Sunny Sayulita, Stern der Riviera Nayarit, Mexiko

Das hübsche Sayulita liegt am Pazifischen Ozean und ist umgeben von den tropischen Wäldern der Sierra de Vallejo, weniger als eine Autostunde nördlich von Puerto Vallarta. Surfer fanden ihren Weg in dieses winzige Dorf in den 1960's und verbreiteten die Bekanntheit der kilometerlangen goldenen Strände und der perfekten Wellen. Seitdem ist Sayulita zu einem beliebten Ausflugsziel für kanadische und amerikanische Besucher geworden, und die Stadt hat als Reaktion darauf ihr Spiel verbessert.

Sayulita-farbenfrohe Souvenirs Foto Credit Debra Smith

Bunte Andenken Fotokredit Debra Smith

Kunst und Kunsthandwerk

In Sayulita herumzulaufen ist wie in einen Regenbogen zu schlendern. Kleine Ladenfronten in leuchtenden Farben von Rosa, Orange, Blau und Gelb stehen Schulter an Schulter entlang der Straßen, und ihre Fenster strotzen vor Kunsthandwerk aller Art. Die schiere Vielfalt an frechen Day of the Dead Figuren, handgefertigten Ledertaschen und Schuhen, maritimem Schmuck und rustikaler Töpferei in allen Formen und Größen kann einen banalen Einkaufsbummel zum Kunstspaziergang werden lassen.



>

Halten Sie Ausschau nach den inspirierten bunten Designs der lokalen Huichol-Gemeinschaft, die als „Peyote People“ bekannt ist. Sie verwenden das Halluzinogen in traditionellen heiligen Zeremonien. Die stilisierten Bilder in ihren lebendigen Garnbildern und Perlenfiguren zeigen ihre tiefe spirituelle Verbindung mit Gott und der natürlichen Welt. Abgeschiedene Huichol-Dörfer öffneten sich in den 1970s nur westlichen Einflüssen, als die Straßen sie schließlich erreichten. Unterstützung für ihre Gemeinschaften und spirituelle Praktiken kommt vom Verkauf ihrer Kunstwerke.

Sayulita - Paninos Flaschendeckel-Foto-Kredit Debra Smith

Paninos Flaschendeckel-Wand-Fotokredit Debra Smith

Spaß liebende Sayulita

Bilder von Herzen sind überall in dieser Stadt von 5,000 Seelen. Die freundlichen Einheimischen halten ihre Herzen in den Armen und lächeln auch wenn sich die Bevölkerung bei Veranstaltungen und Festivals verdoppelt.

Sayulita - Mexiko Fotokredit Debra Smith

Fotokredit Debra Smith

Anfang Februar findet in der Stadt das jährliche Treffen statt Festival Sayulita, ein Fest für Kino, Spirituosen, Musik und Lifestyle-Programme. Es gibt Vorführungen von über 60 internationalen Filmen; Verkostungsabende mit lokalem Craft-Bier, Wein und Mezcal; Gruppenyoga und ein lustiger Lauf. Das Wochenende endet mit einem Feuerwerk nach dem Concert Jungle Live Music Festival.

Wenn die Party vorbei ist, geht der Spaß weiter. Wanderer werden viele grüne Dschungelpfade entdecken. Machen Sie eine vierstündige Wanderung auf den Monkey Mountain mit Panoramablick auf Sayulita und den blauen Pazifik. Raus aus der Stadt mit Ausritte, ATV und Mountainbike-Touren oder bei einem Yoga-Retreat die innere Ruhe.

Sayulita - Eingang zum versteckten Strand-Foto-Kredit Debra Smith

Eingang zum versteckten Strand-Foto-Kredit Debra Smith

Wenn Sie feststellen, dass der Hauptstrand in Sayulita etwas überlaufen ist, gehen Sie zum nahe gelegenen Playa de los Muertos zum Schwimmen, Surfen und Stehpaddeln. Für Surfkurse, Surfcamps, Schnorcheltouren und Wanderungen, Wilder Mex kann für den perfekten Tagesausflug für die ganze Familie sorgen. Sie haben auch kleine Gruppenreisen zum Marieta Islands National Park, um im Winter Grauwale und seltene Blaufußtölpel, Seevögel mit leuchtend blauen Füßen zu sehen. Der Nationalpark lässt einige glückliche Menschen jeden Tag unter einem Meeresbogen zum versteckten Strand der Liebe durch die Wellen navigieren.

Sayulita - Marietas Insel-Fotokredit Debra Smith

Marietas-Insel-Foto-Kredit Debra Smith

Sayulita Reisetipps:

Essen:

Sayulita hat eine kleine, aber lebendige Lebensmittel- und Getränkeszene. Versuchen Sie es zum Essen und Tanzen am Strand Don Pedro. Sie haben eine internationale Speisekarte und Salsa- und Flamenco-Nächte von Oktober bis April. Für den ungezwungenen Abend, Burrito Revolution bringt es, mit riesigen Gemüse, Fisch, Steak und Frühstück Burritos sowie mexikanischen Favoriten Tacos, Quesadillas und eiskaltes Bier.

Sayulita - Blick vom Don Pedros Restaurant Foto Credit Debra Smith

Blick vom Don Pedros Restaurant Foto Credit Debra Smith

Wo zu bleiben:

Das Riviera Nayarit bietet eine große Auswahl an Hotels, von All-Inclusive-Resorts bis hin zu Mietwohnungen, die alle in der Nähe von Sayulita liegen. Einheimische listen Unterkünfte im Sayulita Leben Webseite. Für ein All-inclusive-Familien-Luxus-Resort, das Gran Velas Riviera Nayarit, ein AAA 5 Diamond Hotel in der Nähe von Nuevo Vallarta, bietet großzügige Suiten mit herrlichem Blick auf Banderas Bay, fünf Gourmetrestaurants, einen Kids Club und einen Teen Club.

Geld:

Es gibt keine Bank in der Stadt, der Geldautomat hat Bandito-Raten, und viele Geschäfte akzeptieren keine Kreditkarten. Bringen Sie Bargeld (US-Dollar oder Pesos) mit; Tauschen Sie Ihre kanadischen Dollars gegen Pesos aus, bevor Sie gehen oder bei einer Bank in Puerto Vallarta. Vermeiden Sie die Flughafentauschkioske.

Ärzte:

Es gibt zwei Englisch sprechende Ärzte in der Stadt. Kinderärzte, Kliniken und Krankenhäuser sind in der Nähe.

Sicherheit:

Das Zika-Virus ist in der Region aktiv und wird von Stechmücken getragen. Schwangere Mütter sollten sich vor Reiseantritt bei einem Reisespezialisten erkundigen.

Wassersicherheit:

Nur dort schwimmen, wo andere Leute sind. Kinder und unerfahrene Schwimmer sollten Schwimmwesten tragen, wenn sie in der Nähe des Wassers sind. Abgelegene Strände können Riptide haben.

Für weitere Informationen besuchen Sie: Riviera Nayarit

Der Autor wurde von der Riviera Nayarit CVB gehostet. Wie immer sind ihre Meinungen ihre eigenen.

Hier sind noch ein paar Artikel, von denen wir denken, dass Sie sie mögen!

Obwohl wir unser Bestes geben, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen, können sich alle Eventdetails ändern. Bitte kontaktieren Sie die Einrichtung, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an
One Response
  1. 14. März 2018