Sportwahnsinnige erlebten die große 3 in LA - Wie unsere Familie die NBA, NHL und NFL in Los Angeles erlebte

Vier große Sportligen. Unzählige Städte. So viele Möglichkeiten. Wenn Sie ein professioneller Sportfan sind, wie wählen Sie das perfekte Sportwochenende aus? Mit viel Planung und ein bisschen Glück.

Das Reisen zu Sportspielen stand bei meiner Familie schon immer ganz oben auf der Prioritätenliste. Die Zeitpläne von NBA, NFL, NHL und MLB bestimmen oft unsere Feiertage, langen Wochenenden und Schulferien. In der Regel ist es ein Spiel in einer Stadt, aber ein Jahr lang waren alle Stars in einer Reihe, sodass wir drei große Sportarten - und zwei unserer Lieblingsteams - in den 24-Stunden sehen konnten.

Die Carolina Panthers treten im Memorial Coliseum gegen die LA Rams an. Foto Lisa Johnston

Die Carolina Panthers treten im Memorial Coliseum gegen die LA Rams an. Foto Lisa Johnston

Eine Reihe von US-Städten bieten alle vier Hauptsportarten an - einige sogar mit zwei Mannschaften -, die ein Sportwochenende ermöglichen. Für uns stimmten die Zeitpläne während einer Novemberreise nach Kalifornien überein, um zu sehen, wie die Calgary Flames gegen die Los Angeles Kings antreten; die Carolina Panthers gegen die Los Angeles Rams; und die Phoenix Suns bekämpfen die LA Lakers.

Als wir am Samstagmorgen ankamen, entschieden wir uns, im Viertel LA Live zu übernachten - einer Fußgängerpromenade mit Restaurants und Bars, die uns einen einfachen Zugang zum Staples Center für Hockey- und Basketballspiele bietet. Da sich viele der Gastmannschaften in diesem neueren Unterhaltungsviertel aufhalten, ist es ein guter Ort, um die Spieler zu beobachten. Wir sind vielen Phoenix Suns begegnet, die durch die Fußgängerzone gewandert sind, und hatten sogar die Gelegenheit, ein Foto mit dem kommenden NBA-Star Devin Booker zu machen.

Devin Booker, der Shooting Guard von Phoenix Suns, hält vor dem Staples Center an, um uns zu besuchen. Foto Lisa Johnston

Devin Booker, der Shooting Guard von Phoenix Suns, hält vor dem Staples Center an, um uns zu besuchen. Foto Lisa Johnston

Zuerst: das Hockeyspiel am Samstagabend. Da sich das gesamte Wochenende auf Sport konzentrierte, kamen wir früh zum Aufwärmen und boten ein umfassenderes Erlebnis. Wie bei den meisten Eisbahnen erlaubt das Staples Center den Ticketinhabern, den Skate vor dem Spiel zu beobachten, und so haben wir einen Platz in der Nähe der Besucherbank eingenommen. Die Spieler, die die Kleidung unserer Heimatstadt Calgary Flames trugen, warfen den Fans großzügig Pucks über das Glas. Sie waren auch großzügig gegenüber den LA Kings und erlaubten fünf Tore, während sie keine erzielten. Wir verließen das Staples Center in dieser Nacht auf 0-1.

Die Autorin und ihre Söhne im Staples Center in LA vor dem Hockeyspiel. Foto Lisa Johnston

Die Autorin und ihre Söhne im Staples Center in LA vor dem Hockeyspiel. Foto Lisa Johnston

Am nächsten Tag zogen wir die Ausrüstung unserer Carolina Panthers für das Fußballspiel am Sonntagnachmittag an. Da das Memorial Coliseum von LA Live aus ein bisschen zu weit entfernt ist, sind wir mit der Metro gefahren. Beim Erlernen des TAP-Kartensystems ist uns ein schwerwiegender Fehler unterlaufen: Einer unserer Söhne stieg alleine in den Zug, während der Rest von uns noch unsere Pässe scannte. Die Türen wurden geschlossen und er ging allein, ein Panther-Fan in einem Meer von Widder. Glücklicherweise wusste er, dass er im Stadion aussteigen musste und wartete geduldig darauf, dass wir zum Aufwärmen vor dem Spiel kamen. Wie beim Staples Center durften wir in die untere Schüssel und boten mit Star-Quarterback Cam Newton gute Fotomöglichkeiten. Diesmal gewann unser Team mit den Panthers, die die Rams 13-10 hinter sich ließen. Wir waren 1-1.

Panthers Quarterback Cam Newton erstreckt sich vor dem Spiel im Memorial Coliseum. Foto Lisa Johnston

Panthers Quarterback Cam Newton erstreckt sich vor dem Spiel im Memorial Coliseum. Foto Lisa Johnston

Es war ein schneller Wechsel der Telefonzelle nach dem Fußballspiel, um zum Sonntagabend-Basketballspiel nach Staples zurückzukehren. Im Gegensatz zu den Hockey- und Fußballspielen waren während des Aufwärmens nur Inhaber von Tickets für das untere Becken vom Spielfeld zugelassen, sodass wir vom Balkon aus zuschauen mussten. Nachdem wir uns am Vortag mit Devin Booker getroffen hatten und kein Lieblingsteam zum Jubeln hatten (unsere Raptors waren auf einem Homestand in Toronto), entschieden wir uns erneut für das Gastteam. Trotz einer Niederlage freuten wir uns, dass Booker eine Karriere-hohe 39-Punktzahl erzielte - für die wir uns teilweise auszeichneten.

Wir wären vielleicht von der Reise 1-2 nach Hause gekommen, aber für uns war es ein erfolgreiches Sportwochenende.

Tipps zur Buchung eines erfolgreichen Multisportwochenendes:

  • Planen Sie einen Besuch in einer Stadt, in der sich die Stadien und Arenen in unmittelbarer Nähe befinden, um Fahrzeiten zu sparen.
  • Versuchen Sie, eine Stadt mit einem lebhaften Sportviertel zu finden, das Hotels und Restaurants in der Nähe von Arenen in einer sicheren Umgebung bietet. Denken Sie daran, dass sich nicht alle Sportstätten in den besten Gegenden der Stadt befinden.
  • Wenn Sie sich nicht in der Nähe des Veranstaltungsortes aufhalten, sollten Sie überlegen, wie Sie zu den Spielen reisen. Verkehrs-, Park- und Transitmöglichkeiten sind vor und nach den Spielen oft umständlich, teuer und überfüllt.
  • Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihre Mannschaft nicht spielt, da Sie möglicherweise mit einer neuen Lieblingsmannschaft oder einem neuen Lieblingsspieler nach Hause kommen.
  • Beginnen Sie frühzeitig mit Ihren Recherchen, wenn die Zeitpläne veröffentlicht werden, um zu koordinieren, welche Städte funktionieren werden, und um die besten Reiseangebote für Fluggesellschaften und Hotels zu erhalten.
  • Einige Arenen und Stadien bieten freien Eintritt zu den Übungen. Rufen Sie also im Voraus an, um zu prüfen, ob dies eine Option ist. Viele Spieler werden nach dem Training auf dem Parkplatz Autogramme geben.
  • Nehmen Sie an den Aktivitäten und Aufwärmübungen vor dem Spiel teil, da die Interaktion zwischen den Spielern zu diesem Zeitpunkt häufig größer ist.

Hier sind noch ein paar Artikel, von denen wir denken, dass Sie sie mögen!

Obwohl wir unser Bestes geben, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen, können sich alle Eventdetails ändern. Bitte kontaktieren Sie die Einrichtung, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *