung von Farbe, Textur und Form bei Young at Art oder Patents Pending, wo Kinder ihre Erfindungen entwerfen, kreieren und testen können, von denen eines hoffentlich ein selbsttragendes kleines Haus ist, in dem Sie alle leben können, wenn die Schlitze sind nicht nett zu dir.

Das Donald W. Reynolds Kinder-Entdeckungszentrum KREDIT: Mark Damon / Las Vegas Nachrichtenbüro

Das Donald W. Reynolds Kinder-Entdeckungszentrum KREDIT: Mark Damon / Las Vegas Nachrichtenbüro

Weniger als fünf Meilen nördlich des Streifens, der Las Vegas Naturhistorisches Museum (in Verbindung mit der Smithsonian Institution), verfügt über ein interaktives Young Scientist Center, wo Kinder nach Fossilien graben und in ein U-Boot springen können, um etwas über Meeresbiologie zu lernen. Es gibt auch einen 35-Fuß, brüllenden T-Rex für Dinosaurier-Liebhaber in der Prehistoric Life Gallery, sowie Dinosaurier Mumie CSI (Cretaceous Science Investigation), die Marine Life Gallery und viele andere Exponate zu erkunden.

Obwohl es kein traditionelles Museum ist, das es zu erkunden gilt (es gibt drei Lokomotiven und nicht betriebsfähige Maschinen) Nevada State Railroad Museum in Boulder City ist eine großartige Ergänzung zu einem Ausflug zum Hoover Dam. Zugbegeisterte können am Wochenende entlang der Boulder Branch Line, die für den Bau des Staudamms verwendet wurde, 35-Minutenexkursionen unternehmen.

Wir haben einen Zoo gekauft (oder gewonnen)

Lions und Tiger und Delfine, oh mein (ich habe es geschmerzt, so viel zu schreiben wie du es wahrscheinlich getan hast, es tut mir leid). Lame Wizard of Oz verweist beiseite, Sigfried und Roy's Secret Garden und Dolphin Habitat Im The Mirage gibt es eigentlich alle drei Dinge - Große Tümmler, Weiße Tiger, Weiße Löwen sowie Leoparden. Es gibt wahrscheinlich ein Schild, in dem Sie gebeten werden, die Tiere nicht mit Gin oder Pokerchips zu füttern, aber wenn Ihre Kleinen näher kommen möchten, können Sie bei VIP-Touren oder einem Trainer für einen Tag ein wenig Geld ausgeben. Und wenn du deine morgendliche Übung verpasst, kannst du sogar Yoga mit Delphinen machen (ich habe so viele Fragen über ihren Sonnengruß allein).

Wenn Delfin-Yoga zu zahm für dich ist, dann geh runter nach Mandalay Bay, um die 1.3 Million Gallone, 2000-Kreatur zu sehen Shark Reef Aquarium. Das 14-Ausstellungsgelände verfügt über 15-Arten von Haien, seltenen goldenen Krokodilen, Piranhas und Meeresschildkröten. Zwei begehbare Tunnel bieten den Besuchern eine Unterwassersicht. Mit dem Touch Pool können Sie praktisch mit den Jaws selbst (paraphrasiert) spielen und Haie, Rochen und Pfeilschwanzkrebse berühren.

Shark Reef Aquarium in der Bucht von Mandalay. Foto-Kredit Las Vegas-Nachrichtenbüro

Shark Reef Aquarium in der Bucht von Mandalay. Foto-Kredit Las Vegas-Nachrichtenbüro

Abenteuerland

Es sollte wahrscheinlich eine Art Warnung geben, nicht drei Margaritas zu trinken, bevor Ihre Familie einen Vergnügungspark in Las Vegas besucht, denn obwohl es offensichtlich erscheint, ist Vegas nicht immer der Ort für gesunden Menschenverstand. Es ist jedoch offenbar der Ort für Achterbahnen. Abenteuer Im Circus Circus gibt es zwei davon, neben Autoscooter, einem großen Piratenschiff und einem Schleudersitz, unter anderem für kleine und große Abenteuerlustige. Es gibt auch zwei Batman-Themen Laser Herausforderungen, eine Xtreme Zone mit Klettern und Bungee Jumping, Minigolf, Midway-Spiele, Mini-Bowling, und weil nichts sagt Spaß Familienurlaub wie in einer Ecke zu verstecken und vor Entsetzen zu weinen, kostenlose Clownshows .

Wenn Achterbahnen die Sache deiner Familie sind, die Großer Apple-Untersetzer in New York New York ist ein Muss, mit einem 180-Grad "Heartline" Twist-and-Dive. Sie können sogar ein Erinnerungs-Erinnerungsfoto von dem einen Mal bekommen, als Sie ein Buffet im Wert von Garnelen und Krabbenbeine bei 67 mph.

Fahrer auf dem Big Apple Coaster schreien die Spur im New York New York Hotel & Casino in Las Vegas. KREDIT: Mark Damon / Las Vegas Nachrichtenbüro

Fahrer auf dem Big Apple Coaster schreien die Spur im New York New York Hotel & Casino in Las Vegas. KREDIT: Mark Damon / Las Vegas Nachrichtenbüro

Ihre Brut kann auch einen atemberaubenden Blick auf Las Vegas genießen, wie Sekunden auf der Stratosphäre Big Shot. Für weniger als Sie für zwei Cocktails in einer Casino-Lounge bezahlen, können Sie bei 45 mph in die Luft katapultiert werden und dann wieder hunderte von Fuß wieder fallen gelassen werden. Eine der Fahrerinnen auf dem Headerfoto der Website trägt keine Schuhe, also hat sie sie entweder in einer schlechten Runde Blackjack verloren oder die Fahrt ist wirklich so verrückt und aufregend.

Kinderspiel

Am südlichen Ende des Las Vegas Boulevard können Sie die Geschäfte am Town Square besuchen, wenn Sie Geld übrig haben und keine Extremitäten oder lebenswichtigen Organe einem Buchmacher schulden. Noch wichtiger ist, dass die Kinder kostenlos spielen können Towne Square Kinderpark. Spielhäuser, eine Felswand, ein Fort, Rutschen und ein Pop-Jet-Springbrunnen bieten stundenlangen Spielspaß für Kinder und Erwachsene, die wetten können, wie lange es dauert, bis die Jungen ihren Weg aus dem Heckenlabyrinth des Parks finden. Ein kostenloser Shuttle zum Platz bietet mehrere Abhol- und Abgabestellen an Orten entlang des Streifens.

Town Square Mall Wasserpark

Town Square Mall Wasserpark. Foto-Kredit Las Vegas-Nachrichtenbüro

Zugänglich durch den Doppeldecker-Streifen Deuce Bus, Das Baumhaus im Container Park in der Innenstadt von Las Vegas ist ein interaktiver Spielplatz, auf dem Kinder rennen, klettern und den einzigartigen Raum mit einer 33-Fußrutsche erkunden können.

Ein paar abschließende Tipps: Folgen Sie nicht Ihren bisher leeren Bedrohungen und spielen Sie Ihre Kinder bei Roulette, wenn sie Sie verrückt machen. Denken Sie daran, dass das, was in Vegas passiert, nur in Vegas bleibt, wenn Sie keine Zeugen in der Nähe haben das, was sie wissen, zu nutzen, um zusätzliche Bildschirmzeiten oder Erhöhungen von Berechtigungen zu verhandeln.

Hier sind noch ein paar Artikel, von denen wir denken, dass Sie sie mögen!

Obwohl wir unser Bestes geben, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen, können sich alle Eventdetails ändern. Bitte kontaktieren Sie die Einrichtung, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an
One Response
  1. 7. April 2017