Familienfreundliche Gemeinden im Osten von Quebec und Sherbrooke

In den letzten zwanzig Jahren hatte ich eine Liebesbeziehung mit der Provinz Quebec. Ich habe neun Monate in Quebec City bei 1999 gelebt, um die Sprache zu lernen und die Kultur zu lieben. Jetzt, da unser Sohn David in Französisch untergetaucht ist, ist es eine weitere Motivation, Quebec zu erkunden. In diesem Sommer waren die familienfreundlichen Quebec Eastern Townships und die Stadt Sherbrooke unser Ziel.

Wo kann man spielen

Quebec Eastern Townships - Sherbrooke Museum für Natur und Wissenschaft - Foto Stephen Johnson

Sherbrooke Museum für Natur und Wissenschaft - Foto Stephen Johnson

Sherbrooke ist die wirtschaftliche und kulturelle Hauptstadt der Eastern Townships. Eine Person könnte leicht ihren gesamten Urlaub in Sherbrooke verbringen, wo eine unserer Lieblingsattraktionen die war Sherbrooke Museum für Natur und Wissenschaft . Das Museum ist unglaublich interaktiv und sollte mit einem Schild mit der Aufschrift "Bitte berühren Sie" versehen sein. Wir besuchten eine Halle, die mit taxidermischen (ausgestopften) Tieren aller Art gefüllt war, und ich gebe zu, einigen geringfügigen Befürchtungen nachgegeben zu haben, dass es so sein würde Nachts im Museum wo die Tiere lebendig werden. David erhielt ein iPad, mit dem er eine Schnitzeljagd durchführte. Er huschte von Tier zu Tier und beendete die Schnitzeljagd in Rekordzeit. Wir haben uns auch die Multimedia-Show Terra Mutantes angesehen, die einen geografischen Überblick über Sherbrooke von den Anfängen bis heute gab. Das letzte Exponat, das wir gesehen haben, war indigener Einfallsreichtum. Wir haben Pfeil und Bogen auf ein virtuelles Ziel geschossen und an einem virtuellen Kanurennen teilgenommen.



Capelton Mine - Etwa zwanzig Minuten südlich von Sherbrooke ist ein Besuch in der Mine wie ein Rückschritt um 170 Jahre. Die Mine wurde zum ersten Mal während des amerikanischen Bürgerkriegs in Betrieb genommen, als eine große Nachfrage nach Kupfer bestand. Schneller Vorlauf zu 2019; Die Mine ist mittlerweile zu einer Touristenattraktion geworden, die jedes Jahr Tausende von Besuchern begrüßt.

Wir machten eine Wagenfahrt, die von einem Traktor gezogen wurde, um die Mine zu erreichen, die ungefähr fünfzehn Minuten dauerte und zu dem Spaß und Abenteuer beitrug. Wir betraten den abgedunkelten Minenschacht und mussten unsere Augen auf das reduzierte Licht einstellen. Unser Führer Matis informierte uns über die schwierigen Arbeitsbedingungen, die die Bergleute zu ertragen hatten, einschließlich langer Arbeitszeiten und extremer körperlicher Arbeit. Der größte Teil des Vortriebs wurde mit Spitzhacke ausgeführt, und der Fortschritt war sehr langsam. Kinderarbeit war auch die Norm. Maultiere würden in die Mine gebracht und ihr ganzes Leben lang in der Grube arbeiten.

Quebec Eastern Townships - tief in der Mine Capelton - Foto Stephen Johnson

Tief in der Capelton Mine - Foto Stephen Johnson

Wir stiegen weiter in den Tunnel hinunter, und Matis schaltete die Innenbeleuchtung aus und zündete eine Kerze an. Jeder Bergmann würde eine Kerze bekommen (für die er bezahlen musste), und dies wäre ihre einzige Lichtquelle. Zum Glück haben wir jetzt Strom und Matis knipste das Licht wieder an.

Nach ungefähr einer Stunde verließen wir die Mine wieder und setzten uns wieder auf unseren Traktorwagen. Im Besucherzentrum hatten wir ein leckeres Sandwich und die Spezialität der Region, Bull's Head Ingwer Ale .

Capelton Mine ist ein Familienunternehmen, und wir schätzten die freundliche Gastfreundschaft des Personals. Das Besucherzentrum befindet sich direkt an einem großen Radweg. Somit ist es der perfekte Ort, um Ihr Fahrrad mitzunehmen.

Parc de la Gorge und Foresta Lumina - In der malerischen Gemeinde Coaticook gelegen, ist der Parc de la Gorge ein großartiger Ort, um ihn tagsüber oder abends zu besuchen. Der Park bietet zahlreiche Wanderwege, darunter den Gorge 'Canyon' Trail. Auf dem Canyon Trail befindet sich die längste Hängebrücke Nordamerikas. Ich bin nicht der größte Höhenfan, deshalb habe ich die schelmischen Versuche meines Sohnes, die Brücke zu wiegen, als ich daran vorbeiging, nicht gewürdigt. Ich habe jedoch die spektakuläre Aussicht auf die Schlucht von der Hängebrücke gewürdigt.

Quebec Eastern Townships - Parc del la Gorge- Foto Stephen Johnson

Auf der Hängebrücke im Parc de la Gorge - Foto Stephen Johnson

Ich hatte Geburtstag und wollte mir ein schönes Restaurant gönnen. Wir haben es ausprobiert Coffret de l'Imagination, die feine französische Küche in entspannter Atmosphäre anbot. David bestellte sein Essen ausschließlich auf Französisch, was bedeutet, dass diese Immersionskurse funktionierten.

Als die Sonne unterging, war es Zeit für den Hauptgrund, warum wir in den Park gekommen waren. Während des Abends verwandeln sich die Parkwege in ein 2.6 km Multimedia-Erlebnis. Foresta Lumina. Entworfen von Montreal Moment Factory , Foresta Lumina kombiniert Licht, Film und Musik zu einem magischen Erlebnis. Ich konnte nicht glauben, wie derselbe Weg, den wir während des Tages gegangen waren, verändert worden war. Manchmal war es möglich, dass ein Fabelwesen wirklich gerade vorbeigelaufen war oder ein Geist Sie auf die Schulter geklopft hat. Es fühlte sich an, als wären Sie in ein Märchen eingetreten.

Nachtwanderung in Foresta Lumina. Bildnachweis Foresta Lumina

Nachtwanderung in Foresta Lumina. Bildnachweis Foresta Lumina

Wo sollen wir essen -

In den Eastern Townships mangelt es nicht an großartigen Restaurants. Wie bereits erwähnt, hat uns Coffret de l'Imagination und das europäische Ambiente sehr gut gefallen. Wir hatten auch ein ausgezeichnetes Essen im OMG Resto in Sherbrooke. Das Restaurant befindet sich in einer renovierten Kirche mit mehreren noch erhaltenen Kirchenbänken, in denen lokale Zutaten betont werden. David schwört auf ihren Schokoladeneisbecher.

Östliche Gemeinden von Quebec - OMG Restaurant - Foto Stephen Johnson

OMG Restaurant -Foto Stephen Johnson

Unterkunft -

Wir waren im Grand Times Hotel Sherbrooke. Das Hotel hat eine ideale Lage in der Nähe der Innenstadt, des Bauernmarkts und des Flusses Magog. Jeden Morgen wachten wir mit Joggern und Radfahrern auf, die die Wege entlang des Flusses genossen. Das Hotel bot auch ein köstliches kontinentales Frühstück an, mit dem der Tag richtig begann.

Weitere Informationen zu Aktivitäten, Festivals und Informationen zu den Eastern Townships finden Sie unter www.easterntownships.org

Eastern Townships Tourism deckte die Unterkünfte und Attraktionen des Autors ab. Sie haben den Artikel nicht überprüft oder genehmigt.

Hier sind noch ein paar Artikel, von denen wir denken, dass Sie sie mögen!

Obwohl wir unser Bestes geben, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen, können sich alle Eventdetails ändern. Bitte kontaktieren Sie die Einrichtung, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *