Tofinos naturbasierte Aktivitäten garantieren Familienspaß auf Vancouver Island

„Ich könnte in Tofino leben“, erklärt meine 15-jährige Tochter nach nur wenigen Tagen in dieser winzigen Stadt an der Westküste von Vancouver Island.

Wir haben uns von Kelowna nach Westen gewagt und die trockene Landschaft und den rauchigen Himmel des Okanagan-Tals gegen neblige Morgen und breite Strände getauscht, die vom Regenwald umgeben sind. Nach Monaten der Covid-Isolation ist Vancouver Island ein wahrer Hauch frischer Luft, und sobald wir den Cathedral Grove auf dem Highway passieren. 4 - die kurvige Straße, die Qualicum Beach an der Ostküste der Insel mit Tofino im Westen verbindet - wir sind im Urlaubsmodus.

Stand-up-Paddleboarding ist eine großartige Möglichkeit für Familien, auf dem Foto von Tofino 2_Jeremy Koreski aufs Wasser zu gehen

Stand-Up-Paddleboarding ist eine großartige Möglichkeit für Familien, in Tofino aufs Wasser zu gehen. Jeremy Koreski Foto

Wir erinnern uns an vergangene Ferien und sprechen darüber, worauf wir uns bei unserer ersten Mutter-Tochter-Reise seit neun Jahren am meisten freuen. Tofino ist ein Reiseziel für Familien, die die Natur mögen, und meine Tochter Avery kann sich nicht entscheiden, was mehr Spaß macht: Surfen oder Suche nach Pilzen mit einem lokalen Koch.

Nachdem wir im neuen eingecheckt haben Hotel Zed - und schauen Sie sich die Mini-Disco, die Retro-Spielhalle und den Gemeinschaftsbereich des funky Hotels an, die wie Don Drapers Büro aussehen - sie ist von Tofinos Charme überzeugt, und wir haben noch nicht einmal die Hauptstraße betreten. Aber die entspannte Stadt wird bald ihre Magie auf uns beide ausüben.

Radfahren durch die Lobby im Hotel Zed_Myles Beeby Foto

Radfahren durch die Lobby im Hotel Zed. Mit leuchtenden Farben, einem Retro-Flair und unterhaltsamen Annehmlichkeiten, einschließlich einer versteckten Spielhalle, ist das neue Hotel Zed perfekt für Familien. Myles Beeby Foto

Entdecken Sie wie ein Einheimischer: mit dem Fahrrad

Marc Vezina, der Besitzer von TOF-Zyklenliefert am nächsten Morgen farbenfrohe Strandkreuzer direkt zum Hotel. Er hinterlässt uns eine Karte und Anweisungen, sie bei Ebbe am nahe gelegenen Chesterman Beach zu fahren. Nachdem das Wasser zurückgegangen ist, macht es der hart gepackte Sand leicht, bis zur Rosie Bay zu radeln, um die Gezeitenpools und eine Höhle zu erkunden, die nur bei Ebbe zugänglich ist.

Dies ist, was Strandkreuzer bei Ebbe auf dem Foto von Chesterman Beach_Lisa Kadane tun sollen

Dies ist, was Strandkreuzer bei Ebbe am Chesterman Beach tun sollen. Lisa Kadane Foto

Wir brechen die Kreuzer auf dem gelb-türkisfarbenen Radweg des Hotels ein, der direkt durch die Lobby führt, und radeln dann die vier Kilometer in die Stadt auf einem asphaltierten Pfad, der parallel zur Autobahn verläuft.

Wir besuchen den Common Loaf Bake Shop, um einen gesunden Toast mit Marmelade und Erdnussbutter zu kaufen, stöbern in Boutiquen, in denen Kleidung im Surfstil sowie lokale Kunst und Schmuck verkauft werden, und gehen in den Anchor Park, wo wir etwas über Tofinos Seegeschichte erfahren und sehen, wie Meares Island uns ansieht durch Nebelschichten. Zum Mittagessen radeln wir zum Original Tacofino Imbisswagen und verschlingen Sie die besten Fisch-Tacos an der Westküste.

 Melde dich für eine Surfstunde an

In den letzten Jahren hat sich Tofino einen Namen als Kanadas Surfstadt gemacht und es ist wahrscheinlich der beste Ort im Land, um zu lernen, wie man erfolgreich auf einem Surfbrett steht. An diesem Nachmittag treffen wir uns mit Vici Wewel, einem Ausbilder bei Surf Schwester, eine rein weibliche Surfschule, die den Sport für Frauen und Mädchen zugänglicher macht.

Wewel führt die Grundlagen des Sports am Strand von Cox Bay durch, der für seinen sandigen Boden und seine gleichmäßige Tünche bekannt ist.

"Beim Surfen lernst du, geduldig mit dir selbst und dem Meer zu sein", sagt sie.

Wewel demonstriert diese Tugend, indem er die ganze Lektion mit Avery im Wasser von 15 ° C steht (beide tragen dicke Neoprenanzüge) und ihr persönliche Hinweise gibt. Mit etwas, das wie minimaler Aufwand von meinem Treibholzbarsch aussieht, balanciert meine Tochter bald auf ihrem Brett und geht mit der Bewegung des Ozeans.

"Mir geht es gut!" Schreit Avery mit einem Lächeln auf ihrem Gesicht.

Während sie Welle für Welle reitet, atme ich die salzige Luft ein und entspanne mich im Klang von Wellen und Möwen. Wir verlassen beide den Strand erfrischt und voller Energie, bereit für unser nächstes Abenteuer.

Eine aufstrebende Surfschwester ist dabei, auf dem Foto von Cox Bay Beach_Lisa Kadane die Wellen zu schlagen

Eine aufstrebende Surfschwester ist dabei, am Cox Bay Beach die Wellen zu schlagen. Lisa Kadane Foto

Kommunizieren Sie mit der Natur auf einem Stand-Up-Paddleboard

Vor dem Start des Surfens befanden sich Einheimische und Besucher, die mit dem umliegenden Meer verbunden waren, hauptsächlich in einem Kajak und in jüngerer Zeit auf einem Paddleboard. Ab diesem Winter Paddleboard-Verleih Swell Tofino eröffnet einen zweiten Standort im Hotel Zed, damit die Gäste bei Flut direkt vom Dock des Hotels in den Tofino Inlet und das umliegende Vogelschutzgebiet starten können. Es wird nicht friedlicher, als über das ruhige Wasser zu gleiten, während ein Graureiher in Küstennähe watet oder ein Weißkopfseeadler über ihm schwebt.

Umarme einen Baum in einem alten Regenwald

Wann Pacific Rim Nationalparkreservat 1970 eröffnet, brachte es Tofino auf die Karte. Plötzlich gab es einen Grund, bis zum Ende der Straße zu fahren, um den weitläufigen Long Beach zu sehen, dessen breiter, sandiger Halbmond sich 16 Kilometer lang in der angenehmen Form eines Seepferdchens erstreckt. Während wir einen guten Strand lieben, sind sich Avery und ich einig, dass der Star des Parks der angrenzende Wald mit altem Wachstum ist.

Wir begeben uns zum Rainforest Trail, einem Satz von zwei kurzen Rundwegen, die aus erhöhten Holzstegen und Treppen bestehen und Sie in ein ansonsten undurchdringliches Reich hoch aufragender westlicher roter Zedern, Sitka-Fichte und Hemlocktanne führen. Wir werden bald von fünfzig Grüntönen verschluckt und bestaunen prähistorische Farne, die in Hülle und Fülle wachsen, neongrünes Moos, das jeden Baumstamm bedeckt, und den angenehmen Geruch von Feuchtigkeit und Verfall, der einen gesunden Wald bedeutet. Am Ende der Wanderung haben wir jeweils einen 800 Jahre alten Zedernbaum umarmt (und fühlen uns ein bisschen wie Hobbits neben Treebeard).

Wandern im Pacific Rim National Park Reserve_Lisa Kadane Foto

Wandern im Pacific Rim National Park Reserve. Lisa Kadane Foto

Verbinden Sie sich mit Tofinos erstaunlichem, hyperlokalem Essen

Meine Tochter, eine Pescatarianerin, ist im Himmel der Meeresfrüchte in Tofino. Wir essen Lachssuppe und gebratene Jakobsmuscheln bei SoBo (Abkürzung für "raffinierter Bohemian", kurz Tofino), wo die Köchin Lisa Ahier ihre Meeresfrüchte von einheimischen Fischern kauft.

At Wolf im Nebel Wir schaufeln in Algensalat und geröstetem schwarzem Kabeljau, beträufelt mit Zedernjus. Wir genießen unseren Platz an der Bar, wo Avery vom Barkeeper verwöhnt wird, der sie immer wieder mit zerquetschbaren jungfräulichen Cocktails schüttelt.

Wir verweilen bei Thunfisch-Tartar mit Albacore und Thai-Curry-Schalen, gefüllt mit Lingcod, Lachs, Muscheln und Muscheln Shelter Restaurant. Im Ernst, der frische Fisch und die Schalentiere hier machen jedes Kind zu einem Liebhaber von Meeresfrüchten.

„Essen war schon immer ein Schwerpunkt in der Stadt, was sinnvoll ist, da wir auf der Insel Zugang zu lokalen Meeresfrüchten und großartigen Produkten haben“, sagt Jay Gildenhuys, Eigentümer von Shelter.

Wir essen auch salziges Nori direkt aus dem Meer und schneiden während eines Futtersuchkurses mit dem lokalen Koch Paul Moran leckere Pfifferlinge vom Waldboden. Diese autarke Begeisterung ist eine weitere Möglichkeit, sich mit der Natur zu verbinden (und Kindern mehr über die Natur beizubringen wilde Ursprünge von ihrem Essen).

Gesättigt und völlig unter Tofinos Bann kehren wir nach drei Tagen der Bindung über Wanderungen, Fahrräder und Essen nach Hause zurück. Wir schwören, nächsten Sommer zurückzukehren, und können sogar unsere Blase erweitern, um Papa und kleinen Bruder einzuschließen.

Mit Paul Moran von Wild Origins nach Pilzen suchen

Mit Paul Moran von Wild Origins nach Pilzen suchen

Wissen Sie, bevor Sie gehen:

Reisen Sie verantwortungsbewusst und lesen Sie Tofinos Covid-19-Informationen bevor Sie in die Stadt fahren. Einige beliebte Familienaktivitäten, wie Touren zur Hot Springs Cove, bleiben zu diesem Zeitpunkt geschlossen.

Obwohl wir unser Bestes geben, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen, können sich alle Eventdetails ändern. Bitte kontaktieren Sie die Einrichtung, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Melden Sie sich für E-Mail-Updates an

Hinterlasse einen Kommentar

Aufgrund von COVID-19 ist Reisen nicht mehr das, was es früher war. Es ist ratsam, die Anforderungen an die physische Distanzierung einzuhalten, häufiges Händewaschen sicherzustellen und im Innenbereich eine Maske zu tragen, wenn die Einhaltung von Abständen nicht möglich ist. Sehen www.travel.gc.ca/travelling/advisories für weitere Informationen kontaktieren.