Ich bezeichne mich gerne als erfahren, wenn es um Budgetreisen geht. Dies könnte auf ein allgemeines Überbewusstsein zurückzuführen sein, aber hören Sie mir zu! Ich liebe es zu reisen, aber ich habe 3 Kinder und ein kleines Budget. Daher habe ich Erfahrung. Damit machte ich mich daran, Orlando mit günstigen Möglichkeiten zu erkunden.

Orlando mit kleinem Budget (Family Fun Canada)

Bildnachweis: Charity Quick

Als Familie zelten wir meistens (und mit Lager meine ich Zelt) oder unternehmen diese altehrwürdige Reisetradition, Freunde und Familienmitglieder zu besuchen, die Sie kostenlos bei ihnen übernachten lassen. Letzten Herbst machten wir uns daran, das zu planen, was meine Kinder einen „echten“ Urlaub nennen, was bedeutet, irgendwohin zu fliegen und in einem Hotel zu übernachten. Fünf Wochen vor unserem geplanten Urlaub fanden wir die billigsten Flüge, die ich je nach Orlando gesehen habe; Die niedrigen Tarife hätten wir vielleicht einem Hurrikan zu verdanken haben.


Da wir unbedingt einen „echten“ Urlaub haben wollten, buchten wir die Flüge und machten uns dann an die Budgetierung/Bezahlung der Reise. Unser Hauptziel war es, Walt Disney World und das nahe gelegene Kennedy Space Center zu besuchen. Nun, die Leute denken natürlich nicht an Orlando, wenn sie versuchen, Geld zu sparen. Themenparks sind nicht dafür bekannt, sparsame Unterhaltung anzubieten. Auf der einen Seite ist Orlando mit kleinem Budget also definitiv ein Widerspruch in sich. Aber Es gibt Möglichkeiten, in Orlando Urlaub für weniger als Sie zu machen könnte ausgeben! Sie können einen entspannten Familienurlaub an einem warmen Ort genießen und die Themenparks vergessen. Aber mit ein wenig kreativem Budget können Sie es schaffen.

Orlando mit kleinem Budget (Family Fun Canada)

Der fantastische Poolbereich des Holiday Inn von unserem Zimmer aus gesehen – Was Sie nicht sehen können, sind die Whirlpools und die große Wasserspielanlage! Sparsamer Bonus-Tipp: Packen Sie eine Schutzbrille ein – denn sie ist in Hotel-Souvenirgeschäften teuer. Bildnachweis: Charity Quick

1. Bleiben Sie außerhalb des Standorts

Wenn Sie es mit Ihren Familienplänen schaffen können, reisen Sie außerhalb der Saison, um bessere Unterkunftsangebote (und auch kleinere Menschenmengen) zu erhalten. Obwohl dies möglicherweise nicht immer möglich ist, denken Sie daran, dass einige amerikanische Schulen im August zurückgehen, wodurch das Ende des Sommers weniger beschäftigt ist, als es sein könnte.

Durch das Verfolgen eines per E-Mail versandten Newsletters mit aktuellen Orlando-Angeboten haben wir einen guten Deal zu einem Preis erzielt Holiday Inn über die Autobahn von Disney World. Es hatte viel Platz für unsere fünfköpfige Familie sowie einen fantastischen Schwimmbereich und es war weniger als die Hälfte des Preises des günstigsten Disney Resort Hotels, in das wir passen konnten.

Eine noch bessere Idee, insbesondere für größere Familien, ist es, ein Ferienhaus zu mieten. Sie müssten auch ein Fahrzeug mieten, aber Sie finden oft eine schönere Umgebung, mehr Platz, Wäsche und eine voll ausgestattete Küche zu einem ähnlichen Preis wie in einem Hotel. Wenn Sie bereit sind, ein paar zusätzliche Minuten zu fahren, ist es erstaunlich, wie die Preise sinken!

2. Kaufen Sie Ihr eigenes Essen

Egal, ob Sie in einem Hotel oder einem Ferienhaus sind, kaufen Sie zumindest einen Teil Ihrer eigenen Lebensmittel. Essen gehen als Familie ist unerschwinglich teuer, egal wie vorsichtig Sie sind. Außerdem ist es einfacher, die Ernährung zu verwalten, wenn Sie nicht zu jeder Mahlzeit auswärts essen. Wenn Sie keine Unterkunft mit Küche oder Kochnische mieten, prüfen Sie, ob Ihr Hotel über einen Minikühlschrank und eine Mikrowelle verfügt. Zumindest wird ein kleiner Kühlschrank die Dinge viel einfacher machen. Machen Sie einen kurzen Ausflug zu einem Lebensmittelgeschäft und holen Sie sich etwas Brot und Sandwichbefestigungen, Müsli und Milch und decken Sie sich mit Obst und Gemüse ein.

Wenn Sie kein Auto, Taxi oder Uber zu einem der vielen Lebensmittelgeschäfte in der Umgebung mieten, gibt es einige Lebensmitteldienste, die gegen eine Gebühr direkt zu Ihrem Hotel liefern. Gartenhändler ist eine beliebte Option, obwohl es eine gibt Anzahl der Optionen erhältlich.

Wir aßen Frühstück im Hotelzimmer und Lunchpakete und gesunde Snacks für den Tag. Wir haben auch einen Leckerbissen für den Tag (Dole Whips in Disney World!) und ein Essen auswärts eingeplant, normalerweise an einem Ort mit schnellem Service. Manchmal teilten wir uns die Mahlzeiten, wenn sie groß genug waren.

Orlando mit kleinem Budget (Family Fun Canada)

Sparsamer Bonus-Tipp: Lassen Sie sie teilen. Bildnachweis: Charity Quick

Unsere persönliche Familienregel zum Geldsparen ist, keine Getränke zu kaufen. Wir packen Wasserflaschen und füllen unterwegs nach Bedarf auf. Fünf Leute können an einem Tag eine Menge Geld austrinken, ganz zu schweigen davon, dass sie sich unnötig auf Zucker aufregen. Die wichtigste Ausnahme von dieser Regel: Kaffee. Ja, ich mache es im Hotelzimmer, so schlimm es auch sein mag. Aber wenn wir am Nachmittag unterwegs sind, breche ich manchmal zusammen und kaufe mir einen Kaffee. Mama muss den Urlaub auch genießen.

Orlando mit kleinem Budget (Family Fun Canada)

Vergessen Sie nicht, gelegentlich zu protzen. (Dole Whip Floats for the win!) Aber sparsamer Bonus-Tipp: Die Kinder mussten ihre eigenen kaufen. Sie schätzen es mehr auf diese Weise. Bildnachweis: Charity Quick

3. Wählen Sie Ihre Freizeitparktage mit Bedacht aus

Nehmen wir an, Sie sind bereit, etwas Geld für einen Urlaub in Orlando auszugeben, möchten aber die klügsten Budgetentscheidungen treffen. Zentralflorida ist voller Themenparks. Es gibt Walt Disney World Resort, Universal Studios Resort, SeaWorld Parks und Resortsund Legoland Florida, und das sind nur die großen Namen! Da es so viel zu tun gibt, ist es ratsam, Ihre Aktivitäten sorgfältig auszuwählen, besonders wenn Sie im Urlaub auf Erholung hoffen.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, bei Ihren Themenpark-Tickets etwas Geld zu sparen, und je nach Jahreszeit finden Sie möglicherweise Sonderaktionen. Aber erwägen Sie, einen oder zwei Parks auszuwählen und dabei zu bleiben, da alle großen Themenparks einen Rabatt für mehr Tage bieten.

Aufgrund der schieren Größe ist Walt Disney World der offensichtlichste Ort, an dem dies funktioniert. EIN Tageskarte für Erwachsene für einen der vier Disney-Parks zum Beispiel kostet mindestens 99 USD. Unsere Familie entschied, dass wir ein Fünf-Tages-Ticket brauchten, was 74 USD pro Person und Tag kostete. Wir hatten einen zusätzlichen Tag, an dem wir keine Pläne hatten, und wir hätten die Universal Studios besuchen können. Aber das Hinzufügen eines sechsten Tages zu unserem Disney-Ticket kostete nur 9 USD zusätzlich pro Person, anstatt mehr als 100 USD pro Person für einen Tag in den Universal Studios. (Wenn Universal Ihre erste Wahl ist, haben die Preise natürlich auch einen besseren Tageswert, wenn Sie weitere Tage hinzufügen.)

Sicher, das wird zu einem „Geld ausgeben, um Geld zu sparen“-Szenario. Kreative Budgetierung vom Feinsten!

Orlando mit kleinem Budget (Family Fun Canada)

Denken Sie nicht, dass Sie in Orlando alles sehen müssen – das ist sowieso zu stressig. Sparsamer Bonus-Tipp: Machen Sie ein Foto von den schönen Luftballons, kaufen Sie sie nicht. So hält es länger. Bildnachweis: Charity Quick

4. Denken Sie außerhalb der Themenparks

Sollten Sie zufällig in Orlando sein, ohne junge Herzen für einen Besuch in Disney World oder den Universal Studios zu haben (mit anderen Worten, die Kinder sind zu jung, um es besser zu wissen), denken Sie außerhalb der Themenparks nach.

Betrachten Sie die Crayola Erfahrung Hier können Sie Kreativität entdecken und feiern, Ihre eigene Buntstiftfarbe kreieren und erfahren, wie Buntstifte hergestellt werden. Besuch Madame Tussauds Wax Museum und machen Sie ein Selfie mit den berühmten Figuren, die Sie sehen. Gehen Sie durch einen 360-Grad-Meerestunnel im Sea Life Aquarium oder sehen Sie sich Orlando aus 400 Fuß Höhe an Coca-Cola-Orlando-Auge. Noch besser, schau rein Kombitickets und noch etwas sparen!

Weitere Spartipps

  • Wenn Sie sich von den beliebtesten Themenparks entfernen, schauen Sie sich einen an GEH Orlando Karte. Sie werden ein paar Dinge finden, die Sie bereits tun wollten, und die Karte wird Ihnen ein Bündel sparen.
  • Es gibt viele tolle Websites, wie z Besuchen Sie Orlando.com und MouseSavers.com die Ermäßigungen auf alles bieten, von Eintrittskarten für Attraktionen bis hin zu Restaurants.
  • Vergessen Sie nicht, ein paar Tage Ruhezeit einzuplanen oder die Annehmlichkeiten in Ihrem Hotel, Resort oder Ferienhaus zu genießen. Manchmal ist es leicht, so beschäftigt zu sein, dass man vergisst, sich zu entspannen. Und ein Tag am Pool ist kostenlos!
  • Kaufen Sie einige Themen-Souvenirs zu Hause und bringen Sie sie für die Kinder mit, anstatt die ehern Souvenirs aus den Themenparks zu kaufen.
  • Schnappen Sie sich ein paar Regenponchos aus dem Dollar Store und packen Sie sie in Ihr Gepäck. Sie sind leicht und einfach zu packen und SO viel billiger als der Kauf einer (oder 5) in den Parks.
  • Denken Sie auch daran, dass vergessene Kamerabatterien oder Sonnencreme in den Themenparks ebenfalls teurer werden.

Also, Orlando mit kleinem Budget mag relativ sein, aber es ist nicht unmöglich. Indem Sie im Voraus entscheiden, welche Ausgaben Sie streng einhalten können, wo Sie bereit sind, sich etwas zu gönnen, und mit ein wenig Einfallsreichtum können Sie es schaffen!

Orlando mit kleinem Budget (Family Fun Canada)

Wichtigster sparsamer Bonus-Tipp: Vergessen Sie nicht, Spaß zu haben, sich zu entspannen und Ihre Familie zu genießen! Es ist möglich, am glücklichsten Ort der Welt eine schlechte Zeit zu haben. . . und das wäre Geldverschwendung. Bildnachweis: Charity Quick