fbpx

Käufer Vorsicht: Die wahren Kosten von Billigreisen

Käufer Vorsicht Rabatt Scams und Angebote

Die heutige Generation von Reisenden ist an eine DIY-Urlaubsplanung gewöhnt. Statt in ein Büro eines Reisebüros zu wandern, um eine Reise zu buchen, durchkämmen Reisende nun das Internet und vergleichen im Handumdrehen. Aber Unerfahrenheit bei der Buchung von Online-Reisen, kombiniert mit dem Wunsch, das billigste Angebot zu bekommen, kann oft zu einer Katastrophe führen. Hier sind einige der Fallstricke, die Sie bei Online-Buchungen beachten sollten.

Der größte Anfängerfehler, den wir hören, sind Reisende, die bei einem Online-Reisebüro mit Sitz in den USA buchen - ein Fehler, der oft erst entdeckt wird, wenn sie ihre Kreditkartenrechnung erhalten haben und die Gebühr in US-Währung ist. Faktor in den Wechselkurs und der Deal ist in der Regel nicht so gut wie die anderen kanadischen Preise, mit denen Sie es verglichen hatten.

Mietwagen, die über Prämienmeilen gebucht werden, haben in der Regel hohe Umbuchungsgebühren, wenn Sie selbst die geringste Änderung Ihrer Buchung vornehmen müssen, z. B. die Rückgabe eines Tags später oder früher. Viele bieten nicht die Flexibilität der Einwegrückgabe oder die Vergünstigungen für diejenigen, die das Fahrzeug direkt bei der Firma gebucht haben.

Das gleiche Problem tritt bei Flugreisen auf. Online-Rabatt-Websites können etwas niedrigere Preise als die Buchung direkt mit der Fluggesellschaft haben, aber wenn Sie etwas ändern müssen, gibt es zusätzliche Gebühren bis zu $ ​​250. Und das zusätzlich zur Wechselgebühr der Fluggesellschaft, die Sie ebenfalls bezahlen müssen.

Was ist, wenn sie Ihnen nicht erlauben, Ihr Ticket zu ändern? Einige über Online-Agenturen getätigte Buchungen können nicht geändert werden und sind möglicherweise nicht erstattungsfähig. Ihnen wird möglicherweise nicht einmal eine Fluggutschrift angeboten. Hut ab vor dieser Kerl, der seinen Namen legal änderte und einen neuen Pass bekam, weil es billiger war, als seinen Namen auf dem Ticket zu ändern, wenn sein Name falsch gebucht wurde.

Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie Websites besuchen und gebührenfreie Nummern anrufen. Eine Reihe von skrupellosen Unternehmen haben begonnen, Websites von Fluggesellschaften, Hotels und Autovermietungen nachzuahmen. Es ist technisch nicht illegal, und Sie werden eine Buchung für Ihr Flugticket haben. Im Kleingedruckten werden Sie sehen, dass Sie zusätzliche Buchungsgebühr oder hohe Änderungsgebühren bei der Nutzung dieser Seite dupen.

Diese Bösen machen dasselbe mit Telefonnummern. Eine falsche Nummer führt Sie zu einem Reiseunternehmen, das "BigChainHotel-Buchungsagent" antwortet. In Wirklichkeit sprechen Sie mit jemandem, der Ihnen zusätzlich zu Ihrer Reservierung Gebühren in Rechnung stellt. Wenn Sie von einer Reisebuchungsfirma aufgefordert werden, etwas per E-Mail oder Fax zu unterschreiben, denken Sie zweimal nach. Sie würden von der Anzahl der Leute überrascht sein, die gedacht haben, dass sie bei der Fluggesellschaft buchen, die Formulare unterschrieben haben und später herausfanden, dass sie $ 300 in Gebühren zusätzlich zu ihrem Ticket bezahlen mussten. In den meisten Fällen werden Sie von Hotels, Autovermietungen und Fluggesellschaften nicht aufgefordert, etwas per E-Mail oder Fax zu unterschreiben.

Kanadas neueste Fluggesellschaft, Neues Blatt, nimmt zusätzliche Gebühren zu einem Extrem, das vorher in unserem Land nicht gesehen wurde. Sie warnen Passagiere vorsichtig, dass sie für einen Sitzplatz und einen Sicherheitsgurt bezahlen, und das war's. Mit New Leaf können Sie Ihre Tragetasche bei $ 25 einchecken und vorbezahlen. Wenn Sie am Flughafen einchecken, zahlen Sie nicht nur eine $ 10 Servicegebühr für Ihre Bordkarte, sondern Sie erhalten eine $ 35 Gebühr, um Ihre Reisetasche zu bezahlen. Wenn Sie online eingecheckt haben, aber vergessen haben, Ihre Handgepäck zu bezahlen, sehen Sie sich eine $ 80-Gebühr am Gate an. Es gibt eine Vielzahl von anderen Benutzergebühren - sogar ihr Call-Center hat keine gebührenfreie Nummer und Sie zahlen Ferngespräche, wenn Sie keinen kostenlosen Ferngespräche haben.

Wir können es nicht genug betonen - lesen Sie den Kleingedruckten, bevor Sie buchen. Ignorieren Sie diesen Hinweis und Sie mögen vielleicht nicht, was Sie auf Ihrer Kreditkartenabrechnung am Ende des Monats lesen!

Hier sind noch ein paar Artikel, von denen wir denken, dass Sie sie mögen!

Obwohl wir unser Bestes geben, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen, können sich alle Eventdetails ändern. Bitte kontaktieren Sie die Einrichtung, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an

Aufgrund von COVID-19 ist Reisen nicht mehr das, was es früher war. Es ist ratsam, die Anforderungen an die physische Distanzierung einzuhalten, häufiges Händewaschen sicherzustellen und im Innenbereich eine Maske zu tragen, wenn die Einhaltung von Abständen nicht möglich ist. Sehen www.travel.gc.ca/travelling/advisories für weitere Informationen kontaktieren.